Anzeige

ausfüllbares PDF Formular

ausfüllbares PDF Formular | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sally_, 16.02.2012.

  1. sally_

    sally_ Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    ausfüllbares PDF Formular
    Hallo Leute,
    gibt es eine Möglichkeit ausfüllbare PDF Formulare zu erzeugen? Bisher habe ich das mit OpenOffice gemacht, ist auch einfach. Allerdings nicht ganz perfekt. Kann z.B. nicht einstellen, das das PDF eine Meldung anzeigen soll, wenn der PDF Reader geschlossen wird, das die eingegebenen Daten gespeichert werden. Das Formular ist quasi immer leer, wenn ich es erneut öffne.
    Geht das vielleicht auch mit indesign? bin absoluter neuling in dem programm.
    Hoffe ihr könnt mir helfen.
    vorab schonmal danke für eure antworten.
    lg
     
    #1      
  2. leech

    leech Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, InDesign, Illustrator, Dreamweaver, Bridge
    Kameratyp:
    EOS 450D
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    Es gibt diese Funktion für PDFs.
    Das Layout würde ich persönlich in InDesign aufbauen und später die interaktiven Flächen mit Adobe Acrobat Pro hinzufügen.
     
    #2      
  3. janssen

    janssen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    ausfüllbares PDF Formular
    #3      
  4. Kopfrechner

    Kopfrechner Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    Es gibt natürlich viele Wege zur Formularerstellung; folgende Hinweise beziehen sich auf Adobe Acrobat.

    Mit der schlichten Version kannst Du keine interaktiven Formulare erzeugen. Punkt.

    Wenn Du Adobe Acrobat Pro verwendest, gibt es zwei verschiedene Wege zu ihrer Erstellung.
    a Für vorhandene Vorlagen, z.B. gescannte Dokumente oder Word-Dokumente, verwendest Du die automatische Erkenung und danach die Werkzeuge im Programm Acrobat Pro.
    b Zur Erstellung neuer Formulare, auch mit dynamischen Elementen (etwa dem Erscheinen von weiteren Eingabefeldern in Abhängigkeit von einer vorangegangenen Eingabe) kannst Du den sog. LifeCycle Designer verwenden - ein eigenständiges Programm, das mit Acrobat Pro für Windows geliefert wird.
    Hilfe und Links zu Lehrvideos etc. findest Du hier: http://help.adobe.com/de_DE/acrobat/pro/using/WS58a04a822e3e50102bd615109794195ff-7e1d.w.html

    Interessant wird es, wenn die Antworten = ausgefüllten Formulare an den Formularautor gesendet werden, der die zahlreichen, sagen wir mal 100 oder auch 150, Antworten systematisch sammelt und als Tabelle auswertet. Das geht mit Acrobat Pro auch. (Beispiefall: Anmeldungen zu verschiedenen Workshops im Rahmen eines Symposiums um die Raumgrößen zuzuordnen.)

    Bei grossen Datenmengen, zeitkritischen Anforderungen usw. wuerde man andere Werkzeuge empfehlen.

    Gute Grüße aus Frankfurt

     
    #4      
  5. schmendrich

    schmendrich Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    @Sally: Ist LaTeX für Dich eine Alternative? Einfache Sachen (Textfelder, Listen, ...) kannst Du schon mit dem hyperref-Paket erledigen.

    Hat zwei Vorteile:
    1) LaTeX ist toll ;)
    2) kostenlos
     
    #5      
  6. Kimbaku

    Kimbaku Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    hallo sally

    erstelle dir eine entsprechende vorlage im open office im doc format
    lade aus dem internet das kostenfreie programm pdf creator runter
    dann wandle mit diesem programm die word datei in pdf um

    fertig

    gruss

    joachim
     
    #6      
  7. Kopfrechner

    Kopfrechner Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    Sally_ will " ...das die eingegebenen Daten gespeichert werden." Sie moniert: "Das Formular ist quasi immer leer, wenn ich es erneut öffne."

    Bist Du sicher, dass das PDF aus LaTeX das Speichern einmal ausgefüllter Felder erlaubt? Falls ja: Kannst Du es vielleicht kurz erläutern, dann lerne ich es auch.

    Gute Grüße vom
    Kopfrechner
     
    #7      
  8. sarih

    sarih Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    ich würde dir dafür scribus empfehlen :)
     
    #8      
  9. sally_

    sally_ Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    hey, danke erstmal für eure Hilfe.
    hatte das schonmal in Scribus versucht, aber nicht herausgefunden, wie ich das speichern der Meta daten einstellen kann. naja ich versuchs nochmal. hab leider kein acrobat pro und da ich auch über vier jahre warten musst bis ich mal indesign und photoshop bekommen habe, kann das auch noch dauern, das ich meinen chef dazu bekomme mir auch noch acrobat pro zu holen.
     
    #9      
  10. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    Du kannst auch eine 30-Tage-Demoversion von Acrobat pro herunterladne und dann erstelle Deine PDF Formular und überzeug Deinen Chef wie einfach und schell es damit geht.
     
    #10      
  11. kmuenz

    kmuenz Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    419
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Macromedia Studio, MasterCollection CS5
    Kameratyp:
    Leica M5,
    ausfüllbares PDF Formular
    AW: ausfüllbares PDF Formular

    Hallo,
    antonio hat völlig Recht.
    Für die von Dir beschriebene Aufgabe ist Acrobat Pro die Lösung, Scribus u.a. führen nicht zum Ziel.
    Fragt mal bei Adobe nach ob eure Lizenzen für InDesign und Photoshop nicht gewandelt werden können auf die Design-Premium-Suite, da ist Acrobat dabei. Wer zwei Produkte von Adobe benötigt ist mit einem "Paket" günstiger.
    Gruß
    Konstantin
     
    #11      
x
×
×