Anzeige

BAR/Lounge fotografieren

BAR/Lounge fotografieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Halikarnassos, 19.05.2010.

  1. Halikarnassos

    Halikarnassos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    Hallo an alle :lol:

    ich fotografiere seit 1,5 Jahren mit einer Sony Alpha 300, 2 Objektive (standart weitwinkel und tele bis 300) aber noch recht unerfahren was blende usw betrifft...

    Soll nächste woche für einen Freund sein Laden (Bar/lounge/cafe/billardraum) fotografieren. Erstmal ohne Publikum, für seine internetseite...
    Jetzt brauche ich mal hilfe, wie fotografiert man am besten mit welche Einstellungen und stativ ohne blitz in solchen räumlichkeiten....Langzeitbelichtung wie lange? Blende? Ich hoffe dass ich hier paar tipps bekommen......und danke im Voraus :D

    (gibt es videotipps oder ähnliches fürs lernen?)
     
    #1      
  2. derLuki

    derLuki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Ich würde einfach probieren die Belichtungszeit zu ändern. Welche genau du nehmen musst wird dir wahrscheinlich kaum jemand sagen können.
    Weil eine Bar/Billiardraum kann ganz grell beleuchtet sein auf modern, oder eher etwas finsterer auf urig.
     
    #2      
  3. andy2stroke

    andy2stroke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    die üblichen....
    Kameratyp:
    EOS 5D Mk II + BG-E6-- EF 24-70mm f/2.8L USM -- EF 70-200mm f/4L IS USM -- Canon EF 50mm f 1.2L USM
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Also wenn du eine Sony Alpha hast dann hat die so weit ich weiß einen belichtungsmesser eingebaut oder nicht??? Wähle einfach die Zeitautomatik: sprich stell dir die Blende ein (kleine Blendenzahl = viel Licht auf Sensor / wenig Tiefenschärfe / kurze Belichtungszeit) -- ( große Blendenzahl = wenig Licht auf Sensor / viel Tiefenschärfe / lange Belichtungszeit)

    soweit mal zur Blende, jetzt schnappst du dir noch ein Stativ stellst die Cam drauf und drückst ab. Wenn du keine weiteren Einstellungen wie über/unterbelichtung gewählt hast wird die Kamera den rest eigentlich "alleine" machen. Ein wenig probieren must du sowieso.
    Mit dieser Methode kannst du bei dunklen Räumen sogar den Blitz sparen.

    versuch das einfach mal...

    Gruß Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
    #3      
  4. Halikarnassos

    Halikarnassos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    oh danke...
    heute werde ich vielleicht mal probe aufnahmen machen, und zeige sie mal nur um zu sehen wie das ganze dort aussieht.Könnte auch HDR in frage kommen?
    welche blende und belichtungszeit würdest du denn so aus dem Kopf raten?:uhm:
     
    #4      
  5. andy2stroke

    andy2stroke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    die üblichen....
    Kameratyp:
    EOS 5D Mk II + BG-E6-- EF 24-70mm f/2.8L USM -- EF 70-200mm f/4L IS USM -- Canon EF 50mm f 1.2L USM
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    aus dem kopf raten funktioniert leider nicht! ich kenn die Lichtverhältnisse dort nicht. Wie gesagt versuch es mit manueller blende und automatischer belichtungszeit. wenn du ein stativ hast ist die verschlusszeit sowieso kein problem.

    wenn du aufnahmen hast dann stell sie mal online und dann kann man weiter sehen.

    ob HDR sinn macht kommt auf die location an versuchen kannst du es. wie HDR funktioniert is dir klar oder?

    ich persönlich bin nicht so der freund von HDR aufnahmen für eine bar /lounge. wirkt ja meist unrealistisch und das soll es ja nicht. die leute sollen ja sehen wies dort wirklich aussieht. an ein bisschen PS Arbeit wirst du sowieso nicht vorbeikommen.

    mach dich mit deiner Cam vertraut und spiel ein wenig herum dann wird das schon werden ;-) Jeder Anfang ist schwer...
     
    #5      
  6. FrankHe56

    FrankHe56 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    765
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lüdinghausen
    Software:
    Photoshop CC, Lightroom5
    Kameratyp:
    Canon DSLR u.a., Pansonic Lumix FZ30, Nikon EM, Rolleiflex SLX
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Also als ISO würde ich höchstens 400 einstellen, sonst könnten die Bilder verrauscht werden. Die Blende dann 11, oder wenn das Objektiv (Weitwinkel) gut ist auch 16 einstellen, die Zeit paßt die Kamera dann an.
    Und da können, wie schon oben gesagt, ganz verschiedene Werte rauskommen, so von 1/30 Sekunde bis 8 Sekunden, also auf jeden Fall ein Stativ.
    Eine Belichtungsreihe für HDR kann sich auch durchaus lohnen, damit direkt beleuchtete Dinge nicht überstrahlen.
    Last not least wäre als Aufnahmeformat eine RAW-Datei ideal, weil der Weißabgleich wegen wahrscheinlich unterschiedlichster Lichter kaum brauchbare Ergebnisse erbringt. Im RAW-Konverter kannst Du dann den Weißableich nach Gusto einstellen.
    Viel Vergnügen noch.

    @andy2stroke:
    Ob eine HDR unrealistisch wirkt oder nur extreme Kontraste abmildert hängt von den Einstellungen ab. Besonders in Photoshop (aber auch in Photomatix) lassen sich sehr realistisch wirkende HDR's erstellen, denen man das HDR auf den ersten Blick nicht ansieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
    #6      
  7. Halikarnassos

    Halikarnassos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren


    Ja ich werde es versuchen und mal hier testfotos reinstellen, ich danke dir sehr :p
     
    #7      
  8. Halikarnassos

    Halikarnassos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    stativ werde ich natürlich benutzen und deine Werte mal ausprobieren...SUPER


    Übrigens geil hier, so viele leute die gern helfen möchten...Ich war letzte woche noch mitglied auf so einer berühmten DSLR forum-seite..und genau die selbe frage habe ich gestellt....als antwort kam dass ich ein anfänger bin und
    Profis die jahrelang fotografieren gelernt haben doch nicht gleich mir alles erzählen....hab ich zwar nicht verstanden diese eingebildeten typen aber sofort mein account gelöscht.
     
    #8      
  9. SeFoDo

    SeFoDo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Hm ich hatte mal nen ähnlichen Fall. Ich hab damals da ich genug Zeit hatte mit nem Stativ, ISO 100 und relativ geschlossener Blende gearbeitet.. um die 11 oder höher. HDR hab ich bewusst vermieden da die Location für die ich das gemacht hab zimlich schön beleuchtet wurde und ein HDR eher die Lichtstimmung unterwandert den verstärkt hätte. Wobei ein sanftes HDR sicherlich auch gut kommen kann.

    Zur aktion selbst war bei mir drauf zu achten dass der Laden sauber war (z.B. Stühle in Reih und Glied) - da hab ich auch etwas selbst Hand angelegt. Ansonsten zur Perspektive hab ich alles mögliche mal durchprobiert... also nicht nur so wie die Leute es sehn würden sondern auch versucht ne erhöhte Position einzunehmen. Ansonsten ehrer paraell zur Bar fotografieren...
    Das wars glaub ich was ich dazu betragen kann.

    Viel spaß und gutes Licht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
    #9      
  10. Halikarnassos

    Halikarnassos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    :p danke
    habe heute nochmal mit dem Besitzer gesprochen, der will auch später fotos mit Publikum, wo sie tanzen und feiern...

    wie sollte man bei sowas dann ran gehen?muss da blitz? oder gibt es da gute tipps?
     
    #10      
  11. andy2stroke

    andy2stroke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    die üblichen....
    Kameratyp:
    EOS 5D Mk II + BG-E6-- EF 24-70mm f/2.8L USM -- EF 70-200mm f/4L IS USM -- Canon EF 50mm f 1.2L USM
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    wie siehts mit der beleuchtung dort aus? hell / dunkel ???

    Zeig mal ein paar fotos dann tun wir uns alle etwas leichter aber wenns ne bar bzw. lounge ist wirst um einen blitz nicht herum kommen.
     
    #11      
  12. haegarhorrible

    haegarhorrible Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    KB, MF, LF
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Tolle Tips der Vorschreiber, die sind auf jeden Fall gut und hilfreich.

    Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall einen Laptop mitnehmen. Ich weiß, es gibt auch das Kameradisplay aber gerade wenn Du noch nicht so viel Übung hast, ist ein etwas größerer Bildschirm in dem Du Deine Bilder zwischendurch mal kontrollieren kannst ganz gut.

    HDR: Vielleicht bei den Räumlichkeiten, ist aber seltener notwendig als man denkt.
    Blitz: Jein. Bitte nicht die Atmosphäre wegblitzen, dann ok.
     
    #12      
  13. SeFoDo

    SeFoDo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Naja, kommt auf die Location an. Wenn es solche Community-ich-war-da-bilder werden sollen ist ein Blitz unverzichtbar. In dem Fall - je nach späterer Verwendung - auf den am höchsten vertretbaren ISO-Wert stellen und so in etwa auf Blende f/4. Und den Blitz auf den zweiten Verschluss einstellen. Bei einer hellen Decke nach oben blitzen ansonsten mit nem Diffusor voll drauf.

    Bedenke um so höher der ISO-Wert um so mehr vom dunkleren Hintergrund ist - so hoffe ich farbenfroh - drauf.

    Je nch Lichtstimmung kann man auch den Blitz in verbindung mit Lee filtern in einer entsprechenden Farbe verwenden.

    Zum Erstellenung von Bildern mit tanzenden Menschen: Sich mit dem DJ absprechen das man Bilder macht und der die Leute in fahrt bringt. Lichtanlage gemäß der Möglichkeiten stimmig aber eher langsam gehäuft einsetzen. Fotos mit Stativ aus einer erhöten Position aufnehmen. Dabei beachten das die Verschlusszeit nicht zu hoch wird. so etwa 1/60... wenn möglich eher weniger.

    Wenn du dem ganzen noch eines draufsetzen möchtest versuch mit freigetränken hübsche Menschen (sowohl Frauen als auch Männer) zu coolen Fotos zu animieren --> ansprechende Atraktivität überträgt sich auf das Produkt (Location).

    Ansonsten noch eher am frühen abend Fotografiern wenn die Leute zwar ein wenig angetrunken sind aber noch nicht abgefüllt.

    Joar... das ist das was mir dazu jetzt mal spontan einfällt.
     
    #13      
  14. haegarhorrible

    haegarhorrible Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    KB, MF, LF
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Und beim Fotografieren der Leute die Bildrechte beachten / sichern.
     
    #14      
  15. SeFoDo

    SeFoDo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Rechtlich wird das Ganze normalerweise über einen Pasus in den AGB der Location geregelt. Sprich so gesehn gibt man seine Rechte am eigenen Bild an der Tür ab.

    Aber nachfragen gehört natürlich zum guten Ton. Genau so das zurückhalten von deflamierenden Bildern - aber an den Karren kann dir da keiner fahren.

    -> Natürlich solltest du den Besitzer der Location auf das anfügen eines solchen Passus hinweisen. Macht alles viel einfacher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    #15      
  16. Atanjeo

    Atanjeo Alexander Karl

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    PS, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MK III
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Da ja keine bewegten Objekte fotografieren werden und du Stativ hast: unbedingt ISO 100 oder 200 nehmen um die beste Qali zu bekommen.

    -So besonders toll aussehende Barbilder sind glaub ich meist HDR. Und solche Bilder kann man sehr wohl so bearbeiten das sie natürlich aussehen.
     
    #16      
  17. SantoLeo

    SantoLeo Hobby-Canonier

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Software:
    CS4 und bisgen Freewarekram
    Kameratyp:
    Canon
    BAR/Lounge fotografieren
    AW: BAR/Lounge fotografieren

    Hi,
    wie sieht es denn mit deinen Testfotos aus?
    Du hast uns doch nicht vergessen, oder? ;)

    SantoLeo
     
    #17      
x
×
×