Anzeige

Background-Image Effect / Wallpaper

Background-Image Effect / Wallpaper | PSD-Tutorials.de

Erstellt von KasselJulian, 23.02.2015.

  1. KasselJulian

    KasselJulian Dude

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    628
    Geschlecht:
    männlich
    Background-Image Effect / Wallpaper
    Hi,

    mich interessiert, wie man unten gezeigten Bildeffekt erzeugt. Dabei geht es mir nicht um den Schatten, sondern mehr um das Farbverhältnis und die ein bisschen absorbierte Helligkeit. Ist da jemand von euch erfahren darin in Photoshop CS6 solche Bildeffekte - optimal geeignet für Hintergrundbilder - zu erstellen?
    Ich habe viele Fotos, die ich gerne Hintergrund-tauglich machen möchte. Alleine die Schärfentiefe zu mindern ist da (je nach Objektiv) nicht genug. Daher mein Interesse dafür.

    Viele Grüße
    [​IMG]
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Background-Image Effect / Wallpaper
    Ausgehend vom neutralen Bild machts du folgendes mit umgekehrten Vorzeichen um dort hinzu gelangen.

    [​IMG]

    Dazu noch evtl. ein paar Einstellungen in HSL.
     
    #2      
  3. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.347
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Background-Image Effect / Wallpaper
    Das ist auch keine mangelnde Schärfentiefe. Die Tiefe entsteht durch Dunst, in dem "verschwindet" die Landschaft. Ich würde Dir zum Verstehen des "Bildlooks" empfehlen, mal mit der Pipette über das vorliegende Bild zu fahren und Dir die Farb- und Helligkeitswerte anzuschauen. Das Bild ist fast monochrom, ist durch das Gegenlicht ziemlich flach, abgesehen von den wenigen Menschen, ganz hell. Es ist also ziemlich entsättigt.
    Diese Stimmung kann man nur dann wirklich schaffen, wenn die Aufnahme dies stützt, wenn also dasselbe Foto mit der Sonne im Rücken entstanden wäre kann es sehr mühsam bis unmöglich werden. Auch wenn man Dunst einfügen kann, eine Gegenlichtausleuchtung mit der Sonne im Rücken zu erreichen ist praktisch nicht möglich. So etwas schafft man bestenfalls bei neutralem Licht und da wird es dann mühsam die Schatten zu erzeugen. Ohne diese harte Schatten wäre jedoch das ganze Bild flau, denn diese Bild lebt eben von den kleinen, harten Kontrasten der Menschen im Vordergrund. Die vielen, kleinen Schatten im Wasser und im Sand auf Gegenlicht zu trimmen wäre dann eher Sache eines Malers, die können das Geschick dafür besitzen.
    Wenn Du also Fotos dieser Stimmung erzeugen willst benötigst Du passendes Bildmaterial, entsättigst es, manipulierst die Tonwerte und vignettierst die Ecken nach Wunsch.
     
    #3      
  4. SupuL

    SupuL Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Background-Image Effect / Wallpaper
    Hallo Julian,
    Bild --> Korrekturen --> Farbton/Sättigung: und hier rechts unten "Färben" anklicken. Dann Farbton wählen (z.B. 45) Sättigung reduzieren (vielleicht auf 18 - 25) und Helligkeit erhöhen (+25 oder so). Die Schärfe würde ich nicht verändern, also keinen Weichzeichner nehmen. Auch ein helles Bild darf scharf sein.

    Ich arbeite mit Photoshop CS4.
    Viel Spaß beim Bildbearbeiten.
     
    #4      
  5. MrPix

    MrPix Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    22
    Background-Image Effect / Wallpaper
    ..evtl. (#4) noch mit einer lin. Verlauf (Rechts-Links)-Maske kombinieren um eine Seite stäker abzumildern (für bessere Iconsichtbarkeit)
     
    #5      
x
×
×