Anzeige

Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen

Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen | PSD-Tutorials.de
  1. vergissmeinnicht.it

    vergissmeinnicht.it Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Schönen guten Aben,
    Erstelle ein Buch mit mehr als 400 Seiten. Es handelt sich um ein historisches Buch mit grossteils Aufzählungen nach Jahreszahlen. Es kommen auch Bilder und normale Texte vor.
    Beispiel:
    Das Haus steht unter Denkmalschutz und wird vom Amt für Denkmalpflege wie folgt beschrieben: „Ehemals Gasthof Pfau. Im ersten Stock spätgotische Balkendecke mit mächtigem Unterzug. Im zweiten Stock Decke mit Stuckverzierungen. Hausmarke (Pfau) in Empirestilformen, 19. Jh.“
    Besitzfolge:
    1750 Vermögensergänzung vom 19. Oktober (VB Bz F 1) – Dominikus Anton Schlechtleitner, Handlungsbedienter
    1752 Verlasshandlung und Teilung vom 3. Februar (VB Bz F 127) – Johann Veit Schlechtleitner
    1754 Kauf vom 11. Dezember (VB Bz F 551) – Balthasar Wörle
    1755 Einstand vom 18. April (VB Bz F 588) – Johann Veit Schlechtleitner
    1757 Kauf vom 28. November (VB Bz F 891) – Christian Khol
    1760 Kauf vom 13. Februar (VB Bz F 154) – Jakob Prentner, Wirth am Eisenhut
    1762 Kauf vom 14. Juli (VB Bz F 6) – Stephan Kathrein
    1775 laut MTK – Stephan Kathrein

    Damit es sauber aussieht, habe ich einen Tabulator eingefügt, also einen kleinen Abstand zwischen der Jahreszahl und dem Text. Doch leider ist es extrem umständlich mit dem Tabulator ab der 2.Zeile, da ich manchmal 2x klicken muss, manchmal 3x und einige Male sogar 4x damit der Tabulator reagiert! Verstehe nicht womit das zusammenhängt.
    Habe eine Musterseite erstellt mit dem Tabulator, wo ich ihn haben möchte. Dort gibt es nur einen Tabulator.
    Der Text selbst ist auch mit Zeichenformaten formatiert. Vielleicht wäre es damit einfacher?
    Oder wäre es schlauer, mit Einzügen zu arbeiten?
    Denn wenn ich auf 400 Seiten jeweils 40x klicken muss, werde ich ja wahnsinnig! ;-)

    Ich arbeite mit Indesign CS3, Windows 7.

    Hoffe, ich habe mich einigermaßen erklären können.
    Danke für eure Tipps!

    Nadia
     
    #1      
  2. vergissmeinnicht.it

    vergissmeinnicht.it Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Habe inzwischen herausgefunden, dass der Tabulator bereits in der oberen Zeile "startet" und ich deshalb unterschiedlich häufig klicken muss.

    Es wäre nett, wenn jemand einen Tipp hätte, wie ich das ganze vielleicht etwas effizienter machen könnte....

    *verzweifle....*

    DANKE!
     
    #2      
  3. miss_marple

    miss_marple Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Ich denke, du willst so etwas erreichen:
    [​IMG]
    Zunächst brauchst du ein neues Absatzformat für diese Sorte Absätze. Sie bekommen einen Einzug links und einen negativen Einzug für die erste Zeile. Die mm musst du später anpassen, sie hängen von Schriftart und Schriftgröße ab.
    [​IMG]
    Dann folgt eine Suchen_und_Ersetzen-Abfrage mit GREP, um den Abstand zwischen Jahreszahl und Text einzustellen.
    [​IMG]
    Erläuterung zu GREP
    Suchen-Zeile:
    Das kleine dach (Caret-Zeichen) bedeutet "Suche nur am Absatzanfang"
    Viermal \d bedeutet "Suche nach 4 Ziffern hintereinander"
    Ersetzen-Zeile:
    $0 bedeutet "Schreibe das eben Gefundene wieder hin"
    ~> heißt "Füge einen Halbgeviert-Abstand ein"

    Alle diese Kürzel stehen in der Liste, die sich hinter dem @ verbirgt.

    Achte drauf, dass bei "Durchsuchen" Auswahl oder Textabschnitt steht, damit nicht irgendwelche falschen Absätze verändert werden.

    Wenn du es das erste Mal durchgespielt hast, musst du die Werte im Absatzformat anpassen, so dass der Text hübsch gleichmäßig eingerückt aussieht.


    MfG
    miss_marple
     
    #3      
    annabellkiara gefällt das.
  4. vergissmeinnicht.it

    vergissmeinnicht.it Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Hallo miss marple,
    herzlichen Dank für diesen tollen Tipp!
    Leider habt ich immer "normalen Text", dann wieder diese Besitzfolge bei der ich einrücken muss, dann wieder normalen Text usw. und so fort... immer abwechselnd....700 mal.... und in eben dem "normalen Text" gibt es auch Jahreszahlen! :-/
    Befürchte, diese Methode bringt mir dann nichts, oder?

    Was genau ist der Unterschied zwischen "Einzug erste Zeile" und "Einzug links"?

    Danke und ein schönes Wochenende!
    Nadia
     
    #4      
  5. miss_marple

    miss_marple Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Ich fange mal mit Frage 2 an:
    Einzug links > rückt den ganzen Absatz ein
    Einzug erste Zeile > positive Zahl: rückt die erste Zeile eines Absatzes noch mehr ein / negative Zahl: rückt die erste Zeile aus.
    Das heißt: nur mit Einzug links rücken auch die Jahreszahlen ein. Mit Einzug erste Zeile und negativer Zahl rückt die Jahreszahl wieder raus.

    Frage 1:
    Dafür hat man ja Absatzformate. Immer wenn die Enter-Taste gedrückt wird, ist ein Absatz entstanden.

    Hier nochmal im Detail:
    [​IMG]
    Du hast ein Absatzformat für den normalen Text. In diesem Format schreibst du erstmal alles. Ohne Einrückungen und sonstigen Besonderheiten. Beispiel:
    [​IMG]
    Dann brauchst du das Absatzformat für die Listen. Das heißt, nachdem du eine Weile geschrieben hast, markierst du NUR die Listen und weist ihnen das Format Jahreszahlen-Einrückung zu. Beispiel:
    [​IMG]
    Als letztes - gern auch wenn du mit allem fertig bist - erstellst du die GREP-Abfrage und lässt sie nach dem Jahreszahlen-Format suchen und dort den kleinen Abstand einfügen. Beachte, dass ich diesen Punkt noch etwas verbessert habe, siehe Bild.
    [​IMG]
    Da alles mit Absatzformaten formatiert ist, kannst du jederzeit noch an den Einrückungswerten Veränderungen vornehmen, die zu deiner Schriftart / -größe passen.

    Einzige Einschränkung: Die Listen dürfen nicht (versehentlich) zweimal mit GREP bearbeitet werden, sonst fügt GREP nämlich nochmal einen Abstand ein.

    Hier der Vorgang in 3 Schritten:
    [​IMG]

    Selbstverständlich kannst du zusätzlich Absatzformate für deine Überschriften usw. haben. Die habe ich jetzt natürlich nicht bebildert. :)

    MfG
    miss_marple
     
    #5      
    benutzername_x und pixxxelschubser gefällt das.
  6. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Hallo @vergissmeinnicht.it,
    @miss_marple hat dir definitiv den Weg in die richtige Richtung gezeigt.

    Hallo @miss_marple,
    durchaus richtig im Ansatz.
    Doch warum die drei Schritte und „Formatieren von Hand“?
    ;)

    Wie wäre es mit:
    (vorausgesetzt du hast das Absatzformat mit dem korrekten Einzug bereits erstellt.)

    • Alles mit dem Fliesstextformat formatieren
    • Mit (einem etwas anderen) Grep die Jahreszahlen-Zeilen suchen, den Tabulator einsetzen und im gleichen Vorgang mit dem richtigen Absatzformat mit Einrückung ersetzen. (Dieser Grep kann so angelegt werden, dass es vollkommen egal ist, ob der Grep schon einmal eingesetzt wurde oder auch nicht.)

    Du hast ja schon eine eigene Beispieldatei angelegt. Teste einfach folgenden Grep:
    Suchen nach:
    (?<=^\d{4})(\s)
    Ersetzen durch:
    \t
    und anstatt Format suchen jetzt Format ersetzen:
    Absatzformat: [dein Absatzformat mit Einrückung]

    Viel Spass noch
    ;)

    Noch ein kleiner Hinweis: Um eventuelle falsch positive Treffer einer beliebigen vierstelligen Zahl am Absatzanfang noch etwas besser einzuschränken (z.B. auf Jahreszahlen von 1500 - 2099) könntest du auch einmal den folgenden Grep austesten und/oder variieren:
    (?<=^[12][05-9]\d{2})(\s)
    Eine Textzeile wie
    4000 Menschen wurden heute gerettet!
    würde damit (im Gegensatz zu allen anderen vorher genannten Grep) nicht mehr gefunden und ersetzt werden.
     
    #6      
    benutzername_x gefällt das.
  7. miss_marple

    miss_marple Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Ich gestehe, GREP-mäßig bin ich im Kükenstadium. Selbstverständlich werde ich deine beiden Vorschläge nachher ausprobieren - aber ich muss dann auch die Bedeutung der Einzelteile nachschlagen, sonst lernt man ja nicht zu. So ganz selbsterklärend ist GREP halt nicht.

    Genau das wollte ich verhindern durch das Anwenden des Jahreszahlen-Einrücken-Formats.
    Also: Dankeschön und ein schönes, sonniges Wochenende!

    miss_marple
     
    #7      
    pixxxelschubser gefällt das.
  8. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Als kleine Hilfestellung und Lerneffekt für das nette „Grep-Küken“:
    ;)

    Du formatierst die Absätze mit Jahreszahlen „von Hand“ mit dem Absatzformat mit Einrückung.
    dein Grep
    ^\d\d\d\d
    sucht und findet 4 Ziffern direkt nach Absatzanfang in Absätzen mit Einrückung und diese werden ersetzt durch
    $0~>
    die komplette Fundstelle (4 Ziffern) und ein zusätzliches Halbgeviertzeichen

    Bei einer erneuten Grep-Suche werden wieder die 4 Ziffern gesucht und gefunden und durch sich selbst mit nachfolgendem Halbgeviert ersetzt. Deshalb kommt es bei einer solchen Vorgehensweise dann zu doppelten oder mehrfachen Halbgevierten nach den vier Ziffern.

    So etwas versuche ich nach Möglichkeit zu vermeiden.

    ---------------------------------

    mein Grep
    (?<=^\d{4})(\s)
    sucht und findet einen beliebigen Leerraum direkt nach 4 Ziffern am Absatzanfang (mittels eines sogenannten positiven Lookbehind) und ersetzt diesen gefundenen Leerraum durch
    \t
    einen Tabulator (den favorisiere ich persönlich vor dem Halbgeviert, da ich einen Tabulator jederzeit auch noch im Absatzformat in der Breite nachjustieren kann) und weist dem Absatz gleichzeitig noch automatisch das richtige Absatzformat mit der Einrückung zu. Da ein Tabulator auch ein Leerraum ist, wird bei einer erneuten Suche der Tabulator ebenfalls gefunden und durch einen Tabulator ersetzt. Deshalb kann der Grep ohne Bedenken auch immer wieder auf's Neue angewendet werden.

    Vielleicht unterhalten wir uns später noch etwas tiefgründiger über dieses Thema. Jetzt lasse ich dich erst einmal in Ruhe „hirnen“.
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2016
    #8      
    annabellkiara gefällt das.
  9. miss_marple

    miss_marple Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Hallo pixxxelschubser,
    Das war auch nötig. Speziell das Lookbehind hat sich ein bisschen gegen seine Einhirnung gewehrt, nun ist es aber klar. Allerdings halte ich die Eingrenzung der Jahreszahlen auf bestimmte Ziffern noch für problematisch.
    Im konkreten Fall könnte nur Threadstarterin Nadja sagen, ob da neue Konflikte entstehen.

    Zur Sicherstellung des Lernerfolgs habe ich mir einen Text für einen Lookahead-Test erstellt und das klappte auch gleich.
    [​IMG]

    Das Ergebnis sieht danach so aus:
    [​IMG]

    Dazu habe ich aber noch eine (eher theoretische) Frage:
    Um die Absätze mit Jahreszahlen einzurücken, müsste ich jetzt die ursprüngliche Einrücken-Abfrage durchführen. Ist es möglich, beide Abfragen zu verknüpfen, ähnlich einer Aktion in Photoshop?

    MfG
    miss_marple
     
    #9      
  10. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Ein paar kleine Anmerkungen. Gut, dass du dich da durchbeisst.

    Als problematisch würde ich den Einsatz des Punktes \. sehen. In der Realität gibt da allerdings noch ein paar mehr Satzzeichen. Man könnte eine Zeichenklasse für Satzzeichen verwenden, z.B. einen Posix (als Code eingefügt, da die Forensoftware Doppelpunkt+p durch einen Smilie ersetzt)
    Code (Text):
    1. [[:punct:]]
    oder eingeschränkt auf die wichtigsten Satzzeichen [.!?]

    Du ersetzt in deinem konstruierten Beispiel allerdings das Satzzeichen und das Leerzeichen durch eine Absatzschaltung. Ist das wirklich so gewünscht?
    IMHO besser, deinen Punkt „einzuklammern“ und als „Fundstelle speichern“. Geht ganz einfach: Anstatt \. nimmt man (\.) ( oder ([.!?]) oder
    Code (Text):
    1. ([[:punct:]])
    )
    Dann kann man diese erste Fundstelle im Ersetzenfeld mittels $1 ansprechen und das Satzzeichen bleibt erhalten.

    Zu deiner Frage: Ja man kann Abragen verknüpfen. Dazu gibt es FindChangeByList-Scripts.

    Normalerweise reicht es auch, einfach nur dem ersetzten Zeichen das Absatzformat mitzugeben – dann sind keine doppelten/mehrfachen Abfragen nötig. Da du aber ein Leerzeichen ausgerechnet mit einer neuen Absatzschaltung ersetzt, passiert folgendes: Die zu suchende Stelle wird gefunden und formatiert, gleichzeitig wird eine Absatzschaltung eingefügt. Durch die (neue) Absatzschaltung wird aber jetzt sowohl der Bereich vor der Fundstelle als auch der Bereich nach der Fundstelle formatiert. Und das ist falsch bzw. nicht gewünscht.

    Ergo: Werden Absatzschaltungen eingefügt, dann muss man sicherheitshalber den Weg über mehrere getrennte Abfragen gehen.
     
    #10      
  11. miss_marple

    miss_marple Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Danke für deine Unterstützung!
    Mitnichten - ich hab es erst gar nicht bemerkt. Später hab ich es in die Schublade "neue Aufgaben" gesteckt und nachher spiele ich deine Vorschläge durch.
    Jedenfalls bleibe ich dran, es ist ein spannendes Gebiet. Außerdem weiß ich nun, wo ich gut erklärte Hilfe finde. :)

    MfG
    miss_marple
     
    #11      
  12. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Das ist ja Spitze.

    Könntest du mir bitte auch verraten, wo das ist?
    … nur für den Fall, dass ich auch mal Hilfe brauche.
    ;)
     
    #12      
  13. vergissmeinnicht.it

    vergissmeinnicht.it Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Hallo miss marple und pixxxelschubser!
    Vielen, vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge.
    Hatte soeben endlcih Zeit, es mal durchzutesten (und ich muss dazusagen: das mit GREP mache ich zum ersten Mal! Finde es aber sehr faszinierend!) und mein Problem ist folgendes:
    A) im Originaltext ist hinter der Jahreszahl bereits ein Tabulator eingefügt, hier ist der Einzug folglich schon vorhanden und auch in Ordnung so.
    Wenn ich nun GREP durchlaufen lasse, wird hinter der Jahreszahl ein weitere Einrückung gesetzt. Aber andererseits in der gelegentlich vorhandenen, zweiten Zeile wird KEINE Einrückung gesetzt!

    [​IMG]

    Glaube, ich habe da irgendwo anders was nicht richtig eingestellt... vielleicht beim Zeichenformat?
    Tut mir leid, ich bin noch nicht mal geschlüpft und stelle sicherlich "dumme" Fragen..... ;-)

    Danke!
     
    #13      
  14. miss_marple

    miss_marple Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Auflistung mit unterschiedlichen Jahreszahlen
    Ich fürchte, wir haben dich durch das Zwischengeplauder vollständig verwirrt!

    1. Ändere die GREP Suchformel um in (?<=^\d{4})( \s+) , das findet alle Leerstellen zwischen Jahreszahl und Text. Dann hast du am Schluss wirklich nur 1 Tab dazwischen.
    Das Originalbeispiel basierte darauf, dass nur 1 Leerstelle dazwischen liegt.


    2. Du hast ja sicherlich für den Normal-Text ein Absatzformat zusammengestellt.
    Du brauchst jetzt noch das Jahreszahl-Einrückungs-Format, siehe auch Beitrag #5. Das ist nötig, damit auch die zweite Zeile einrückt und die Jahreszahlen außen hängen. Hier nochmal das Bild für die Formateinstellungen:
    [​IMG]


    3. Ganz wichtig (siehe auch Beitrag #6):
    Das Einrückungs-Format muss bei GREP eingetragen werden, und zwar bei "Format ersetzen". Klicke dafür auf das T mit der Lupe, dort werden alle Formate aufgelistet.

    MfG
    miss_marple
     
    #14      
    pixxxelschubser gefällt das.
x
×
×