beat und stimme optimiert abmischen

beat und stimme optimiert abmischen | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von steve317, 05.02.2008.

  1. ollidoetsch

    ollidoetsch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    Hey,
    so wie oben beschrieben mache ich es auch meistens und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Für die Stimme hätte ich jedoch noch den Tip im Equalizer ca. bei 7000 Hertz etwas abzusenken, statt einen De - Esser zu benutzen und dafür gegen 2000 - 5000 Hertz ganz leicht anheben, wobei man aufpassen muss, dass man den De - Essereffekt nicht wieder aufhebt.
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Qmark41

    Qmark41 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    ich würde nicht alle stimmen über einen kamm scheren, es gibt stimmen die haben ihre zischlaute bei 3500 hz und andere die haben diese bei 6000. also immer auschecken wo was anghehoben oder abgesenkt werden muss ;-)
     
    #22      
  4. photofreak93

    photofreak93 Artworker

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Lightroom CS3, Fruity Loops, Ableton Live, MAGIX Music Maker, Sony Vegas ...
    Kameratyp:
    REVUE DC 5500
    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    Doch gibt es - MAGIX Music Maker - du kannst VST Effekte integrieren, es hat einige mittelmäßeig gute programminterne Funktionen/Filter
    und es ist wahnsinnig benutzerfreundlich und easy zu bedienen;
    wenn du damit nur abmischen/mastern willst kann ich dir dieses Programm nur empfehlen;
    + einfach zu bedienen
    + billig
    + Integration von VST Effekten

    LG, photofreak
     
    #23      
  5. angelinapichot

    angelinapichot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    ich kann auch ableton empfehlen
     
    #24      
  6. PzumZ

    PzumZ Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Master Collection CS4
    Kameratyp:
    Nikon D40
    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    das mit der störgeräuschminderung solltest du lieber sein lassen...macht die spur nur kaputt...
    falls du einen de-esser benutze solltst du ihn auch nur auf die s-laute legen und nicht über die ganze spur.
     
    #25      
  7. shainamrhein25

    shainamrhein25 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    also beatz machen ist ne sache für sich, aber das abmischen, ist das A und O,
    ein schlechter beat mit guter Abmischung hört sich komischerweise besser an als wie guter Beat mit schlechter Abmischung, vergleichbar mit: schwarzer Teppich aber sauber im Vergleich zu Perserteppich aber dreckig,

    also als allererster ist es wichtig dass du eine gute abhör Möglichkeiten braucht um überhaupt abmischen zu können, für ein homestudio empfiehlt es sich, selbst manchmal sogar in Pro-tonstudios wird mit Kopfhörern gearbeitet, somit hast du kein akustisches Problem, und ist kostengünstiger als wie Monitorboxen die recht teuer sind wie in einem absorbierdem Raum, denn die meisten zur Hause nicht zur Verfügung haben, also ich würde folgend anfange, zuertst alle effekte ausschalten, damit vom Grund aus anfängst, somit ist auch der Rechner nicht belastet, je mehr Effekte umso mehr Belastun hat der Rechner, zuerst Lautstärkeregelung, dann würde bei den Vocals/Audioaufnahmen einen Compressor einstzen, dabei immer einmal solo anhören und einmal mit beat, danach würde ich mit dem Equalizer beginnen, mit einem Anylizer kriegst du die Frequenzen heraus wo genau deine Stärken und schwächen in der jeweiligen Spur liegt JEdem Ton gerechtfertigt seinen Wert im Equlizer geben, z.b. wenn du bei der Stimme die Mitten erhöhst, dafür wirst du dann die Mitten im Beat einwenig herunterdrehen müssen, damit sich die Frequenzen nicht in die quere kommen, aber Vorsicht bei der anhebung der Frueqenzen, nicht zu hoch stellen, denn je höher umso lauter wird die Stelle aber dafür ungenauer und qualitativ schlechte, wichtig ist natürlich der rohstoff denn du hast, der muß vom Grund auf vernünftig sein, ich weiß dass die GEduld sich lohnt, als voreilige Arbeit, wo man nachher nicht sozufrieden ist nachher,, danach würde ich bei der Stimme, eien leichten Hall/delay Effekt hinzufügen, es soll aber nicht auffällig sein, es soll nur die stimme abrunden, ich könnte zwar noch viel mehr schreiben aber fürs erste reichts eventuell,
    wichtig gute Abhör möglichkeiten, sonst kannst ud nicht abmischen,
    am geeignitesten finde ich ,sennheiser kophörer ab 130 150 euro
    zum schluss nch mal Lautstärke regeln viel spaß
     
    #26      
  8. zerocool327

    zerocool327 Guest

    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    Naja kommt aber auch auf die Aufnahme an, wenn es jetzt gedoppelt ist würd ich nicht beides Dessen, eins müsste reichen dann müsste das andere halt leiser sein. Die Kombi is relativ natürlich und klingt trozdem nicht zu scharf nach Desser.
     
    #27      
  9. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    beat und stimme optimiert abmischen
    AW: beat und stimme optimiert abmischen

    lade einfach Deine Versuche hoch dann bekommst Du Feedback .-) als allererstes solltest Du Dich allerdings mit dem Mischpult vertraut machen, vor Allem Pegel: rote Lichter sind böse :)
     
    #28      
Seobility SEO Tool
x
×
×