ArtCam 2018

ArtCam 2018 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von arema03, 25.07.2018.

  1. arema03

    arema03 Nicht mehr ganz neu hier

    2
    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PS CS5.Master Colle.... , Apophysis ,Psp,PhotoZoom Pro 5
    Kameratyp:
    Nikon D7100
    ArtCam 2018
    Hallo ,
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen
    wie bekomme fertiges 3D relief als Png damit kann ich mit Pfotoshop öfnen

    Lg.Renata
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. andemande

    andemande Guest

    ArtCam 2018
    @arema03

    hallo,
    das Programm selbst ist mir fremd, trotzdem ein Versuch.
    Unter Windows werden fremde Dateiformate oftmals über den Befehl Exportieren gespeichert.
    Wenn ArtCam über Ebenen verfügt ist es vorstellbar, daß die Ebenen auf eine Ebene reduziert werden müssen, teils muß die Datei auch zuerst im speziellen Format des Programms gespeichert werden.
    Was sagt denn die Hilfe vom ArtCam?
     
    #2      
  4. arema03

    arema03 Nicht mehr ganz neu hier

    2
    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PS CS5.Master Colle.... , Apophysis ,Psp,PhotoZoom Pro 5
    Kameratyp:
    Nikon D7100
    ArtCam 2018
    #3      
  5. andemande

    andemande Guest

    ArtCam 2018
    Ja gut, bei Autodesk soll man erst mal Fragen beantworten bevor weitergeleitet wird. Soweit interessiert mich die Software wieder auch nicht, sorry!
     
    #4      
  6. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    11.020
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    ArtCam 2018
    Was nützt dir ein PNG, wenn es sich um ein 3D Bild handelt?
    Aber sei's drum ... Habe gesehen, dass es keine Exportfunktion gibt, aber immerhin Save As und da sollten doch einige Formate angeboten werden. :rolleyes: Wenn gar nicht anders machbar, würde ich halt nen Screenshot machen.

    Auf deine Anfrage im ArtCAM-Forum wirst du (wahrscheinlich) lange auf eine Antwort warten können, denn:
    https://forums.autodesk.com/t5/artc...m-standard-2018-free-for-30-days/td-p/6851680

    Warum eigentlich nur unter Windows? :p
     
    #5      
  7. pixelmaker

    pixelmaker jeden Tag neu hier

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.076
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Callenberg, bei Hohenstein-Er
    Software:
    CC2018, C4D, Blender, diverse CAD, CamBam, mac OS X 10.11.6
    Kameratyp:
    DSLR Nikon
    ArtCam 2018
    hallo
    so viel ich weiß kann man aus Artcam kein PNG Format exportieren.
    1.) 3D Ansicht öffnen
    2.) View > Save 3D View Image
    3,) Dateiformat und Speicherort auswählen und Dateiname eingeben. Artcam kann auf diesem Weg .pdf, .bmp, .tif, or .jpg.
    Da das PNG Format für Pixelbilder nicht erste Wahl ist, weil die Dateien z.B. wesentlich größer sind als JPEG-Dateien, gibts das nicht.

    Ein anderer Weg um zu einem PNG zu kommen
    Mit "Export 3D view" kann man ein 3D-PDF erzeugen. Das kann man in Acrobat öffnen. Acrobat fragt nach den Rechten eine 3D Ansicht zu öffnen, das muß man bestätigen.
    Die 3D Ansicht kann man im Acrobat ausrichten wie man will. Dann exportiert man aus Acrobat mit Menü -> Datei -> Exportieren in -> PNG (oder anderes Format) das Bild.
    Wenn man in Artcam eine Bitmap über das Relief gelegt hat muß man da noch irgendwo ein Häkchen anklicken damit die übergelegte Bitmap mit exportiert wird. Solltest Du das benötigen muß ich mir das noch mal anschauen.

    Da bringen die bei Autodesk es doch fertig, eine Version Artcam 2018 herauszugeben und dann wird die Software im Herbst eingestampft, wie ich soeben gelesen habe:

    grüße

    Nachtrag
    Es ist doch sinnvoll von einem erzeugten 3D Objekt ein Bild zu erzeugen um es zu zeigen. Ein Screenshot hat ja nicht die dolle Auflösung. In Artcam, eine tolle aber viel zu teure Software, kann man das Relief mit Materialien oder übergelegten Bitmaps aufpeppen.
    Eine andere Art von Bitmap die man ausgeben möchte ist die sogenannte depth map oder Tiefenmap heraus zu rendern. Dieses Graustufenbild kann in einer Photobearbeitung geändert werden und dann wieder zu einem 3D Objekt / Relief gewandelt werden. Das macht man z.B. um weich zu zeichnen. Damit kann man Artefakte die von Polygonen kommen eliminieren. Das geht schneller als ein 3D Objekt zu remeshen oder zu glätten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2018
    #6      
  8. arema03

    arema03 Nicht mehr ganz neu hier

    2
    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PS CS5.Master Colle.... , Apophysis ,Psp,PhotoZoom Pro 5
    Kameratyp:
    Nikon D7100
    ArtCam 2018
    Hallo,
    erstmal danke für Ihre Antworten ,
    ich versuche trotz meinem Schreibfehler auf Deutsch etwas erkleren
    also das Program ist nicht mehr zum kaufen und auch bald gibt keine update ,und ich habe ihn als fast Geschenk bekommen von einem bekannten . Ich habe aber gesehen das kann man schöne Sachen wie zB, Rahmen für Bilder machen (ich bin bei verschiedene bastelforums wo wir basteln digitale Bilder) .
    hier ist ein link wo ich gefunden habe dass die 3D modele werden irgendwie als PNG erstellen
    https://www.pinterest.de/toroo103/artcam/?lp=true

    @pixelmaker
    ich versuche so machen -vielleicht klapt es

    danke
    Lg.Renata
     
    #7      
  9. andemande

    andemande Guest

    ArtCam 2018
    @buerzel

    unter Windows wurde irgendwann das frühere speichern unter (Speicherort + Dateiformat) teils ersetzt durch exportieren. Genau genommen wird ein Dokument über einen Exportfilter konvertiert, oder täusche ich mich?

    Egal, die Frage ob das nur unter Windows so läuft entzieht sich meiner Kenntnis. Zufrieden?

    Andererseits wenn lt Hilfe Speicherung auf bestimmte Dateiarten beschränkt ist, nimmt man halt was passt.

    Davon abgesehen scheint Autodesk auch so eine Firma zu sein die entweder verschenkt, oder sehr teuer verkauft.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.07.2018
    #8      
  10. pixelmaker

    pixelmaker jeden Tag neu hier

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.076
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Callenberg, bei Hohenstein-Er
    Software:
    CC2018, C4D, Blender, diverse CAD, CamBam, mac OS X 10.11.6
    Kameratyp:
    DSLR Nikon
    ArtCam 2018
    Hallo arema03
    Ich frage jetzt noch mal nach.
    Soll aus dem Graustufenbildern in ArtCAM ein Relief gemacht werden?
    Oder soll ein Relief in Artcam als Bild ausgeben werden um das Relief zu zeigen?
    Beides ist ja in ArtCAM möglich.
    Unter dem Link https://www.pinterest.de/toroo103/artcam/?lp=true sind viele Tiefenmaps abgebildet. Diese Bilder kannst Du in ArtCAM öffnen und dort zum Relief machen. Es wird die Höhe des Reliefs eingestellt und die Graustufen im Bild werden in Höhen umgerechnet.
    Im Photoshop ist es schwierig solche Graustufenbilder zu erzeugen. Ein radialer Verlauf wird im Relief ein spitzer Kegel und keineHalbkugel. In Gimp sind solche Bilder einfacher zu machen, dort gibt es neben dem radialen Verlauf noch die Verlaufsform "Formangepasst sphärisch". Damit bekommt man sehr schöne Abrundungen im Relief.

    ralf
     
    #9      
  11. arema03

    arema03 Nicht mehr ganz neu hier

    2
    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PS CS5.Master Colle.... , Apophysis ,Psp,PhotoZoom Pro 5
    Kameratyp:
    Nikon D7100
    ArtCam 2018
    hallo Ralf ,
    also ich mache zB. mit Illustrator muster ,oder nehme ich ein Bild ,und dann mache schönes 3 D (relief)
    damit das alles seht wie echte Rahmen wie die hier alsPNG datei
    [​IMG]
    [​IMG]
    und dann kann man weiter basteln wie hier
    [​IMG]
    [​IMG]
    ich hoffe jetzt habe ich richtig beschrieben was ich möchte
    [​IMG]

    Lg.Renata
     
    #10      
  12. pixelmaker

    pixelmaker jeden Tag neu hier

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.076
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Callenberg, bei Hohenstein-Er
    Software:
    CC2018, C4D, Blender, diverse CAD, CamBam, mac OS X 10.11.6
    Kameratyp:
    DSLR Nikon
    ArtCam 2018
    Hallo Renata,

    Dein ArtCAM hat einen guten Relief-Generator. Es braucht dafür Zeichnungen mit geschlossenen Konturen.
    Es muß also eine Zeichnung erstellt werden wo jeder Bereich einzeln als geschlossene Kontur angelegt ist.
    Artcam kann auch Reliefs nach Bitmaps erstellen. Wenn man nach artcam relief zeichnung sucht findet man viele Video Tutorials wie man Zeichnungen direkt in ArtCAM bearbeitet.
    Wenn man ArtCAM nicht hat muß man die Verläufe aus denen die Reliefs gebildet werden mit der Hand anlegen. Das ist eine komplizierte und aufwändige Arbeit.
    Ich würde mir also ein paar dieser Videos anschauen und nachmachen. Das ist der einfachste Weg.

    Ich denke da ist ArtCAM das beste Werkzeug, es kann die 3D Objekte direkt darstellen.

    grüße
    ralf
     
    #11      
  13. arema03

    arema03 Nicht mehr ganz neu hier

    2
    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PS CS5.Master Colle.... , Apophysis ,Psp,PhotoZoom Pro 5
    Kameratyp:
    Nikon D7100
    ArtCam 2018
    Hallo Ralf,
    Danke fürs Antwort,einige Tutorials habe ich auch gesehen , na ja jeder neue Progi braucht viel Übung und Zeit . Ich hoffe dass ich irgendwie mit ArtCam zu recht komme.
    [​IMG]

    Lg.Renata
     
    #12      
Seobility SEO Tool
x
×
×