Bereit um in der Luft zerrissen zu werden

Bereit um in der Luft zerrissen zu werden | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von keul3, 06.06.2016.

  1. Marianndl

    Marianndl Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    weiblich
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Hi,
    das ist ein wirres Durcheinander, und lädt nur zum abschalten ein. Schade um die Arbeit. Tut mir Leid: Einfach unprofessionell
    Marianndl
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.066
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Magste das vllt etwas näher ausführen, damit ich ein paar Ansatzpunkte hab oder am besten gleich alles in die Tonne?:)
     
    #22      
  4. CMC

    CMC Christina McKay Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    112
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarpfalz-Kreis
    Software:
    Adobe CC-Suite, CorelPainter 2017, Blender, DAZ
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Das ist so leider nicht korrekt. Ja, das ist eine Grauzone in den entsprechenden Gesetzen, aber § 55 I RStV besagt, dass nur dann das Impressum entfallen kann, wenn das Angebot (die Website) ausschließlich familiären oder persönlichen Zwecken dient. Das ist schon dann nicht mehr gegeben, wenn die Seite in Suchmaschinen gelistet wird. Gibt man Keul3 ein, steht die Homepage direkt an 2. Stelle der Suchergebnisse. :daumenhoch Wird in Google gefunden, daher ist ein Impressum Pflicht.

    Japp. Ist leider so, und Logfiles sammelt eigentlich jeder Hoster. Der keul3-Hoster auf jeden Fall ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2016
    #23      
    Cubanze gefällt das.
  5. TPHeinz

    TPHeinz Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    132
    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    368
    Geschlecht:
    männlich
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    wie gesagt, die leben nicht schlecht davon. Von Schusseligkeit, Dummheit und wohl auch von den Rebellen. :)
     
    #24      
    apri gefällt das.
  6. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.291
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Weil der Strich als | verwendet Teil des Textes ist. Ist er nicht Teil des Textes sondern nur als optischer Trennstrich gedacht dann sollte er mit CSS realisiert werden. Mehraufwand ist es keiner, außer man hat natürlich keine Ahnung wie das geht (Weil man zB seine Websites bis jetzt immer mit Flash und nicht mit CSS gemacht hat)

    Hoffentlich

    Ich kann natürlich immer nur für mich sprechen, aber ich kann kaum eine Struktur erkennen. Ja, es folgen viele Bilder auf Bilder, dann wieder schlecht lesbarer Text, aber wo ich jetzt genau bin weiß ich eigentlich nicht.

    Da heißt dein gewünschtes Zauberwort mediaqueries, da kannst du für unterschiedliche Bildschirme unterschiedliche Ergebnisse liefern. Dann bleibt es auf mobile devices schön und wird am Desktop auch schön.


    Man != Ich. Du siehst es, weil du es weißt, aber ich wusste es nicht und habe es nicht gesehen. Und das Fenster geschlossen.
    Aber wenn es nur mir so geht, dann is es auch ok, du wirst hoffentlich gut analysiert haben, wie deine Besucher hier reagieren.


    Die werden nicht teilweise, sondern überall angezeigt.
    Aber ja, Faulheit ist immer gut, wenn man eine repräsentative Seite erstellen will.

    Deine Suchbegriffe sind hier "anker html", dann findet man zB das hier.

    Schon wieder Faulheit. Dann ist es auch nicht Sinnvoll hier weiter was zu schreiben.

    Jaein. h1 ist dafür gedacht. das Seitenthema zu definieren. Bei einem one-pager ist es aber schwer ein (einzelnes) Seitenthema zu definieren. Auch kann man darüber streiten ob Seitenthema + Logo oder nur eins davon in eine h1, meine persönlihce! Meinung dazu ist: Nur das Logo wirkt etwas unmotiviert und gibt eigentlich kaum einen Anhaltspunkt auf irgendwas, da ist eine "richtige" (und auch zweite) h1 nicht verkehrt.
    Außerdem: Ist man nicht faul und verwendet HTML5, dann gibt es zB sections. Die würden bei deiner Seite sehr gut passen und jede Section darf (soll) auch eine eigene h1, etc. Überschriftenstruktur haben. Aber dafür müsste man halt nicht faul sein.
    Und html ist zwar besser als Flash, aber semantisch sinnvolles html(5) ist dann noch besser.


    Und schon wieder Faulheit...
    Wieso sollte er das nicht? Reichen dir 75 Fehler zum ausbessern nicht erst mal?

    Stop being faul. Mehr kann ich nicht sagen.
     
    #25      
  7. apri

    apri Chaos rockt..

    775
    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    1.374
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Münsterland
    Software:
    WIN 7 64 bit, CS4
    Kameratyp:
    DSLR Fuji S5 Pro, Nikon D50
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Ich hab ja nun gar keinen blassen Schimmer, was bei Websites gerade top oder flop ist,
    ich kann nur meinen persönlichen Eindruck wiedergeben.
    Vom Inhalt her gibts da einiges, was ich mir gerne näher ansehen würde. :daumenhoch
    Aber als ich auf die Seite kam, fühlte ich mich direkt angeschrien und irgendwie angesprungen.:neee:

    Alles kein Problem, wenn man genug Nerven und Kohle hat....[​IMG]
     
    #26      
  8. Cubanze

    Cubanze Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kühlungsborn
    Software:
    CyberLink Photo Director 6, Adobe Photoshop CS2
    Kameratyp:
    Digicam Panasonic DMC-FZ 100
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Erstmal vorweg und ganz OT: Danke für die Erinnerung an die alten Spiele - da bin ich erstmal hängengeblieben "ach, waren das noch Zeiten..." - nachdem ich sie dann gefunden hatte ;)
    Das ist nämlich auch mein Problem bei deiner Seite: Mir fehlt einfach die Navigation.
    Ich bin bei den Spielen und hatte vorher "was mit Autos" gesehen, will das jetzt genauer anschauen, aber dahin komme ich nur mühsam und mit viel Scrollerei.
    Und wenn ich dann ein Autobild anklicke ( im Hinterkopf die - ja gar nicht so absurde - Idee: Vergrößern), bin ich wieder auf der Seite, muss wieder scrollen, um mir die anderen Autobilder anzusehen... nee, irgendwie finde ich den Aufbau wenig komfortabel und verwirrend.
    Vermutlich bin ich hoffnungslos altmodisch, aber ich würde einen konservativen Aufbau mit übersichtlichen Vorschaubildern o.ä. vorziehen - lieber klicken statt scrollen ;)
    Vielleicht eine Mischung? Oben unter den Navigationspunkten ( gefallen mir!) Vorschaubilder und/oder Unterpunkte zur Illustration, was genau einen da erwartet - dann könnte man mit dem Button immer wieder nach oben und von da aus weiter...
    Den anderen Kommentaren schließe ich mich an:
    - Der Header ist auch mir zu unruhig
    - Durchgehend große Großschreibung ist wenig lesefreundlich

    ABER inhaltlich ist deine Seite toll!
     
    #27      
  9. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.066
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Vielen Dank nochmal für das Feedback, das hilft mir auf jeden Fall weiter:)
    Bevor ich auf die Kritik im einzelnen eingehe, hab ich noch ein paar generelle Fragen an alle:
    - Bin ich hier wirklich der einzige dem die Schrift gefällt?:D
    - ist die Seite zu sehr "InYourFace", sprich zu plakativ, zu viele zu große Bilder und Schrift etc.?
    - sind die einzelnen Themenbereiche zu groß, also zu viel zum scrollen? Ich mein jetzt wirklich nur die einzelnen Sektionen nicht die komplette Seite.
    - sind die Bereiche nicht klar genug voneinander getrennt, sprich der Themenheader allein reicht nicht aus?

    erwischt;)
    Sind die vielen auf einander folgenden Bilder ein Problem? Sollte ich den Gap vergrößen und mehr Leerraum zeigen?
    Text ist klar, steht auf der toDoList ganz oben.
    Dass du nicht genau weißt wo du bist, liegt am fehlenden visuellem Feedback? Vllt verschiedene bgcolors für die Themengebiete verwenden? Oder fehlt das interactive Feedback, also Click auf ein Thema und schwupp ist man da?

    Ja, das ist ein typisches Problem von Programmierern, aber deswegen fordere ich hier ja auch Kritik ein:) Wie würdest du das Problem denn lösen, ohne dabei den Tab zu verlassen? Vllt einfach weniger stark den Hintergrund abdunkeln? Den Close-Button prominenter platzieren?

    bei meinen Androidgeräten nicht, nur wenn man z.B. durch Bookmarks fokussiert.

    Hat sich bereits erledigt;)

    Also ein Logo ist da nicht zu sehn. Das Seitenthema ist meine/keul3s Portfolio, quasi der Sammelbegriff für alles. Ist das verkehrt?

    Hast du dazu Quellen? Ich hab gehört es soll nur einmal benutzt werden, weil es die ganze Seite thematisiert, quasi wie ein Buchtitel zu sehn ist.

    Vllt gibt es noch browserspezifische Validatoren oder so? Keine Ahnung ist ja nicht jeder Profi hier:)
    Die 75 Errors + Warnings waren schnell gefixed;)

    Kannst mir vllt sagen woran das lag? Zu große Schrift, zu große Bilder, ....?

    eine permanent eingeblendete Navleiste würde Abhilfe schaffen?

    dafür ist eigentlich der ScrollTop-Button unten rechts gedacht, damit man schnell wieder zum Menu und von dort aus zum gewünschten Thema.

    Du meinst wenn du ein Bild aus der bereits geöffneten Collage anklickst?

    Bezogen auf den 3D-Bereich? Der 2D-Bereich wäre so okay?

    der ist bereits notiert:)
    steht auch aufm Zettel:)
     
    #28      
  10. BRIGHTON

    BRIGHTON Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    518
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weinviertel
    Software:
    PS CC 2021, WIN10 x64
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Bei Webseiten etc kenne ich mich nicht aus, sage also dazu nichts. Nur am englisch, wenn auch amerik. sollte noch gearbeitet werden, da sind doch ein paar Grammatikfehler, hab mal drei hier angegeben. Mein deutsch ist aber immer noch schlechter als dein englisch. :ironie:
    Zum Beispiel:
    system relevant companies and mighty mobsters, who controls the dark districts - who control the dark districts

    i felt it's time to create images more by my own instead of using 3D-engines - I wird immer groß geschrieben - by myself instead of using 3D

    For this game a non-tile-based 2D-sidescroller-engine will created, called - will be created
     
    #29      
    keul3 gefällt das.
  11. Dragon65

    Dragon65 fliegt immer mal im Forum vorbei

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    1.956
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6, CorelDRAW, Office 2010 Pro
    Kameratyp:
    EOS 400D, 12MP Medion
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Die Seite gefällt mir soweit ja ganz gut, ABER...

    - ich dachte auch dass MODELLING | TEXTURING | RENDERING als Navi-Leiste zu sehen sei. War/ist aber nicht so.
    - In deutsch fänd ich es besser (vll mit Language-Auswahl?)
    - Und wenn das alles Projekte von Dir sind, warum erklärst/zeigst Du dann nicht auch etwas zu deren Entstehung/Erstellung? Sieht doch alles super aus
    - bin übrigens auch das ein oder andere Mal aus der Seite komplett rausgeflogen, wo ich eigentlich nur zurück wollte zur Hauptseite
     
    #30      
  12. apri

    apri Chaos rockt..

    775
    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    1.374
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Münsterland
    Software:
    WIN 7 64 bit, CS4
    Kameratyp:
    DSLR Fuji S5 Pro, Nikon D50
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Mit den Bildern hab ich weniger ein Problem,
    aber die Schrift als solche und die komplette Großschreibung "schreien" einen an, als wär man blind und taub...:D
     
    #31      
  13. Cubanze

    Cubanze Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kühlungsborn
    Software:
    CyberLink Photo Director 6, Adobe Photoshop CS2
    Kameratyp:
    Digicam Panasonic DMC-FZ 100
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Wie ich ja schon schrieb, ist vielleicht mein Hauptproblem, dass ich mit den Navigationspunkten, so, wie sie jetzt sind, wenig anfangen kann, Insofern nützt mir auch der Button wenig.
    Ja, und ich meige mehr zu :
    - vorausgesetzt natürlich, man weiß, was sich hinter dem Thema verbirgt ;)


    Nicht bezogen auf einen einzelnen Bereich, sondern auf die Seite (s.o. -> Schwupp, ist man da.


    Ja
     
    #32      
  14. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.066
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    deutsch als zusätzliche Auswahl werd ich vllt mal in Zukunft aufgreifen. Aber Englisch ist nun mal die Sprache des Internets und solls auch primär auf meiner Seite bleiben, wenngleich es vllt recht stümperhaft ist, aber verstehn tut mans.. hoffentlich:D

    Für die beiden Großprojekte (Pierro und Skyage) wird da sicherlich noch einiges dazu kommen, beim Rest hab ich keine Intentionen für iwelche MakingOfs.

    Auch beim Bilder gucken, ja? Werd die Gallery später mal so programmieren dass sie reinanimiert wird so dass es klarer ist, dass man sich noch auf der Seite befindet.

    OKAY! DANKE:D
    Du meinst die Themenbenennung richtig? Die letzten beiden sind halt die Projektnamen, da weiß man natürlich nicht auf Anhieb was sich dahinter verbirgt, macht aber vllt gerad deswegen neugierig. Die anderen Themen dürften imo selbsterklärend sein
    k, eigentlich ist es so gedacht, ein klick zum öffnen, ein weiterer zum schließen, dann wieder öffnen usw.
    Aber du hast mich auf ne schöne Idee gebracht, werd ich vllt demnächst mal versuchen umzusetzen, wenn ich genau weiß wie man ein unsichtbares Gitter erstellt:)


    Hab ein wenig gewerkelt, hauptsächlich an einer imo recht netten PermaMenu-Klasse. Damit ist das Menu jetzt stets sichtbar und zeigt zusätzlich an, in welchem Bereich man sich gerad befindet, so dass sich hoffentlich keiner mehr verloren fühlt:)
    Der Klasse fehlt noch ein resizeHandler, also bitte erstmal nicht mittendrin das Broswer skalieren;)
    Dann hab ich noch ein paar andere Dinge abgeändert:
    - Die SmallCaps entfernt und die Schritt verkleinert, viel kleiner will ich da aber auch nicht mehr werden
    - die 111100001111-Animation aus dem Header entfernt
    - (ein sehr altes) Logo eingefügt
    - Senktrechtstriche wurden zu Punkte gemacht
    - MenuLogos mit Text getauscht
    - den GalleryHintergrund etwas transparenter gemacht

    yoah, das wars glaub ich...
    den TopScroll-Button hab ich noch vor mit ins Menu einzubauen

    bitte sagt ob die Änderungen was taugen oder nicht.
    Auf welche Kritik bin ich noch gar nicht eingegangen, sollte aber unbedingt berücksichtigt werden?

    Nochmals vielen Dank fürs Feedback, hilft mir echt enorm weiter:)

    hier nochmal bitte reinschaun: http://keul3.de

    Sind hier eigentlich auch ein paar AppleUser am start?

    Edit: gerad eben erst bemerkt, das Menu funktioniert nicht korrekt, wenn im 3D-Bereich Bilder ausgeklappt sind. Das werd ich natürlich noch beheben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2016
    #33      
  15. apri

    apri Chaos rockt..

    775
    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    1.374
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Münsterland
    Software:
    WIN 7 64 bit, CS4
    Kameratyp:
    DSLR Fuji S5 Pro, Nikon D50
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    BITTE, GERN GESCHEHEN! [​IMG]
     
    #34      
  16. Cubanze

    Cubanze Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kühlungsborn
    Software:
    CyberLink Photo Director 6, Adobe Photoshop CS2
    Kameratyp:
    Digicam Panasonic DMC-FZ 100
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Bedeutend benutzerfreundlicher :)

    Eigentlich fand ich die Logos gut - war mal was anderes als der bloße Text; ist so natürlich deutlicher - beides geht nicht?


    Macht vielleicht neugierig, ist aber auch verwirrend, wenn du mal Thema, mal Projekt als Sektionstitel in der Navigation verwendest.

    Jetzt, da ich mich auf der Seite besser zurechtfinde: Ja, die Lösung im 2D-Bereich finde ich besser, wobei mich da die unterschiedlichen Bildformate etwas stören, wirkt nicht sehr übersichtlich - kann aber auch an den Abständen liegen, vielleicht die vergrößern?
    Aber auch die Lösung im 3D Bereich hat was - das Blöde ist, dass ich jetzt die Seite kenne und deswegen nicht weiß, ob mein besseres Zurechtfinden daran liegt oder an den Veränderungen, die du vorgenommen hast...
     
    #35      
  17. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.291
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Das gehört alles doch mehr oder weniger zusammen.
    Wenn ich mir diese Fragen so durchlese zweifle ich ernsthaft daran, dass du die Bilder selbst erstellt hast. Deine Bilder sind nämlich wirklich gut gelungen, schön aufgeteilt und farblich ansprechend. Genau das Gegenteil von deiner Website. Das ist, wie wenn ich jetzt all deine 3D-Models nehme, auf eine Szene packe und dann frage, wieso das nicht gut aussieht.
    Deshalb auch nur der kurze Hinweis: Fürchte dich nicht vor Weißraum und optischen Abgrenzungen, Pixel kosten nichts auf einer Website, man muss nicht alles zusammenquetschen.


    Schau dir eines der 1000 verfügbaren Lightbox-Scripts an, die lösen diese Probleme eigentlich gut. Auch hier der Hinweis auf gute Farbgestaltung: Das Overlay wird hier meistens mit einem hohen Kontrast zur restlichen Website angezeigt.

    ok, da blenden manche Browser wohl nicht immer alles ein. Aber da sind sie trotzdem ;)

    Nein, das habe ich ja bereits geschrieben. Es ist nicht verkehrt, aber die Frage, die man sich stellen kann: Ergibt es anders vielleicht noch mehr Sinn, ist es nicht etwas wenig.

    Nachdem ich weiß, dass du faul bist, habe ich gerne für dich nach section multiple h1 gesucht und verlinke dich hier auf das erste Ergebnis. Falls das nicht ausreicht, suche ich dir gerne weiteres heraus.
    Weil ich nicht so bin, hier was von google direkt.
    Und man kann natürlich uach bei w3c nachsehen.


    WTF soll ein browserspezifischer Validator sein? :D
    Und leider reicht es nicht aus, dass die Fehler "schnell gefixed" sind, weil das sind sie nämlich nicht. <img alt="makeitvalid"> kann nicht dein Ernst sein? Das ist auch immer wieder lustig zu sehen, man macht sich Gedanken über "hilfe meine Seite darf nur eine h1 haben, weil SEO blabla", aber dass man sich mit so einem Unsinn dann um 100 Plätze nach hinten schießt ist egal. Da brauchst du dich nicht um html-Strukturen kümmern, wenn dir das sowieso egal ist.
     
    #36      
  18. WirklichWahr

    WirklichWahr Jeden Tag etwas Neues lernen

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    153
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Kameratyp:
    2x Nikon D7100 für Stereoskopie
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    #37      
  19. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.066
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    So ist es denk ich einheitlicher, so ist auch der SponsorenLook weg, wie es hier jemand eigentlich ganz treffend beschrieb. Die einzige Lösung die mir spontan einfällt beides unterzubringen, wäre den Text im HoverMode mit der Graphic zu switchen, würde aber sicherlich auch wieder einige verwirren.

    Wobei das mit den unterschiedlichen Formaten eigentlich ne Sache ist, die ich persönlich ganz schick finde, weil man sowas recht selten und noch seltener in einem Block sieht, welcher noch nicht 100% perfect ist, deshalb werd ich später bei gelegenheit die eigens dafür geschaffene Klasse nochmal überarbeiten. Werds aber mit mehr Luft zwischen den Thumbs probieren:)


    Wo ist das Blitzdingens wenn mans braucht:D


    Ich bin schon wieder aufgeflogen, in meinem Keller halte ich ein Äffchen, das alles für mich macht, nur nicht meine Website, sonst sähe diese besser aus;)
    Wieso sind diese Fragen blöd? 1. Hab ich die Website jetzt schon ein paar Tage vor Augen, das macht dann iwann auch betriebsblind, dafür ist dann ne 2., 3., ...n-te Meinung doch ganz nützlich.
    2. Bilder und Websites miteinander zu vergleichen ist imo Blödsinn
    3. ich bin weder ausgebildeter Mediengestalter, Grafiker, ITler oder sonst iwas. Ich erstelle nicht seit Jahren 8h täglich Websites. Es ist meine erste Html-Seite. Kurz zusammengefasst, mir mangelts da vllt ein klitzekleines Bisschen an Erfahrunng was Layout/Satz/Typo und Webtechniken angeht. Deshalb denke ich ist es doch ganz legitim auch mal vllt aus Sicht eines Profis ein paar "dümmere" Fragen zu stellen.
    4. der wohl wichtigste Punkt... ästhetische Vorlieben sind von Person zu Person unterschiedlich, die einen mögens kompakt, die anderen fluffig, wieder andere verschnörkelt, flat, haptisch usw.
    egal, die Links sind seit gestern weg:D

    danke:)
    Da die Broswer nicht immer alles gleich interpretieren, dacht ich die Hersteller stellen einen spezifischen Validator bereit, aber wahrscheinlich erledigen die DevTools das schon... wie gesagt the noob is talking;)
    vorerst ja, hab ja wie du weißt hier noch viel größere Baustellen um ich mich dringender kümmern muss, nicht wahr;)
    das mit dem H1 hat mich nur interessiert weil ich es anders gehört hab, und vor der html5-zeit wohl auch Kanon war. Ob ich in der Suchmaschine ganz oben oder unten bin interessiert mich null. Ich bin keine Attentionwhore. Ich hab die Seite im grunde nur, falls mich jemand fragt, dass ich darauf verweisen kann. Und Html ist es nur weil Flash von immer weniger Geräten unterstützt wird.
    Um die Semantik und ähnliches was dem User verborgen bleibt lasse ich erstmal außen vor. Dazu gehören auch die alt-attributes, denn wenn ein Bild nicht geladen wird, reißt der Text da auch nicht mehr viel raus. Hauptsache die Seite ist nicht broken, schaut ganz nett aus, und die Usability liegt nicht komplett im Argen. Und genau um diese Punkte kümmer ich mich erstmal. und wenn ich dann iwann mal Zeit und Lust hab kümmere ich mich um Semantik, Codeleichen etc. Denn es gibt zumindest für mich wahrlich Interessanteres als Websites zu erstellen:)


    hab eben noch festgestellt, das Menü zittert im Edge und auf AndroidGeräten... das werd ich auch noch versuchen zu korrigieren:)

    edit: die einzelnen Themenheader werd ich alle auf die gleiche Größe trimmen, wirkt dann beim durchklicken harmonischer denk ich:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2016
    #38      
  20. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.291
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    Ich habe nie gesagt, dass die Fragen blöd sind, ich habe sie nur der Einfachheit halber zusammengefasst. ich bin weder ausgebildeter Mediengestalter, Grafiker, ITler <-- Das musst du auch nicht. Aber du erstellst Bilder/ 3D Grafiken, etc. Und ich möchte dich dazu bringen, etwas aus deinem Denkmuster auszubrechen. Wenn du deinen Ferrari renderst, renderst du den dann in einem dunkelgrau auf schwarzem Hintergrund? Oder in Ferrarirot vor einem roten Hintergrund? Platzierst du den Ferrari so, dass er erst im unteren drittel des Bildes anfängt und nur zur Hälfte zu sehen ist?
    Wenn du das nicht machst, wieso machst du es dann bei der Website so? Man klickt zB auf 3D und dann sieht man mal eine riesige Header-Grafik, die man weder anklicken kann noch sonst was. Der eigentliche Inhalt (=der Ferrari) fängt erst im unteren Drittel (Je nach Auflösung) an.

    Warum? Wie linke ich jetzt auf eine Unterkategorie? Das war so ziemlich das schlechteste was du im Bezug auf die Links machen konntest, die waren ja ok. Was war der Grund, dass sie weg sind?

    Welcome to html5. ich weiß, du musst erst html4 nachholen, aber bei html5 und modernen Browsern ist der Unterschied nicht mehr ganz so groß wie er es mal vor Jahren war. Sicher, Unterschiede gibt es immer, aber das sind dann meistens Kleinigkeiten (So lang man bei nicht zu komplizierten Dingen bleibt) ;)

    Das heißt eigentlich bringt es nix, dir mehr Hinweise zu geben? Semantik ist nichts, was man zusätzlich macht, das ist "einfach schon da" beim entwickeln. Auch wenn du Anfänger bist, dann solltest du dir das gleich zu Beginn an anlernen. Später dazulernen ist schwerer. Da bist du eindeutig noch im Vorteil.
     
    #39      
  21. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.066
    Bereit um in der Luft zerrissen zu werden
    ah okay, die Header sind zu groß? Dachte dadurch würde ich die Bereiche klarer abgrenzen.
    Mir fehlt halt einfach noch das Gefühl für sowas? Ich weiß dass mir etwas nicht gefällt, aber ich kann nicht sagen warum, das ist denk ich mal die mangelde Erfahrung:(
    Ist der Inhalt vllt zu central langweilig angeordnet? Wie siehts mit der Farbwahl aus? Mehr Farben? Wo würdest du konkret ansetzen? Oder mal anders gefragt, taugt das Concept des OnePagers für das was ich transportieren möchte oder sollte ich nochmal komplett neu ansetzen?:)

    Funktioniert ja noch so wie vor, nur via js. Jetzt ich höre schon deinen Einwand: "nicht jeder hat js aktiviert". Richtig, aber wenns nicht eingeschaltet ist, funktionuckelt so gut wie nix auf der Seite. Deshalb ist es aus meiner Sicht so vertretbar.

    Da das Menu jetzt immer da ist, muss ich dessen Höhe mit berücksichtigen, habs aber nicht hinbekommen nach dem LinkClick einfach nur die Menuhöhe hinzu zu addieren, deshalb machs nur noch über die Koordinaten. Kann sich aber noch ändern, muss da nachher noch ein paar Bugs fixen, poliert wird wie immer am Schluss;)
    Danke, ist sehr flauschig hier:)

    doch natürlich, ich nehme die Hinweise auch schon gern auf, sind alle in meinem Hinterköpfchen drin, nur haben diese aber ERSTMAL keine Priorität, wenn ich da noch soviel am Wurschteln bin. Ich denk mal von der reinen Struktur (nicht die Tags im speziellen) ist es schon ganz okay. Mit Semantik meinte ich auch eher den ganzen Batzen Tags der mit HTML5 dazu gekommen ist, welche noch nicht komplett unterstützt wird, aber die Seite zukunftssicher macht.
    Hinweise zum Layout und Usability sind für mich momentan viel wichtiger.;)

    edit: ich mach da vllt auch den Fehler, mit einem flexiblen Layout zu sehr den Kompromiss zwischen Mobil- und DesktopLayout zu suchen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2016
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×