Anzeige

Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

Automatisiertes Massen-Rendern möglich? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Mr_Mxlptlk, 25.07.2012.

  1. Mr_Mxlptlk

    Mr_Mxlptlk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    Hallo Forum,

    Zum Thema automatisches Rendern gibt das netz nicht viel her - alle von mir gefundenen Lösungsansätze schießen voll an meiner Problematik vorbei:

    Ich stehe vor der Aufgabe, ein einziges Mesh mit einem Material je einmal rendern zu müssen. Allerdings stehen etwa 100.000 Texturen in der Pipeline... das würde bedeuten, dass ich wochenlang Mäuse verschleißen muss.

    Gibt es irgend einen Ansatz auf COFFEE-Basis, der mir folgendes abnimmt:


    1. Material bearbeiten
    2. in den Kanal "Farbe" das erste Bild (png) aus einer Bilderliste laden
    3. gemäß Voreinstellungen rendern
    4. Rendering unter dem Namen des verwendeten Bildes als .psd speichern
    5. Material bearbeiten
    6. nächstes Bild aus der Liste in den Kanal "Farbe" laden
    7. gemäß Voreinstellungen rendern
    8. Rendering unter dem Namen des verwendeten Bildes als .psd speichern
    9. Material bearbeiten
    10. ....
    11. mach das, bis die Bilderliste abgearbeitet ist

    Meine C4D-version: R11.5/PC

    Any ideas?
    --
    thx, Tom
     
    #1      
  2. Mr_Mxlptlk

    Mr_Mxlptlk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Sorry, falsches Forum. Bitte verschieben.
     
    #2      
  3. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Wenn alle Texturen das gleiche Format haben, kannst du sie als Bildsequenz in das Material laden und dann eine Animation rendern.

    Grüße, CUBE
     
    #3      
  4. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.075
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Da würde mir ein Workaround einfallen. Noch nicht bis ins Detail zu Ende gedacht, aber vielleicht als Ansatz:

    Aus den Texturen machst Du mit einem Videoeditor einen Film (jeder Frame eine Textur) bzw. Sequenz und lädst diesen Film in den Textur-Kanal. Wenn Du jetzt anstatt eines Einzelbildes eine Animation renderst (in der sich natürlich nichts bewegt) hast Du Deine gewünschten einzelnen Bilder mit wechselnden Texturen, schön der Reihe nach nummeriert.

    Natürlich darfst Du als Ausgabe-Format kein avi o.ä. angeben sondern musst Dich an PSD & Co. orientieren.

    Edit:
    Zu langsam...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
    #4      
  5. Mr_Mxlptlk

    Mr_Mxlptlk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Danke, da hatten aber zwei die selbe Idee... Klingt logisch und nimmt einem erstmal das handwerkliche Problem ab. Die Dateien, die dabei rausfallen sind natürlich so erst einmal nicht zuordbar, da nur numeriert und nicht mit Namen versehen.

    Man müsste dann im Nachgang anhand einer Liste die Dateien umbenennen. Hm. Sollte aber machbar sein.

    Später brauche ich aber tatsächlich eine gescriptete Lösung, da der Rendervorgang beim Vorliegen von neuen Bilddaten auch automatisch angestoßen werden muss.

    Aber so ist mir erst einmal sehr geholfen.

    Vielen Dank,
    Tom
     
    #5      
  6. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.075
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Die neuen Bilddaten kommen doch nicht per göttlicher Eingebung, da sitzt während dessen doch bestimmt jemand am Computer. Kann derjenige dann nicht auf den Startknopf drücken?
     
    #6      
  7. Mr_Mxlptlk

    Mr_Mxlptlk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Nee... mit göttlich hat das nix zu tun, sondern vielmehr mit Usern, die ihren Bilderkram per Webanwendung schicken. Idealerweise rennt der Rendersklave dann los, sobald ein neuer Upload vorliegt und spuckt ein Rendering aus.

    Und wenn Pech im Spiel ist (nur mal so fabuliert), dann kommen gaaanz viele Uploads zur gleichen Zeit. Deshalb wäre ein echter Automatismus später sicher gut.

    Oder man stellt 1.000 Chinesen ein ;o)
     
    #7      
  8. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Hast Du denn schon eine Lösung, die C4D *überhaupt* automatisiert anschmeißt? Ich frage weil ähnlich klingendes Problem schon mal vor einigen Monden bei uns auftauchte. Wir haben uns dann Blender zugewandt, weil das, was Du möchtest, dort nicht nur per Python zu srcipten ist, sondern auch der Start und die Übergabe der gerenderten Sequenzen. Von eindeutigen (Session-) Namen ganz zu schweigen bzw. den günstigen Kosten, Blender als "Server-App" laufen zu lassen anstatt des nicht so günstigen C4Ds.
     
    #8      
  9. Mr_Mxlptlk

    Mr_Mxlptlk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    Blender - hab ich vor kurzem drüber nachgedacht, mich aber nicht tiefer damit beschäftigt (Zeitrmangel). Blender kann das? Dann müsste man nur alles (Material, Szene, Beleuchtung) bis auf das Mesh nachbauen. Hab mit Blender noch nix gemacht.

    Ist der totaaaaal anders drauf als Cinema (so wie Combustion anders ist als alles Andere)?
    --
    Tom
     
    #9      
  10. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Automatisiertes Massen-Rendern möglich?
    AW: Automatisiertes Massen-Rendern möglich?

    M.E. nur beim Modelling. In die Python Steuerung muss man sich allerdings gut reinarbeiten. Ich werde aber das Gefühl nicht los, dass Du eine komplett Web basierte Geschichte aufbauen willst und würde dazu raten. Die APIs und Einstiege sollen gut erklärt sein. Ob das bei C4D so umfassend geklärt ist .. :uhm:
     
    #10      
x
×
×