Anzeige

Berge zeichnen, Licht und Schatten

Berge zeichnen, Licht und Schatten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Jimbo1985, 08.02.2016.

  1. Jimbo1985

    Jimbo1985 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2015
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Hallo zusammen,
    Ich habe ein Problem damit Berge zu Zeichnen. Die Grundform ist kein Problem, nur wenn es um Licht und Schatten geht weiß ich nicht mehr weiter. Mit schraffieren bekomm ich auch keine richtige Struktur hin. Könnt ihr mit vielleicht ein paar Tips geben?
     
    #1      
  2. Duplex21

    Duplex21 PS-the never ending story

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    228
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CC 2018 Photoshop CS6 Nik Collection
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    #2      
  3. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen

    453
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    4.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    #3      
    Duplex21 gefällt das.
  4. Jimbo1985

    Jimbo1985 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2015
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Danke für die Info. Ich hoffe damit wird es besser klappen.
     
    #4      
  5. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    959
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Vielleicht ein Beispielbild.

    Man kann dem Patienten immer besser helfen wen man ihn sieht. :)
     
    #5      
  6. Jimbo1985

    Jimbo1985 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2015
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Hier mal ein Beispielbild. Die Berge im Vordergrund habe ich mit einem Felsenpinsel gemalt. Doch die Berge im Hintergrund wurden mit einem einfachem Pinsel erstellt. Sie wirken sehr Flach und ich bekomm einfach nicht den gewünschten Effekt
    [​IMG]
     
    #6      
  7. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    959
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Du hast im Prinzip kein großes Problem mit dem malen von Strukturen und auch Licht und Schatten sind schon mal ganz gut.
    Deinem Bild fehlt die Luftperspektive. Schau dir mal Landschaftsbilder an. Setz sie in Schwarz/weiß um und greif dir die Tonwerte heraus. Bei zunehmender Entfernung werden sie heller. In deinem Fall werden sie dunkler. Also genau anders herrum.
    https://www.psd-tutorials.de/tutori...gital-painting-matte-painting-tonwerte-setzen
    Bleib auf jeden Fall erst einmal bei dem harten runden Pinsel.
    Felsenpinsel und andere kannst du ganz zum Schluss als letzten Schliff einsetzen.
    Besser ist es auf jeden Fall es erst einmal ohne hinzubekommen.
    Sonst steht man irgendwann daher und braucht für jeden Baum, Stein,Pflanze einen speziellen Pinsel und nichts passt mehr zusammen.
     
    #7      
    traumfantasie gefällt das.
  8. Jimbo1985

    Jimbo1985 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2015
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Vielen Dank! Werde ich gleich mal probieren.
    Habe noch ein anderes Bild in dem ich das etwas besser hinbekommen habe. Leider sind auch hier die Felswände nur mit einem Felsenpinsel gemalt
    [​IMG]
     
    #8      
    traumfantasie und Picturehunter gefällt das.
  9. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    959
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Du bist schon auf dem richtigen Weg. Und auch der Stickman fehlt nicht. :)
    Es ist durchaus nichts verwerfliches Custom Brushes zu verwenden.
    Aber sie werfen auch Probleme auf.
    zb.
    Da malt jemand ein krakeliges Bild und hat in der Mitte einen fotorealistischen Baum.
    Das passt dann nicht zusammen und wirkt unglaubwürdig.
    Jeder Brush hinterlässt bei übermäßigem Gebrauch eine Art Muster das durch seine Wiederholungen langweilig wirkt. Kein Stein sieht wie der andere aus.
    Also Pinsel wechseln oder nur partiell einsetzen.
    Sie können dich unter Umständen in der Kreativität einschränken und verhindern das erlernen deiner eigenen Handschrift. (deines Stils)

    Wen die Grundlage stimmt lassen sich natürlich super schnell Details hinzufügen.
    Mach doch einfach beim Painter Contest hier mit. Da bekommst du Kritik und Ratschläge während des Malprozesses.
    Einige haben sich abschrecken lassen, aufgrund der Kritik, aber die die sich äußern, meinen es gut und wissen meist wovon sie reden. Und andere sehen oft Fehler, die man selbst im Moment gar nicht bemerkt.
    Das jetzige Thema lautet „Japan“ und geht noch zwei Wochen.
    Und vor der letzten Woche fängt eh kein fauler Hund an zu malen. :)
     
    #9      
    traumfantasie und Picturehunter gefällt das.
  10. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen

    453
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    4.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    @SehrWitzig Wo ist der Thread zum nächsten Paintercontest? Habe diesmal gar nicht mitbekommen. Ich hatte mich schon gewundert wo der Contest bleibt. Das ist ja jetzt voll blöd, nur noch 2 Wochen.
     
    #10      
  11. p|q

    p|q Guest

    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    [QUOTE="SehrWitzig]
    Das jetzige Thema lautet „Japan“ und geht noch zwei Wochen.
    Und vor der letzten Woche fängt eh kein fauler Hund an zu malen. :)[/QUOTE]

    Obwohl Keul3 die Zahlen diesmal nicht auf japanisch geschrieben hat :)
    Startdatum: 27.02.2016 - Wip bis 27.3.2016 Enddatum: 03.04.2016

    knapp 7 Wochen mein Lieber .... da rutscht einigen wieder das Herz aus der Hose :)
    Obwohl, wahrscheinlich hast du recht. Die Profis fangen am 1. April an :)
     
    #11      
  12. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    959
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    @ancho_pancho
    Ups. Ich weiß gar nicht wie ich auf diesen Monatsrhythmus komme. Stimmt, bei den Paintern laufen die Uhren langsamer.
    7Wochen...............na dann.
    Ich schau mir erst ein mal ein paar alte Eastern an. Zur Inspiration und so. :)
     
    #12      
  13. p|q

    p|q Guest

    Berge zeichnen, Licht und Schatten
    Painter haben Farbe statt Blut in den Adern .... das fließt langsamer :)
     
    #13      
    traumfantasie und SehrWitzig gefällt das.
x
×
×