Anzeige

Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug | PSD-Tutorials.de

Erstellt von faberge, 31.07.2012.

  1. faberge

    faberge Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zwickau
    Software:
    Creativ Suite CS5
    Kameratyp:
    Nikon D3
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    Hallo,
    ich verwende PS-CS5 und habe immer wieder Probleme mit dem Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug.
    Wenn ich z.B. auf einer glatten grauen Fläche Staub oder Kratzer entfernen will, hinterlässt das Werkzeug oft dunkle Flecken.
    Die Härte ist auf 100% eingestellt.
    Hat damit jemand Erfahrungen gemacht, oder hat eine Idee zur Abhilfe?
    Danke!
    Gruß Andreas
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.957
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Wieder mal ein Blindflug. Härte 100% führt gerne mal zu sichtbaren Kanten.
    Es gibt aber auch für diesen Fall einen extra Filter "Staub und Kratzer entfernen" den du mittels einer Maske einmalen könntest. Aber ohne Bild ist alles nur geraten.
    LG André
     
    #2      
  3. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Was Andre sagen möchte:
    Mach mal Härte 0%.

    Dir Größe des Pinsels sollte die Größe der zu entfernenden Stelle nicht wesentlich überschreiten.
     
    #3      
  4. bininga

    bininga Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allpirsbach
    Software:
    Adobe CS6
    Kameratyp:
    1D MarkIII + 5D MarkII
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Genau so.
    Bei größeren Flächen könnte man z.B. zum Ausbessern-Werkzeug wechseln.

    Gruß,
    Fred
     
    #4      
  5. kinzig

    kinzig Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Hallo,

    der Bereichsreparatur-Pinsel ist nicht immer die beste Lösung.
    Ich verwende oft den Reparatur-Pinsel. Hier kann ich vorab meine Quelle wählen, wie beim stempeln. Die Härte des Pinsels siehst Du eigentl. ganz schnell, ob zu hart oder nicht. Ich hab meinen meisten bei 80-90%
    Wenn Du dunkle Flecken bekommst, liegt das meistens auch dann daran, dass ein dunklerer Bereich in der Nähe ist. Der Pinsel verwendet ja die Umgebungshelligkeit. Hier kommst Du dann nicht um das normale Stempeln
     
    #5      
  6. faberge

    faberge Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zwickau
    Software:
    Creativ Suite CS5
    Kameratyp:
    Nikon D3
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Hallo,

    danke für Eure Antworten!
    Wie schon geschrieben, arbeite ich auf einer glatten Grauen Fläche, "ohne" Helligkeitsunterschiede. Wenn das Werkzeug die Werte aus der Umgebung verwendet, sollte das keine Probleme geben.
    Desweiteren... Ich habe natürlich alle Einstellmöglichkeiten des Werkzeugs im Vorfeld mehrfach ausprobiert. Je weicher ich das Werkzeug einstelle, umso dunkler werden die Flecke. Kein Werkzeug ist halt vollkommen.
     
    #6      
  7. Donatien

    Donatien Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    450
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    EOS 5D Mark II; EOS 5D; EOS 400
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Wie ein Vorredner schon sagte ....
    Versuch es mal mit dem Ausbessern-Werkzeug
    Müsste das Dritte von oben sein.
     
    #7      
  8. Igel2

    Igel2 Der Weg ist das Ziel

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Cannon EOS 400d
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Hast Du evtl. den Modus des Werkzeugs "umgestellt" z.B. auf Abdunkeln?

    Evtl Wäre ein Screenshot (am besten auch mit Ebenenpallette) hilfreich.

    LG
    Igel
     
    #8      
  9. faberge

    faberge Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zwickau
    Software:
    Creativ Suite CS5
    Kameratyp:
    Nikon D3
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Hallo Igel,

    danke für den Tipp!!
    Ich hatte den Modus auf normal stehen.
    Mit "multiplizieren" sind die Flecke nun weg.

    Schönen Abend noch!
     
    #9      
  10. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug
    AW: Bereichsreparatur-Pinsel-Werkzeug

    Auf 0% sollte die Härte auch nicht gestellt sein. Ideal ist meistens ein mittlerer Wert. Wobei die Größe des Pinsels die betroffene Stelle überdecken sollte. Eine weiche Pinselkante sorgt dann für einen weichen Übergang. Ähnlich wie man es auch beim arbeiten mit dem Kopierstempel-Werkzeug kennt.

    Grüße Patrick
     
    #10      
x
×
×