Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sacora, 19.09.2011.

  1. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    Hi,

    Ich habe mir eine 16GB SD-card gekauft und die mit Videoaufnahmen im MPEG-Format bespielt.
    Wenn ich die Karte in meinem Kartenleser in Windows öffnen möchte, fragt Windows mich, ob die Karte formatiert werden soll?
    Ich klicke dann auf "abbrechen".

    1. Was kann ich tun, um doch noch an die Videodateien zu kommen?
    2. Ich möchte die MPEG-Dateien auf eine DVD brennen, so dass sie in JEDEM "Wohnzimmer-DVD-Player" abgespielt werden kann.

    Wie kann ich das schaffen?
    Ich danke Euch jetzt schon, für Eure Tipps! LG, Monika***
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    kannst du die karte im Windows- Explorer überhaupt öffnen? Nachdem du "abbrechen" geklickt hast?
    wenn nicht, mutmaße ich, daß es sich bei deiner SD- Karte um eine SD-HC Karte handelt. Hiermit kommt nicht jeder SD- Kartenleser klar, am wenigsten die im PC eingebauten. Wenn dein PC noch unter XP gekauft wurde, ist die Warscheinlichkeit
    dafür sehr groß.
    Abhilfe: In der Elektronikkette deiner Wahl gibt es einen SD-HC- Adapter für USB, kostet so um die 5€. SD- HC Karte rein, Ding in USB- Port - feddisch.
    Sollte das nicht des Kernes Pudel sein, bitte ich dich um mehr Systeminfo, da ich sonst richtig ins Blaue raten muss.
     
    #2      
  4. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Nein, ich kann sie z. Zt. nicht öffnen/sehen - ich weiß aber, dass ich genau diese Karte mit exakt diesen beschriebenen Dateien einmal öffnen und in VLAN-Player abspielen konnte. Heute dann zum 1. Mal die Fehlermeldung.

    Es IST eine HC-Karte. Mein Kartenleser ist etwas betagt.

    Hier mein System (WinXP S3):

    [​IMG]

    [​IMG]

    Könnte auch eine NICHT-Formatierung vor Nutzung der Karte der Grund sein?
    Danke!
     
    #3      
  5. cebito

    cebito undefined

    262
    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    8.316
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    zum durchgucken
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Dann wirds wohl genau an diesem liegen (wie Micha auch schon schrieb), er kann keine HC-Karte lesen.
     
    #4      
  6. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Nö, die Zeiten, in denen man unformatierte Datenträger zu kaufen bekam, sind vorbei. Heutzutage sind Karten (und USB-Sticks) schon formatiert.

    Es wird wohl der Kartenleser sein. Je nachdem, wie betagt der ist, kann der nur mit SD-, aber nicht mit SDHC-Karten umgehen.
     
    #5      
  7. Hadewego

    Hadewego Guest

    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Kannst Du die SD-Card in die Cam einlegen, und dann die Cam anstöpseln ???
    Wenn Du dann Zugriff auf Dein Movie hast, ist`s der Kartenleser. Hatte selbst genau das gleiche Prob mit meinem Lesegerät
     
    #6      
  8. Fotojojo

    Fotojojo Guest

    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Ich tippe auch auf den Kartenleser. Hatte das gleiche Problem. Erst mal Kontakte säubern! Hab dann einen neuen Leser, der auch direkt SD-HC lesen kann und dann war gut. Fang nicht an mit Software das Ding zu verbiegen, es gibt so ein Tool von HP für DS-Karten und USB Sticks.. Lohnt nicht. Recovery-Programme in dem Fall auch lieber nicht. Erst wenn klar ist, dass es der Leser NICHT ist, dann mit Recoverproggis versuchen zu retten was zu retten ist.
     
    #7      
  9. Botlike

    Botlike Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    39
    Software:
    Photoshop CS5 & Sony Vegas Pro 10
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Hab dieses Problem bei einer Karte auch, aber andersherum: mein moderner Kartenleser kommt mit der alten Karte nicht klar. Keine Ahnung, warum.

    Lösung: ich lasse die Karte in der Kamera und schließe die Kamera per USB direkt an.

    Die letzte (ziemlich neue) SDHC-Karte, die eine Formatierung von mir forderte war komplett im A**** :-(



    Und zum DVD-Player-Problem: das ist eigentlich gar kein Problem... Render das Video als MPEG2, das spielt jeder DVD-Player ab.
     
    #8      
  10. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Danke für Eure Tipps, einen neuen Kartenleser besorgen, dürfte kein Problem sein. Klasse.

    MPEG2 spielt jeder DVD-Player ab? MPEG ist doch Super VCD, also SVCD oder?
    Ich muss im Institut eine Video-Supervision abspielen und die haben dort evt nur einen oldschool DVD-Player. Ich möchte unbedingt vermeiden, dass das Vorspielen aus technischen Gründen vergeigt wird.

    Sollte ich die MPG-Datei dann nicht lieber als echte DVD brennen?
    Geht das in einem Rutsch? Welche Software macht das per Drag and Drop?
    Geht das überhaupt so easy? Ich merke, ich habe mich noch gar nicht genug mit der Materie befasst.. und bin jetzt unter Zeitdruck.. haha.. muss sogar noch einen Ausschnitt daraus wählen, den Rest wegschneiden.. haha.. ich wieder ;)
    Ich hatte mir den Camcorder von einem Freund geliehen, ich dachte echt, das geht alles einfach. Gibt es evt. auf die Schnelle eine Freeware, die mich beim Brennen unterstützt? Danke! LG, Monika***
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2011
    #9      
  11. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    wenn du ganz sicher gehen willst, das die Präsentation im 1. Anlauf funzt: nimm deinen Laptop (oder einen geliehenen, mit dem du geprobt hast).
    Mein Credo hierzu: Murphy ist ein Arschl....(*)
    Zur anderen Frage: es geht, z. B. Nero, die halbwegs aktuelleren Versionen können auch direkt auf DVD brennen.
    Videoschnitt ist leider nichts, was man in einer halben Stunde unter Zeitdruck lernen sollte, ich verwende z. B. Magix, da ich nur Urlaubsfilme mit schneide und vertone. Der kann aber, glaube ich, kein mp4.

    (*) meine Interpretation des Murphy'schen Gesetzes. Das Butterbrot fällt nicht nur auf die bebutterte Seite, sondern auch noch auf den Persertepich, den du erst gestern gekauft hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2011
    #10      
  12. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    hehe.. ;)
    Weisse bescheid, ne? :D

    (Danke)
     
    #11      
  13. Lis1989

    Lis1989 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Hi Leute ich habe quasi dasselbe Problem, aber ich kann ausschließen, dass es ein Problem der Speicherkarte ist, denn:

    Ich habe eine neue SD Card benutztn und mit 312 Fotos beschrieben, OHNE sie vorher zu formatieren. Selten doof ich weiß. Bin aber erst drauf gekommen, als mein Laptop mich beim einlegen drauf hinwies.

    Was nun?

    Ich will die Bilder nicht verlieren.
    Auf der Kamera werden sie mir auch problemlos angezeigt.

    Bitte helft mir :(
    Dank und LG Lis
     
    #12      
  14. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.544
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Hallo Lis
    Was passiert, wenn du deine Kamera per USB mit deinem Klapp-PC verbindest?
     
    #13      
  15. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Hallo Lis,
    wenn die Kamera sie anzeigt, würde ich, wie Tom22 es schon gesagt hat, die Kamera über USB anschließen und die Bilder runter kopieren. Das sollte problemlos gehen. Neue Karten sind eig vorformatiert, sonst macht das spätestens die Kamera.

    Dein Problem rührt wahrsch daher, das Du eine rel große Speicherkarte ( 8GB oder größer? ich rate hier mal ) nutzt und Dein Cardreader die größe nicht unterstützt. Haben das mit einem alten eingebauten Cardreader auf der Arbeit auch. Der liest bis 2GB, danach ist ende. Ext Cardreader liest und beschreibt die größeren Karten aber Problemlos. Vermute, das es bei Dir auch so ist, oder der Cardreader im PC ist einfach defekt...? Müsstest mal mit ner kleineren Karte versuchen.
     
    #14      
  16. Lis1989

    Lis1989 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Danke ihr beiden.
    Auf die Idee mit USB bin ich dann auch gekommen.
    Gottseidank :)

    Sonst ist mein integrierter Cardreader (Laptop) bestens und hat noch nie Schwierigkeiten gemacht. Auch nicht bei 16 GB.

    Wie gesagt Danke nochmals.
     
    #15      
  17. Wellenbrecher1963

    Wellenbrecher1963 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    403
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiberg
    Software:
    Adobe Cloud CC 19, Cinema4D R19/20, Element 3D, Final Cut Studio, Shake4, Reason3
    Kameratyp:
    iPhone Xr, Sony HXR MC2500 / 3D HDC-SDT750 / Panasonic AG-HVX200 / AG-HPX610EJF / Alpha A57a
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    auch Cardreader kommen in die Jahre. Ist mir selber vor knapp einem Jahr so gegangen. Habe von einem Kumpel ein paar Mini SD Karten bekommen. Natürlich Mini SD-HC. Ich habe das nicht gleich gesehen. Stöpsel die in meinen "9 in 1" Cardreader von Pearl und es geschah nix. Habe dann einen neuen Reader gekauft. "12 in 1" oder wie der heißt. Und siehe da - es wurde bunt auf dem Screen.

    Es soll aber auch Reader geben, die man mit einer Firmware Update "pimpen" kann. Ist mir bisher aber noch nicht unter gekommen. Aber bei dem Preis was die Dinger nur noch kosten - zu viel Arbeit.

    v.G. Sylvio
     
    #16      
  18. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung
    AW: Beschriebene SD-Card fordert beim Öffnen Formatierung

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - auch ich hatte mal das Problem - bis mich ein Freund darauf aufmerksam machte, dass Cardreader tatsächlich in die Jahre kommen..

    Ich habe mir dann bei meinem örtlichen Anbieter einen neuen gekauft - für gerade mal 7,-€
    Seither ist wieder alles tutti ;)
     
    #17      
Seobility SEO Tool
x
×
×