Anzeige

background-farbverlauf

background-farbverlauf | PSD-Tutorials.de

Erstellt von lotussy, 08.04.2007.

  1. lotussy

    lotussy ownie

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    berlin
    Software:
    ps-c2 /
    Kameratyp:
    sony digi - 5mp
    background-farbverlauf
    hi, guten abend/morgen + frohe ostern,

    ich starte (nach sehr langer pc-pause) wieder mit einer homepage-erstellung.
    meine frage: kann ich die hintergrundfarbe auch als farbverlauf (von unten dunkelblau nach oben weiss) anlegen (wie geht das) oder muss ich da ein hintergrundbild erstellen?
    wenn hintergrundbild, wie gross muss ich dass anlegen, damit es auf den meisten monitoren (es wird keine "scroll-seite") ohne harte kante dargestellt wird?

    zur zeit darf ich dreamweaver 8 nutzen.

    vielen dank für hilfe

    lotussy
     
    #1      
  2. INfern2

    INfern2 Guest

    background-farbverlauf
    AW: background-farbverlauf

    du machst des am besten mit css als bg und machst dir ne große grafik je nach dem wie groß dein temp is und bindest sie dann mit css in dein template ein ...
     
    #2      
  3. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    background-farbverlauf
    AW: background-farbverlauf

    Auf meiner Seite hab ich eine Höhe von 600px angesetzt, das sieht von x*600 bis x*1024 eigentlich recht akzeptabel aus. Andere Auflösungen habe ich nicht getestet.
     
    #3      
  4. lotussy

    lotussy ownie

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    berlin
    Software:
    ps-c2 /
    Kameratyp:
    sony digi - 5mp
    background-farbverlauf
    AW: background-farbverlauf

    hi blackout,
    gib mir doch mal den link zu deiner seite...stupidname funktioniert nicht.
    bis bald
    lotussy
     
    #4      
  5. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    background-farbverlauf
    AW: background-farbverlauf

    Doch, tut es. Wahrscheinlich hast du den IE, aber das Thema habe ich schon oft genug durchgekaut. Die Verläufe werden jedenfalls von dieser Datei erstellt. Zu Testzwecken kannst du sie ja gern einfach bei dir einbinden, die GET-Parameter sollten selbsterklärend sein.
     
    #5      
  6. lotussy

    lotussy ownie

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    berlin
    Software:
    ps-c2 /
    Kameratyp:
    sony digi - 5mp
    background-farbverlauf
    AW: background-farbverlauf

    hi blackout,
    als neuling hier sind mir deine antworten:
    a - zu kurz und recht leer.
    b - ...klar wirst du bei 2.500 beiträgen einiges schon durchgekaut haben, doch ist mir jemand, der seine homepage nicht IE kompatibel macht nicht recht suspekt.
    c - obwohl geschliffner rede/schreibe mächtig, machst du "schaf im wolfspelz" alle ehre. ich mag halt keine schafe...
    also danke ich dir dennoch, ziehe mich zurück mit dem wissen, eine echte antwort zu finden.
    lotussy
     
    #6      
  7. Partholon

    Partholon DAU

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    background-farbverlauf
    AW: background-farbverlauf

    Ich hab es in meinem Fall über CSS gelöst:

    Code (Text):
    1.  
    2. body {
    3.     background: url('verzeichnis/name.jpg') repeat-x;
    4.     height: 100%;
    5.     }
    6.  
    Zum repeat kannst du hier mehr lesen. Ich persönlich würde vermutlich die Grafik nicht Höher als 500-600px machen und die Hintergrundfarbe entsprechend der nach unten auslaufenden Farbe wählen. Falls deine Seite dann größer wird, hast du im unteren Bereich dann eben wie bei blackout einen einheitlichen Farbton. Die Grafik brauch natürlich nicht breiter als einen Pixel sein, damit die Grafikdatei entsprechend klein bleibt.

    Edit:

    Ich hab gerade gesehen, dass blackout sein Hintergrundbild fixiert hat mit

    Code (Text):
    1.  
    2. background-attachment: fixed;
    3.  
    Damit scrollst du immer über die Hintergrundgrafik, wohingegen in meinem Beispiel mit der Hintergrundgrafik scrollst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2007
    #7      
x
×
×