Anzeige

Ausflug nach Schönbrunn

Ausflug nach Schönbrunn | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Funnymaker18, 29.06.2014.

  1. Funnymaker18

    Funnymaker18 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Kameratyp:
    Nikon, Fujifilm
    Ausflug nach Schönbrunn
    Nach langem überlegen und Bilder bearbeiten habe ich mich entschlossen einen Showroom zu öffnen. Zu Beginn sollten meine Top 10 des vergangenen Ausflugs nach Schönbrunn genug sein.

    Eine kurze Beschreibung: In diesem Ausmaß habe ich zum ersten Mal Tierfotografie betrieben -> ergo habe ich meine gewöhnliche Nikon D40 mit 18-50mm und 70-300mm eingepackt. Nachdem nicht zu schnelle Tiere unterwegs waren haben auch die 2 Bilder pro Sekunde gereicht! Zirka 300 Bilder habe ich gemacht und mind. 290 sind scharf und so wie ich sie wollte, trotz des nicht so berauschendem Autofocus der D40.
    Am Ende des Ausflugs war meine Arbeit noch nicht zu Ende! Die Bildbearbeitung folgte...
    Zunächst habe ich in Lightroom bei allen Bildern minimale Veränderungen vorgenommen (Tiefen, Lichter, Schärfe und einen wärmeren Farbton). Der nächste Schritt war eine Stapelverarbeitung mit Color Efex; nur Detail Extractor!

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Ich freue mich über eure Verbesserungsvorschläge! :D
    LG, Alex
     
    #1      
    ConnyNRW gefällt das.
  2. MAPESoft

    MAPESoft Papa Razzo

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    690
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Win10 PRO/64; PS CC 2017 & CS 6; NIK Collection; Lightroom CC
    Kameratyp:
    NIKON D5500, D7200;
    Ausflug nach Schönbrunn
    Beim Tiger sieht man eindeutig, dass er durch Plexiglas fotografiert wurde. Und bei sämtlichen Fotos wurde mit NIK übertrieben.. Schönbrunn ist leider nicht wirklich der Zoo für spektakuläre Tierfotos. Und seit den neuesten Umbauarbeiten wurde es noch schlechter.
     
    #2      
  3. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.723
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Ausflug nach Schönbrunn
    Die Farben kommen mir etwas verfremdet vor
     
    #3      
  4. el_duende

    el_duende Guest

    Ausflug nach Schönbrunn
    Wenn man mit Nik arbeitet und hier mit dem Detail Extractor muß man ganz gewaltig aufpassen. Der Filter ist meiner Ansicht nach auch nicht wirklich für Tierfotografie geeignet.

    Hab gerade gesehen Stapelverarbeitung mit Color Effex. Laß das sein. Wenn schon dann jedes Foto einzeln.
     
    #4      
    MAPESoft gefällt das.
  5. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.465
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Ausflug nach Schönbrunn
    Das Bokeh des Objektivs ist, z.B. beim Tiger, beim Affen, bei der Ente, erbärmlich miserabel, dann verstärkt mit dem Detail Extractor, unansehnlich. Wenn Du schon den Detail Extractor verwendest, würde ich Dir die Verwendung des Pinsels empfehlen. Damit kannst Du ihn gezielt auf markante Stellen und damit nicht flächendeckend anwenden, aber vielleicht geht das bei LR nicht. Ebenso wird damit vermieden, dass Farben so grell werden. Besonders schlimm ist das bei der Totalen des Affenhauses.
    Vom Fotografischen meine ich, dass die Wahl des Bildausschnittes durchwegs suboptimal ist.
     
    #5      
  6. MAPESoft

    MAPESoft Papa Razzo

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    690
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Win10 PRO/64; PS CC 2017 & CS 6; NIK Collection; Lightroom CC
    Kameratyp:
    NIKON D5500, D7200;
    Ausflug nach Schönbrunn
    Dieses Foto ist auch aus dem Tiergarten Schönbrunn und mit NIK bearbeitet:
    [​IMG]
     
    #6      
    ZwenD und PsychoZ1 gefällt das.
  7. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen PSD Beta Team

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    5.222
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    PS-CC2018, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Ausflug nach Schönbrunn
    Wäre gut, wenn man die originalen Bilder noch hinzufügen würde, um die Bearbeitung besser zu beurteilen (vorher/nachher) zu können. Ansonsten schließe ich mich an die vorherigen Kommentare, vor allem, das mit der Stapelverarbeitung war ja zu übertrieben. Siehe nur an das letzte Bild ...
     
    #7      
  8. Funnymaker18

    Funnymaker18 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Kameratyp:
    Nikon, Fujifilm
    Ausflug nach Schönbrunn
    Na gut, Geschmäcker sind verschieden. Mit dem Bokeh ist mir auch aufgefallen, dass der nur schlechter wird mit Nik. Die Farben würde ich so belassen.

    @MAPESoft , wo siehst du, dass ich dir eine Plexiglasscheibe fotografiert habe? Ich nehme an, weil du sicher schon öfters in Schönbrunn gewesen bist? Am Bild selber erkennt man das nicht....

    Hier beispielsweise das Original (nach LR - Entwicklung) vom Tiger:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2014
    #8      
  9. MAPESoft

    MAPESoft Papa Razzo

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    690
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Win10 PRO/64; PS CC 2017 & CS 6; NIK Collection; Lightroom CC
    Kameratyp:
    NIKON D5500, D7200;
    Ausflug nach Schönbrunn
    Ich sehe das im Nacken vom Tiger, dass da Glas dazwischen war. Übrigens gefällt mir dieses Foto wesentlich besser. Anstatt Color Efex solltest du es mit Viveca versuchen. Eine Stapelverarbeitung in NIK ist kontraproduktiv - jedes Foto benötigt doch andere Kontrollpunkte.
     
    #9      
  10. Funnymaker18

    Funnymaker18 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Kameratyp:
    Nikon, Fujifilm
    Ausflug nach Schönbrunn
    Deshalb wollte ich es nur dezent einsetzen. War anscheinend doch zu viel bei manchen Bildern ;)

    Danke für den Tipp!
     
    #10      
    MAPESoft gefällt das.
x
×
×