Anzeige

Autodesk kauft XSI

Autodesk kauft XSI | PSD-Tutorials.de

Erstellt von xXVenomXx, 24.10.2008.

  1. xXVenomXx

    xXVenomXx Guest

    Autodesk kauft XSI
    Kaum zu glauben aber wahr:

    Autodesk kauft Softimage XSI

    ^^sowie alle anderen Produkte wie FaceRobot, Crosswalk und CAT.

    Was haltet ihr davon? O_O
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2008
    #1      
  2. user11

    user11 3D Aktivist

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    2.900
    Geschlecht:
    männlich
    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    Halte rein gar nichts davon.
    Alias, Discreet, Skymatter ... was soll noch alles kommen?

    Das wird eine riesige Monopolbildung.

    Ich persönlich will nur mal hoffen, dass XSI dadurch nicht viel schlechter wird von der Entwicklung. Aber das wird’s wohl werden.

    Traurig ist das Ganze.
     
    #2      
  3. cebylon

    cebylon IBM5120-Oldie

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    920
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederbayern
    Software:
    ArchiCAD/Artlantis/Adobe
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    ich beobachte AutoDESK und deren Firmenstrategien seit über 20 Jahren
    alle einverleibten Produkte sind über kurz oder lang von AutoDESK
    nachprogrammiert worden und in irgend ein größeres Produkt aufgegangen.
    Das alte ursprüngliche Produkt wurde dann ab einem Zeitpunkt nicht mehr
    supportet - We are SO Sorry - but ....

    Damit stand man vor der Wahl - großes/teures Produkt kaufen oder nach
    etwas neuem Ausschau halten.

    letzteres habe ich gemacht - vor 13 Jahren.
     
    #3      
  4. xXVenomXx

    xXVenomXx Guest

    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    Vorallem wer ist als nächstes dran?
    ZBrush, Houdini, Modo, oder sogar Cinema 4D? xD
     
    #4      
  5. CBass

    CBass Guest

    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    Jap, ist alles ziemlich mist.
    Am ende Kauft Adobe Autodesk und es gibt die Creative Suite Super Master Ultimate Edition für 15 000 ?

    Ist doch mist sowas!
     
    #5      
  6. cebylon

    cebylon IBM5120-Oldie

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    920
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederbayern
    Software:
    ArchiCAD/Artlantis/Adobe
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    um AutoDESK zu kaufen, hat Adobe doch noch den Ar... zu weit unten, keine Sorge !
     
    #6      
  7. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.011
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    Also mit XSI hat sich Autodesk, nun das dritte (und letzte) 3D-Schwergewicht, einverleibt. Trotz gegenteiliger Beteuerungen, kann ich mir nicht vorstellen, dass neben den etablierten Max und Maya ein weiteres Programm, auf Dauer weiterentwickelt wird.
    Es wurde der einzige, echte Konkurrent vom Markt genommen.
    Interessant ist auch die Frage, was die Dominanz von Autodesk im 3D-Bereich, für Nischen-Produkte wie Cinema 4D oder Modo bedeutet.:'(
     
    #7      
  8. MrTerminator

    MrTerminator nennt mich Termi :)

    11
    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    146
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Maya, Silo
    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    Naja, Autodesk wird mir immer unsympathischer.
    Was wohl als nächstes kommt? Zbrush könnte ich mir durchaus vorstellen. Es ist noch eines der wenigen großen Stücke Software, auf die in vielen Branchen (oder gar allen die mit 3D zu tun haben) nicht verzichtet werden kann.
    Natürlich verbessert sich dann die kompatibilität zwischen den einzelnen Programmen, was den "ganz großen Filmemachern" zu gute kommt, die ja nahezu jedes 3D Prgramm benutzen.
    Aber ich halte von großen Monopolen sowieso nicht viel.
    "Nieschen-Produkte" wie C4D werden meiner Meinung nach mehr an Bedeutung verlieren. Bei Hollywood und co. werden solche einfach kaum mehr eine Chance haben. Wahrscheinlich bleiben den Programmen nur noch Communities aus Privatnutzern und kleinen Unternehmen aber viel mehr glaube ich auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    #8      
  9. Jojographics

    Jojographics DersichdenWolfpixelt

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Aachen
    Software:
    Lightwave, Photoshop, Vue, Poser, After FX, Premiere, Magix Video Studio
    Kameratyp:
    Panasonic HDC TM60, Nikon D3000
    Autodesk kauft XSI
    AW: Autodesk kauft XSI

    Hi!

    Also ich sehe so etwas auch mit gemischten Gefühlen. Aber gerade Softimage, das eigentlich einer der großen Veteranen der 3D-Programme ist, wurde doch in seiner Geschichte schon so oft herumgereicht. Als ich damit noch mit der 3.9.2 gearbeitet habe, ging es gerade von Microsoft nach Avid, wenn ich mich recht entsinne. Deshalb gab es ja auch damals den ersten PC von Silicon Graphics mit NT-Umgebung.

    Ich will nur hoffen, daß die "kleineren", aber nicht weniger leistungsfähigen Programme, wie C4D oder Lightwave nicht irgendwann in der Versenkung verschwinden.

    Ich hoffe aber als eingeschworenen Lightwaver der fast ersten Stunde auf dem Amiga, daß Newtek weiter am Ball bleibt.
    Allerdings würde ich C4D und auch Lightwave nicht unbedingt als Nischenprodukte bezeichnen, wenn man deren Einsatz in vielen Film- und TV-Produktionen berücksichtigt. ;)

    Im Endeffekt entscheidet sicher das zukünftige Preis-Leistungsverhältnis, was auch bei meinem (Noch)Brötchengeber vor ein paar Jahren den Umstieg von Softimage auf Lightwave maßgeblich entschieden hat. Nahezu gleiche Leistung für weniger Geld waren ein schlagendes Argument gegen SI, MAX, Maya oder C4D. Wenn ich da teilweise sie Preise der "Großen" sehe, wir mir reichlich schwindelig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2008
    #9      
x
×
×
teststefan