Ausgabe

Ausgabe | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Shadow492, 10.08.2016.

  1. Shadow492

    Shadow492 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    cc
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark3
    Ausgabe
    Hi
    Hab einen Film mit der GoPro gemacht und geschnitten jetzt dauert der Film 28 Minuten, was stell ich ein bei der ausgabe? wenn ich den mit 1080p abspeicher sind das über 6 Gigabite! das passt ja nicht mal auf eine DVD.
    Gruß Ernst
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Ausgabe
    eine DVD kann auch kein Full HD, das kann nur Blue Ray. Am kleinsten wird es mit H.264 (bzw. H.265, was aber noch wenig Programme unterstützen). Jede Verkleinerung ist aber zu sehen. Um das auf eine DVD zu bekommen und damit wiederzugeben würdest Du MPEG2 PAL SD Breitbild einstellen und dann mit einem Authoring Programm eine DVD erstellen.
     
    #2      
    UlrikeHilda und Rata gefällt das.
  4. Karlchen1

    Karlchen1 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    483
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    W7, CC, Vue, C4D
    Kameratyp:
    TZ-81, 5D M3+4, Oly E1+3
    Ausgabe
    Es gibt doch die DL - DVD, da gehen 8.5GB drauf...
    Das, was wir gemeinhin als DVD bezeichnen und in einen DVD-Player einlegen, ist im Normalfall ein Datenträger mit einer genormten Dateistruktur und einer genormten Auflösung - 720 x 576 Punkte.
    Eine DVD ist ein Datenträger. Darauf kann man also alles speichern, was sich speichern lässt. Das schließt einen 1080p-HD-Film natürlich mit ein. Auf einer selbst gebrannten Scheibe kann man auch andere Dateiformate ablegen. Dann hängt es vom DVD-Player ab, ob er das abspielen kann (z.B: DIVX).
     
    #3      
    UlrikeHilda und Rata gefällt das.
  5. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Ausgabe
    DVD kann kein HD
    ??????
    Du kannst alles auf eine DVD schreiben
    Jeder halbwegs anständige TV kann MP4 wiedergeben
    Der Rest ist Einstellungssache, H264 ist schon mal OK, mit 5Mbit/sec kommst du auf gute Quali mit moderaten MB
    MfG
     
    #4      
    Rata gefällt das.
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.625
    Ausgabe
    Willst Du eine Video-DVD erstellen? Wenn nicht, dann kannst Du die Video-Datei es auf jedes beliebige Medium kopieren. Du benötigst dann nur ein Gerät, das mit dem Videoformat umgehen kann. Also einen entsprechenden Fernseher. Wenn Du es als Video-DVD erstellst, dann wirst Du wohl eine Blue-Ray-Disc brennen müssen, meines Wissens können auch Double-Layer-DVDs keine so hochauflösenden Videos, und auch die gewöhnlichen DVD-Player nicht.
    Im schlimmsten Fall rechnet Dein Fernseher die 1080 auf HD herunter.
     
    #5      
Seobility SEO Tool
x
×
×