Anzeige

Beitragspflicht IHK

Beitragspflicht IHK | PSD-Tutorials.de

Erstellt von bulli56, 19.03.2014.

  1. bulli56

    bulli56 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    150
    Geschlecht:
    männlich
    Beitragspflicht IHK
    Hallo,

    ich habe mich entschlossen, nebenberuflich dann und wann eine Website für Unternehmen oder Freiberufler zu erstellen. Werde ich bei der Gewerbeanmeldung automatisch IHK-Mitglied und muss somit Beiträge zahlen? Muss ich ggf. Versicherungen abschliessen, z. B. Berufshaftpflicht?

    Danke eine hilfreiche Antwort.
     
    #1      
  2. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Beitragspflicht IHK
    Zunächst ist Gewerbeanmeldung ein Kommunale Geschichte. Gewerbeamt gibt das automatisch ans Finanzamt weiter (Steuerpflicht). IHK ist Ländersache und kann jeweils abweichend sein. Pflichtmitgliedschaft ist mir aber nicht bekannt. Über die IHK Deines Bundeslandes kannst Du aber Näheres erfahren zu Versicherungspflichten.
     
    #2      
  3. aheadnet

    aheadnet enjoy the beauty - you only live once

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Software:
    Adobe CS6, NIK-Collection, Projects-Collection
    Kameratyp:
    Nikon D100, D7000, D800E sowie diverse analoge Nikon- und Mittelformatkameras
    Beitragspflicht IHK
    Jeder Gewerbetreibende (auch Kleingewerbe) ist automatisch Pflichtmitglied bei der IHK. Von dieser Mitgliedschaft sind nur freie Berufe (Anwälte, Ärzte, etc.) befreit.
    Du kommst also bei dem was Du vorhast nicht um eine IHK-Mitgliedschaft herum.
    Eine Berufshaftpflicht hingegen ist in dem Falle keine Pflicht, sondern kann freiwillig abgeschlossen werden. Wenn Du hier vor eventuellen Schäden bange bist, die Du anrichten könntest so begrenze die Haftung doch via AGB für Fahrlässigkeit auf den Honoraranteil (sollte aber ein Anwalt rechtssicher formulieren).
     
    #3      
  4. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Beitragspflicht IHK
    #4      
  5. Dagobert68

    Dagobert68 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    175
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Win 10, PS CS6, LR 6, DxO Photo Lab Elite, ACDSee Ultimate 2018, NIK, Photomatix, PTGui Pro
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark IV und 7D Mark II
    Beitragspflicht IHK
    Hallo bulli56,

    wie schon von aheadnet erwähnt, meine ich auch, dass du bei Gewerbeanmeldung automatisch IHK-Pflichtmitglied bist. Wenn du z.B. dein Gewerbe im Rahmen der Kleinunternehmerregelung betreibst, weil du noch nicht soviel Umsatz erzielst am Anfang und wenn du damit dann unter einer gewissen Gewinnsumme bleibst (ich weiß es nicht genau, aber ich meine 6000 Euro Gewinn pro Jahr), dann zahlst du auch keine IHK-Beiträge (zumindest in Niedersachsen). Ob das länderspezifisch unterschiedlich ist, kann ich allerdings nicht sagen.

    Grüßli,
    Tina
     
    #5      
  6. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Beitragspflicht IHK
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Entschluss, viele machen das einfach nebenbei und schwarz.
    Ja volles Programm, da kommt man teilweise nur rum wenn man als Freelancer seine Dienste anbietet. Dann musst Du allerdings selbst Dich beim FA melden, ist unproblematisch. Als Freelancer kannst Du Dir auch aussuchen ob Du die MwSt ausweist oder nicht. Hast Du Dich in der Richtung festgelegt so musst Du dabei bleiben. Wenn Du die ausweist musst Du diese auch direkt abführen und bist Vorsteuerabzugsberechtigt.

    Das mit den Versicherungen ist immer so eine Sache und von Fall zu Fall zu betrachten. Eine Berufshaftpflicht kann teuer werden, da Du als Unternehmer auftrittst trägst Du das gesamte Risiko.

    Allerdings halten sich einige Beiträge in Grenzen, bzw. laufen gegen 0 EUR.
    IHK Pflichtmitglied bist Du wenn Du ein Gewerbe anmeldest, wie oben beschrieben.
     
    #6      
    ZwenD gefällt das.
  7. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Beitragspflicht IHK
    @Dagobert68
    siehe #4: es ist länderspezifisch zusätzlich haben einzelne Bundesländer zwischen 1 und 12 IHKs. Deswegen sollte der TE in seinem Bundesland die zuständige IHK anfragen.
     
    #7      
  8. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.075
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Beitragspflicht IHK
    Auch bei offiziell Selbständigen soll es vorkommen, dass hier und da mal eine Fakturierung nicht zu 100% stattfindet...
     
    #8      
  9. bulli56

    bulli56 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    150
    Geschlecht:
    männlich
    Beitragspflicht IHK
    Herzlichen Dank an Alle für die für mich sehr hilfreichen Infos,
     
    #9      
  10. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Beitragspflicht IHK
    Das soll vorkommen, aber genauso Illegal. Wenn dass das FA rausbekommt..... Prima Sache... Umsatzschätzung etc...
     
    #10      
  11. essdreipro

    essdreipro Guest

    Beitragspflicht IHK
    ich bin nicht sicher, aber in Niedersachsen war ich währendt
    meiner Selbstständigkeit nicht Mitglied der IHK sondern wurde
    von der BG 'vergattert' meine Beiträge zu bezahlen...
     
    #11      
  12. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Beitragspflicht IHK
    Berufsgenossenschaft? Hmm kommt auf die Tätigkeit an, auch als Fotograf unterwegs zu sein kann schon nicht ganz ungefählich sein.....
    Der IHK Beitrag dürfte gegen NULL € laufen, richtet sich nach Umsatz.
     
    #12      
x
×
×