Anzeige

Audiobearbeitung mit PsPad

Audiobearbeitung mit PsPad | PSD-Tutorials.de

Erstellt von skinner13, 26.01.2008.

  1. skinner13

    skinner13 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DD
    Software:
    PS, Inkscape, PsPad
    Audiobearbeitung mit PsPad
    Hallo liebe Community,

    ich möchte mit dem PsPad eine selbstaufgenommene wav datei (länge 2 sekunden) so bearbeiten dass sie nur eine sekunde erfolgt.

    Hat jemand eine ahnung wie das geht?
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    PsPad ??? was soll das sein?
     
    #2      
  3. FrozZ

    FrozZ Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    47
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    "Profi" editor

    eig nur ne alternative zu notepad

    beherrscht nen paar programmiersprachen
     
    #3      
  4. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    dann soll er ein audiobearbeitungsprogramm nehmen. oder magix video deluxe und die datei stauchen-fertig.
     
    #4      
  5. progfrog

    progfrog programming & 3d

    1
    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    288
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Blender, Eclipse, Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    Kann dir Audacity empfehlen. Das ist ganz gut zu bedienen und dazu noch freeware.

    PSPad find ich persönlich nen sehr guten Editor :D
    Viele Funktionen, und ein integrierter FTP-Client. Zumindest für Webprogrammierung find ich ihn sehr geeignet.

    Aber für Audio???
    Könntest die Datei natürlich im integrierten HexEditor öffnen und entsprechend anpassen :p

    Spaß beiseite, kann dir nur oben genanntes Programm ans Herz legen :D

    Gruß progfrog
     
    #5      
  6. skinner13

    skinner13 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DD
    Software:
    PS, Inkscape, PsPad
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    progfrog du wirst lachen, aber darum geht es mir ;)

    In der anlage liegen diese werte vor, die makierten werte stehen für die Länge der Datei. Jetzt bekomme ich nur nicht den richtigen wert für genau eine sekunde raus. Bräuchte unbedingt hilfe :(, da ich es bis 23:55 Uhr hochladen muss.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #6      
  7. progfrog

    progfrog programming & 3d

    1
    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    288
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Blender, Eclipse, Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    Oha^^ Ich habe mit dem HexEdit zwar schon Grafiken erstellt aber *.wav's
    Hmm wenn man den markierten Wert in Dezimal umrechnet bekommt man auch nichts gescheites bei raus. Irgendwas um 36.000

    Muss ich passen, keine Ahnung.

    Ah ich seh gerade ist sowieso schon ein uhr ... :(

    Najut, aber sag vieleicht mal bescheid falls du's noch rausfinden solltest :)

    Gruß progfrog
     
    #7      
  8. skinner13

    skinner13 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DD
    Software:
    PS, Inkscape, PsPad
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    jop ich habe es noch raus bekommen.

    ich hätte noch dazu schreiben sollen, dass noch vollgendes gegeben war:

    PCM, Mono, 11025 Hz, 8Bit

    dafür hatte ich eine Formel, damit ich die länge ausrechnen konnte.

    Das ergebnis habe ich dann nur noch in den Hexadezimalwert umgerechnet, und fertig ;)

    Ergebnis: 0000 112B
     
    #8      
  9. progfrog

    progfrog programming & 3d

    1
    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    288
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Blender, Eclipse, Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    xD
    Da muss man erstmal drauf kommen^^

    Noch mal eine Frage aus Interesse: Warum bearbeitest du *.wav's mit nem HexEdit? ;)
     
    #9      
  10. skinner13

    skinner13 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DD
    Software:
    PS, Inkscape, PsPad
    Audiobearbeitung mit PsPad
    AW: Audiobearbeitung mit PsPad

    Naja, die Uni will das so ;)
     
    #10      
Seobility SEO Tool
x
×
×