Anzeige

aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP

aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP | PSD-Tutorials.de

Erstellt von chillboy, 15.03.2007.

  1. chillboy

    chillboy PixelProlet

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Adobe
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    hi, hab mal ne grundlegende Frage, wie gehe ich am besten ran wenn einen PHP-Bildgenerator erstellen möchte?

    sprich, ich habe eine Bildvorlage, der User gibt Text ein und/oder läd ein bild hoch, und daraus wird mittels php das endbild produziert...

    macht man das mithilfe einer Photoshop Aktion o.ä. ?
    oder muss man das komplett im PHP proggen?

    kennt vielleicht einer n fertiges script oder passende seiten wo das in die richtige richtung geht?


    wer sich noch nicht genau vorstellen kann was ich meine sollte mal auf Onlinewahn, lustige Bilder, Fun Satire Rätsel und Funseiten gucken

    und da z.B. den Zeitungsgenerator anschauen
    sowas in der ART würd ich gern mit eigenen Grafiken/Ideen umsetzen

    Photoshop Kenntnisse sind ausreichend vorhanden, nur beim PHP mangelts mir :(

    und ja, ich würd gern mehr als nur n Text in ein ild einfügen.... :rolleyes:
     
    #1      
  2. NicoB

    NicoB Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    3.491
    Geschlecht:
    weiblich
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    AW: aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP

    Geht nur PHP.
     
    #2      
  3. chillboy

    chillboy PixelProlet

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Adobe
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    AW: aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP

    und wie?
    deine Info allein hilft mir ja jetzt irgendwie herzlich wenig...


    betreibt hier einer ne kleine Softwarefirma? oder sieht sich jemand als PHP-Freak?

    hätte doch da glatt ne Geschäftsidee...ein PS->PHP Interpreter...würd weggehn wie warme semmeln...
     
    #3      
  4. Duddle

    Duddle Posting-Frequenz: 14µHz

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    3.864
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    #4      
  5. CIX88

    CIX88 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GR
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    #5      
  6. chillboy

    chillboy PixelProlet

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Adobe
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    AW: aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP

    hey cix, geiler scheiss!
    da werd ich mich mal reinfuchsen

    braucht man da irgendwie was spezielles server-seitiges?
    php5 und GD-lib reichen aus oder?
     
    #6      
  7. CIX88

    CIX88 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GR
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    AW: aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP

    So einfach kann ich die Frage gar nicht beantworten, kommt drauf an, was man genau machen will.
    Bestimmte GD-Funktionen laufen erst ab PHP5.

    Aber !

    Übertreiben sollte man es nicht, denn das ganze ist recht Serverlastig.
    Mega-Scripte habe ich schon gar nicht online gestellt, das würde der Server nicht verkraften :)

    Wichtig ist nur, dass immer schön der Speicher wieder frei gemacht wird, sonst bleibt dein Script stehen.
     
    #7      
  8. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    AW: aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP

    Eben deswegen! MD5-Kollisions-Algorithmen machen nur den eigenen Prozessor zu, warum also nicht einen Server missbrauchen......... ;)
     
    #8      
  9. CIX88

    CIX88 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GR
    aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP
    AW: aufwändige dynamische Bildbearbeitung per PHP

    :)
    Naja, ich gehe mal davon aus, dass auch die Server leistungsfähiger werden.
    Mit höheren PHP-Versionen steigt auch der Speicherbedarf für das ausführen von Scripten.
    Ich warte nur auf den Tag, wo ich sagen kann „40 MB memory_limit” das waren noch Zeiten :)
     
    #9      
x
×
×