Anzeige

Bessere Reaktionszeit für Pinsel

Bessere Reaktionszeit für Pinsel | PSD-Tutorials.de

Erstellt von pixilab, 14.07.2012.

  1. pixilab

    pixilab Hero

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5 / Gimp6
    Kameratyp:
    Handy Cam
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    Im Win7-Tablet-Eingabebereich hat man das Gefühl von Echtzeit, während in PS die Linie etwas verzögert auftaucht. Ist es vielleicht möglich die Reaktionszeit des Pinsels in Photoshop zu verbessern?
     
    #1      
  2. SalZER0

    SalZER0 Guest

    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Kleinere Bildgröße oder stärkeren Rechner;)
     
    #2      
  3. w0rtmann

    w0rtmann Irrer mit 'ner Kamera

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zw. HB u. HH
    Software:
    Adobe Photoshop CS 4, Wacom Bamboo One, Magix VDL 17 Plus HD
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Jo, das Problem habe ich auch. Habe schon einen nicht zu verachtenden PC und eine CPU, die für Bildbearbeitung besser sein soll, als für Spiele. Ich merk's aber doch umgekehrt und denke, ich hab das falsche Modell genommen. :D

    In Gimp kann ich übrigens auch in Echtzeit zeichnen. Nur in Photoshop nicht. Denke, es spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle. OpenGL z.B. oder nur die GPU. Wer weiß, ich finde es aber auch doof. :(
     
    #3      
  4. SalZER0

    SalZER0 Guest

    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Normalerweise ist Arbeitsspeicher ausschlaggebend.
     
    #4      
  5. Guitarreo

    Guitarreo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Software:
    Photoshop CS6, Lightroom 3.
    Kameratyp:
    Canon EOS 1100D
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Unter anderem. Du kannst Photoshop (jedenfalls bei CS5 und 6, bei älteren hab ich jetzt sofort keine Ahnung, da die bei mir eh immer flüssig liefen), sofern du eine schlechte Kraka hast, auch über die CPU Rechnen lassen. Das hats bei mir rausgerissen. Ich arbeite fast in Echtzeit. Welches Photoshop hast du? Und wieviel Arbeitsspeicher?
     
    #5      
  6. Guitarreo

    Guitarreo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Software:
    Photoshop CS6, Lightroom 3.
    Kameratyp:
    Canon EOS 1100D
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Hier kannst dus einstellen, habs mal angeklickt, damit du siehst was für Vor/Nachteile du hättest :)


    [​IMG]
     
    #6      
  7. SalZER0

    SalZER0 Guest

    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Sollten aber maximal 80% sein
     
    #7      
  8. w0rtmann

    w0rtmann Irrer mit 'ner Kamera

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zw. HB u. HH
    Software:
    Adobe Photoshop CS 4, Wacom Bamboo One, Magix VDL 17 Plus HD
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Den hatte ich natürlich vergessen zu erwähnen. In meinem Fall wundert mich schon etwas, dass meiner nicht ausreicht: 3x2GB DDR3. Und meine GPU ist auch nicht von schlechten Eltern: GeForce 260 GTX, aber die hat nicht so viel Speicher. Deshalb mache ich meine CPU hauptsächlich dafür verantwortlich, dass ich in Photoshop den Pinsel nicht in Echtzeit benutzen kann. Aber das ist relativ minimal, so ist es zumindest nicht ganz so schlimm.^^
     
    #8      
  9. SalZER0

    SalZER0 Guest

    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Welche Formatgröße nimmst du? dpi?
    Brushgröße und auferlegte Texturen spielen auch noch ne Rolle.
     
    #9      
  10. w0rtmann

    w0rtmann Irrer mit 'ner Kamera

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zw. HB u. HH
    Software:
    Adobe Photoshop CS 4, Wacom Bamboo One, Magix VDL 17 Plus HD
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Hey.^^ Ich weiß bzw. habe mir das schon gedacht. Aber ich bekomme bei großen Brushes und eventuell aufgelegten Texturen keine Verschlechterung, außer mal ein einsekündiges Einfrieren des Bildes, wenn der Brush zu groß ist (500px +).
    Die DPI mache ich eigentlich immer standardmäßig auf 72/Zoll, also Bildschirmgerecht. Und ich ob ich nun auf einem 200x200px-Bild oder einem 2000px2000px mit dem Pinsel auftrage, ergibt komischerweise auch keinen Unterschied. Selbst, wenn der Pinsel allein nur 1x1 ist. Es ist IMMER leicht verzögert. In Gimp, wie gesagt, läuft es tadellos (so wie in allen anderen Bildbearbeitungsprogrammen).
    Wenn ich mir allein Photoshops Benutzeroberfläche angucke, sehe ich einen eigenständigen Skin. Ich habe immer das Gefühl (weil ich mich auch weiter nicht auskenne), dass Photoshop irgendwie eine besondere "Engine" o.ä. laufen lässt und eben viel Ressourcen braucht. Ist halt merkwürdig, und genug Arbeitsspeicher habe ich auch schon zugewiesen (also nicht zu wenig und nicht zu viel), habe sogar schon versucht, Photoshop meine sekundäre Festplattenpartition zuzuweisen - da ist massig Platz. Ich habe bisher nicht geschafft, das Problem zu beseitigen.^^
    Was damals minimal geholfen hat, war das Update. Aber seit dem gab es ja keines mehr. Denke also, es liegt an meinem Rechner. Oder Windows 7. Irgend einer Einstellung.
    Vielleicht auch an meiner GPU, die ist zwar gut (Spielen ist damit echt ein Traum - ich spiele nur nicht so viel^^), aber die hat "nur" 863 MB V-Ram (wenn das so heißt). Vielleicht ist ja DAS der springende Punkt...
     
    #10      
  11. SalZER0

    SalZER0 Guest

    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Wegen GPU kann ich nichts sagen, aber der Rest passt eigentlich. Ist echt seltsam.
     
    #11      
  12. tomatentheo

    tomatentheo professional vagabond

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Illustrator, Photoshop Indesign CC
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Ich hab das Problem auch das er immer den Pinsel ewig hinterherzieht. Wenn ich das Tablet statt Trackball verwende ist es noch schlimmer.

    Habe einen quad core mit 2,6 GH, 4 GB Ram und ne GEforce 9800 GT. Hatte auch schon verschiedene PS Versionen getestet (aktuell CS 5.5). Habe es mit CPU und Graka probiert und mit verschiedenen Ram zuordnungen.
    Win 7 64 Bit seit neustem und auch direkt nach der Neuinstallation, Win + Treiber + CS5 (nichts anderes zu dem Zeitpunkt auf der Kiste) hatte ich keine verbesserung.
    Selbst bei 10 x 10 cm in 100 dpi kommt das.

    Was hat das denn mit den Cachestufen auf sich und den Protokollobjekten?
     
    #12      
  13. pixilab

    pixilab Hero

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5 / Gimp6
    Kameratyp:
    Handy Cam
    Bessere Reaktionszeit für Pinsel
    AW: Bessere Reaktionszeit für Pinsel

    Die Sache mit dem Cache würde mich auch interessieren. Bei mir steht default-mäßig 128kb drin. Nutze das 64Bit Win7 Und PS. Sollte man da noch entsprechend den Cache konfigurieren? Hatte auch schon standardmäßig 2GByte Ram zugeordnet, dachte 2Gig sind schon ziemlich viel für ein Programm, deswegen habe ich da auch nicht mehr zugeordnet, Windows soll ja auch moch was zum Arbeiten übrig haben. Was ist denn überhaupt ein sinnvoller Wert für einfaches Digital Painting, bzw. was habt ihr da eingestellt? Finde es etwas seltsam, dass man mehr wie 2Gig braucht, es werden doch nur Linien gezeichnet keine komplexen Filter angewendet..

    EDIT: Mit Protokollobjekten ist wohl die Anzahl der zwischengespeicherten Arbeitsschritte gemeint. Je größer die Zahl, desto öfters kann man strg+z anwenden :). Frist sicher auch viel Ram, deswegen sollte man die Zahl nicht zu hoch einstellen. Bei Cachestufen habe ich gelesen, dass man die Zahl bei niedrigen Auflösungen kleiner stellen sollte, um mehr Performance herauszuholen. Was man bei Kachelgröße einzustellen hat, weiß ich leider noch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
    #13      
x
×
×