Anzeige

Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung

Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von hewin, 04.02.2010.

  1. hewin

    hewin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Joomla
    Kameratyp:
    D3200
    Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung
    Hallo Community,

    zuerst möchte ich mich für den kryptischen Titel entschuldigen, aber anders hätte ich meine Herausforderung schlecht beschreiben können.
    Eine Suche mit den Begriffen (plakat, citylight, außenwerbung, werbeschild, großformat,...) hier brachte mich auch nicht weiter.

    Worum geht´s?
    Ich muß für ein Kosmetikstudio eine Außenwerbung erstellen. Dazu informierte ich mich über die Möglichkeiten - anfänglich in Richtung Plott - was aber von vielen Dienstleistern in Richtung Direktbedruckung empfohlen wurde. Erstens hat man mehr Möglichkeiten und auch das ?Gefrimmel? bei verschachtelten Logos o.ä. (dann natürlich in Vektoren) entfällt, zumal es meist preiswerter ist.

    Lange Rede - kurzer Sinn...
    Die Abmaße für das Schild betragen 2,0m x 1,5m.
    Als Hintergrund soll ein bestimmtes Bild verwendet werden, was auch auf anderen Werbemedien verwendet wird. Dieses Bild liegt in einer maximalen Größe von 2236 x 1677 Pixel, 18,93cm x 14,2cm @ 300dpi vor - siehe Photocase.com - 'Fallen.' ein Foto von 'Jenzig71'
    Wenn ich diese Grafik in Indesign (bei o.g. Größe) platziere, erhalte ich effektiv 35 PPI.

    Soweit zu den Fakten - nun meine Fragen:
    1. Ist die Auflösung ausreichend?
    Klingt grundsätzlich nach einem Nein.
    Das Schild wird an einer Hauswand in ca. 12m Höhe angebracht, da sich darunter noch andere Werbung befindet.
    Somit steht man nicht direkt vor der Schild, sondern hat eine gewisse Distanz. Wie mir bei anderen Großplakaten aufgefallen ist, dass dort die Auflösung auch nicht wie auf einem Foto ist - was technisch wohl auch kaum realisierbar wäre. Da bräuchte man wohl eine Kamera mit 100Mpx oder mehr.

    2. Vektorisierung
    Falls die 1. Frage doch mit einem NEIN beantwortet wird, bliebe wohl nur die Vektorisierung dieser Pusteblume - was ich mir jedoch als äußerst schwierig vorstelle (da habe ich bisher keine Erfahrung).

    ---
    Habe bisher schon einiges an Printwerbung erstellt und zu 99% auch die erwarteten Ergebnisse erzielt - aber das ist Neuland für mich und bevor ich eine Bedruckung für ein paar Hundert Euro ?versemmel?, möchte ich mich lieber nochmal rückversichern.

    Ich freue mich auf jeden konstruktiven Hinweis und wünsche allen einen schönen Tag.
    VG - hewin
     
    #1      
  2. JonJonson

    JonJonson Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Salzburg
    Software:
    PS, Illustrator CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D, 40D
    Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung
    AW: Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung

    Wenn es wirklich 12 Meter hoch hängt, denke ich mal ist die Auflösung ok. Ich hab letztens ein Schild mit 4x2 Meter gemacht, auch mit einem Pixelbild. Effektive Auflösung hatte ich so um die 75 PPI. Auf 2 Meter Entfernung sah das wirklich gut aus, näher kommt da sowieso keiner hin. Bei genauem hinsehen siehst du, wenn du direkt davor stehst, eine ganz ganz leichte Rasterung, aber nicht wild. Bei deinen 12 Metern sollten dann 35 PPI auch kein Problem sein.
     
    #2      
  3. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung
    #3      
  4. kimell

    kimell Noch nicht viel geschrieben Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    CS 3 Programme + Coreldraw
    Kameratyp:
    Sony Alpha
    Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung
    AW: Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung

    Hallo,
    am Besten Du besprichst das mit dem Druckanbieter bei dem Du dieses
    Schild anfertigen möchtest. In der Regel kann der dieser genau sagen was man noch aus dem Bild rausholen kann.
    Aber versuche es einfach selbst mit einem Din A4 Ausdruck auf Papier.
    Nimm hierzu einfach einen Ausschnitt von Deinem Motiv bei der Größe 1:1
    Anhand dieser kleinen Probe kannst Du am Besten beurteilen ob Dir die Auflösung genügt. Nimm das Blatt und halte es dementsprechend weit von Dir weg.
    Am kostengünstigsten und haltbarsten wird es auf jedenfall wenn Du eine
    Aluverbundplatte mit Digitaldruck und Schutzlaminat anfertigen lässt.
    Viel Erfolg
     
    #4      
  5. macianer

    macianer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6, InDesign CS6, Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon
    Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung
    AW: Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung

    Hallo hewin,

    da dürftest du mit dem Bild bei einer Ansicht auf 12 Meter meiner Erfahrung nach keine Probleme bekommen.
    Im Zweifel wegen der Bilddatenaufbereitung immer beim Dienstleister Rückfrage halten.
     
    #5      
  6. hewin

    hewin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Joomla
    Kameratyp:
    D3200
    Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung
    AW: Außenwerbung | Direktdruck | Aludibond | Pixelbild | Auflösung

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Auskünfte. Damit kann ich jetzt beruhigt an den Satz gehen und hoffentlich - nach Rücksprache mit dem Dienstleister - die erwarteten Ergebnisse erzielen.

    Nochmals Danke + Schönes Wochenende
    VG hewin
     
    #6      
x
×
×