Anzeige

Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang

Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Jormungand, 20.07.2010.

  1. Jormungand

    Jormungand VonAllemEtwas

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    737
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Cloud, C4D R 11.5
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang
    Hi zusammen,
    Ich würde gerne in eine Website eine Funktion einbauen:
    Wenn der Besucher seine Mailadresse angibt, bekommt er an diese Adresse automatisch eine Mail mit PDF-Anhang.

    Da ich keine (besonderen) Probleme mit HTML/CSS habe, aber PHP und Co. nur angleichen, aber nicht selbst schreiben kann, habe ich in der Rubrik "Allgemeines" geschrieben.

    Ich habe ohne Erfolg gegoogelt. Vielleicht hat aber wer den optimalen Suchbegriff parat? Oder eine Seite mit Skripten in petto?

    Grüße
    Jormungand
     
    #1      
  2. Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang
    AW: Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang

    Ich würde nach "Autorespond" suchen.
     
    #2      
  3. holgermerz

    holgermerz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang
    AW: Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang

    Hallo,
    mit diesem Scriptschnipsel funktioniert es bei mir einwandfrei.
    Voraussetzung PHP ;)

    <?
    $nachricht = "
    <html>
    <body bgcolor=\"white\" text=\"black\">
    <font face=\"Arial\" size=\"2\">
    Nachrichtentext .....

    </body>
    </html>
    ";
    //anlage
    $grenze="grenzlinie";
    //pdf erzeugen
    require ("Name des Scripts, dass deine PDF-Datei erzeugt");
    $pfad="Hier kommt der Pfad rein, in dem deine Datei liegt";
    $datei=$file;
    $filename=$pfad.$file;
    $betreff="Hier kommt der Betreff für die Mail rein";
    $empfaenger="Mailadresse des Empfängers";

    $headers ="MIME-Version: 1.0\r\n";
    $headers.="From: Name des Absenders <absendermailadresse>\r\n";
    $headers.="Content-Type: multipart/mixed;\n\tboundary=$grenze\n";
    $headers.= "X-Mailer: PHP". phpversion();
    $botschaft="\n--$grenze\n";
    $botschaft.="Content-transfer-encoding: 8bit\r\n";
    $botschaft.="Content-type: text/html\n\n";
    $botschaft.=$nachricht;
    $botschaft.="\n\n";
    $botschaft.="\n--$grenze\n";
    $botschaft.="Content-Type: application/pdf;\n\tname=$datei\n"; //octetstream
    $botschaft.="Content-Transfer-Encoding: base64\n";
    $botschaft.="Content-Disposition: attachment;\n\tfilename=$datei\n\n";
    $zeiger_auf_datei=fopen("$filename","rb");
    $inhalt_der_datei=fread($zeiger_auf_datei,filesize("$filename"));
    fclose($zeiger_auf_datei);
    $inhalt_der_datei=chunk_split(base64_encode($inhalt_der_datei));
    $botschaft.=$inhalt_der_datei;
    $botschaft.="\n\n";
    $botschaft.="--$grenze--\n";

    mail($empfaenger, $betreff, $botschaft, $headers);
    ?>
     
    #3      
  4. Jormungand

    Jormungand VonAllemEtwas

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    737
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Cloud, C4D R 11.5
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang
    AW: Auf Angabe der Mail automatisch Antwort mit Anhang

    Wow, ich glaub, das kann ich für meine Ansprüche angleichen.

    Danke dafür!

    Es dauert wohl eine Zeit, aber wenn ich das habe, führ ich hier noch das Endergebnis auf.

    ====================================

    Ich habs jetzt mal ausprobiert und es funktioniert!
    HTML:
    PHP:
    1.         <form action="php/senden.php" method="post" name="schickmal" id="schickmal">
    2.         Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an:
    3.               <input type="text" name="empfaenger" id="empfaenger" />
    4.             <input type="submit" name="submit" id="submit" class="button" value="Absenden" />
    5.         </form>
    6.  
    PHP:
    PHP:
    1. <?
    2. // in Nachricht Umlaute und Ligaturen ersetzen!
    3. $nachricht = "
    4. <html>
    5. <body bgcolor=\"white\" text=\"black\">
    6. <font face=\"Arial\" size=\"2\">
    7. Vielen Dank f&uuml;r Ihr Interesse!
    8.  
    9. Im Anhang finden Sie das angeforderte PDF.
    10.  
    11. </body>
    12. </html>
    13. ";
    14. //anlage
    15. $grenze="grenzlinie";
    16. //pdf erzeugen
    17. //require ("Name des Scripts, dass deine PDF-Datei erzeugt");
    18. $pfad="../pdf/test.pdf";
    19. $datei=$file;
    20. $filename=$pfad.$file;
    21. $betreff="Tabelle";
    22. //$empfaenger="Mailadresse des Empfängers";
    23.  
    24. $headers ="MIME-Version: 1.0\r\n";
    25. $headers.="From: Döner Kebap <yufka@falafel.de>\r\n";
    26. $headers.="Content-Type: multipart/mixed;\n\tboundary=$grenze\n";
    27. $headers.= "X-Mailer: PHP". phpversion();
    28. $botschaft="\n--$grenze\n";
    29. $botschaft.="Content-transfer-encoding: 8bit\r\n";
    30. $botschaft.="Content-type: text/html\n\n";
    31. $botschaft.=$nachricht;
    32. $botschaft.="\n\n";
    33. $botschaft.="\n--$grenze\n";
    34. $botschaft.="Content-Type: application/pdf;\n\tname=$datei\n"; //octetstream
    35. $botschaft.="Content-Transfer-Encoding: base64\n";
    36. $botschaft.="Content-Disposition: attachment;\n\tfilename=$datei\n\n";
    37. $zeiger_auf_datei=fopen("$filename","rb");
    38. $inhalt_der_datei=fread($zeiger_auf_datei,filesize ("$filename"));
    39. fclose($zeiger_auf_datei);
    40. $inhalt_der_datei=chunk_split(base64_encode($inhalt_der_datei));
    41. $botschaft.=$inhalt_der_datei;
    42. $botschaft.="\n\n";
    43. $botschaft.="--$grenze--\n";
    44.  
    45. mail($empfaenger, $betreff, $botschaft, $headers);
    46. ?>
    Jetzt müsste ich nur noch auf eine Dankesseite umleiten. Die Seite wird nach dem Schicken einfach weiß. Der Besucher weiß sonst nicht, was er tun soll.
    Das PDF wird auch umbenannt in "attachment.pdf". Gibt es eine Möglichkeit, den Namen beizubehalten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2010
    #4      
x
×
×