Aufüllbares Formular mit Möglichkeit der Schriftart-Änderung

Aufüllbares Formular mit Möglichkeit der Schriftart-Änderung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Stadtlander, 25.01.2019.

  1. Stadtlander

    Stadtlander Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Aufüllbares Formular mit Möglichkeit der Schriftart-Änderung
    Moin an alle Spezies,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte eine Digitale Datei (Formular o.ä.) anbieten in der der Hintergrund (also Design) von mir gestaltet und nicht bearbeitbar ist. Die Textinhalte sollen vom User in einer Download-Datei oder direkt im Browser bearbeitbar sein.

    Ich habe grad mit Open Office probehlaber ein Formulare erstellt. Das funktioniert soweit erstmal ganz ok.
    Problem: bei PDF`s sind Schriftarten und Größe ja nun nicht änderbar. Zumindest habe ich da nix gefunden. Is ja auch "nur" open.

    An sich soll es wie ein Produktkonfigurator sein. Allerdings würde ich es auch gerne so anbieten, dass der Kunde die ausgefüllte Datei entweder als PDF an mich zurücksendet (zum Drucken). Oder aber, dass der Kunde sich selber ein PDF erzeugt und zu Hause selber druckt.

    Wäre Javascript hier eine Lösung? Oder gibt es irgendwas nicht gaaanz so Kompliziertes, um 3-5 Schriftarten und Schrift-Größen einzubetten (eventuell auch noch 3-4 Fraben?) und das für den User bearbeit- und ausdruckbar zu machen? Ob direkt im Browser oder per Download ist hier nicht unbedingt vorrangig. Wäre nur Nice to have...

    Ich habe hier selber in dem Bereich gar keinen Überblick über die neuesten Entwicklungen. Aber ich bin sicher, da gibt's doch schon was?

    LG aus dem Norden
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. owieortho

    owieortho Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    741
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    9.8241,51.3515
    Software:
    PS CS5, HomeSite
    Kameratyp:
    Casio EX-FH20
    Aufüllbares Formular mit Möglichkeit der Schriftart-Änderung
    Schau Dir mal imagemagick an. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann solltest Du mit dieser extension zum Ziel kommen.

    O.
     
    #2      
    eff_jot gefällt das.
  4. Stadtlander

    Stadtlander Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Aufüllbares Formular mit Möglichkeit der Schriftart-Änderung
    Super, das sieht schon ganz gut aus. Ich schaue mir das mal in Ruhe an und fussel mich mal rein...

    Falls jemandem noch etwas Anderes einfällt: GERNE
     
    #3      
  5. webcasi

    webcasi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    59
    Aufüllbares Formular mit Möglichkeit der Schriftart-Änderung
    ich habe das zum Anlaß genommen, mich auch mal allgemein damit zu beschäftigen. Man weiß ja nie wann man es braucht.
     
    #4      
    eff_jot gefällt das.
  6. Curanai

    Curanai Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    462
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oldenburg
    Software:
    Notepad++, Brackets, HeidiSQL, CC, FL Studio, SEO PowerSuite, Rocksmith :D
    Kameratyp:
    Samsung S7 Edge :D
    Aufüllbares Formular mit Möglichkeit der Schriftart-Änderung
    Hallo Alien (sind wir alle, weiß ich - oder meintest Du "Spezialisten" und nicht "Spezie"?!),

    eigentlich müsstest Du Dir ein Formular machen, in was der User seine Auswahl tätigt oder seine Texte ergänzt. Schickt er das dann ab, generierst Du auf Serverseite etwas zusammen (um jetzt nicht "zusammenrühren" zu schreiben). Hier scheint mir, als wäre Dir eher nach PDF (gerade weil Du 2x von Ausdrucken sprichst; bei Dir/beim Anwender).

    Ergo könntest Du mittels TCPDF und verschiedenen PDF-Vorlagen arbeiten (die kannste alle selbst erstellen):
    - User wählt Vorlage
    - User wählt Schriftart
    - User wählt Textgröße
    - User textet und färbt wie der Teufel ein
    - User bekommt PDF zum Download

    Da lässt sich ziemlich alles einarbeiten - aber eben auch nicht "mal eben", nech?! Dein Wiedererkennungswert wäre gegeben, der Text gehört eh dem Anwender und ich kann jedes PDF bearbeiten (das nur am Rande). Und sollte Adobe CC das eben nicht können, bleibt Dir nur die Generierung eines Bildes unter rechenintensiven Abläufen in einer Qualität ... naja, das ist Geschmackssache.

    Deine Angaben zu Open Office kann ich irgendwie nicht nachvollziehen.

    Fazit: viel Erfolg! :)
     
    #5      
Seobility SEO Tool
x
×
×