Anzeige

[R12] Betonbrechen lassen

[R12] - Betonbrechen lassen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Baggerfahrer, 15.03.2011.

  1. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    nabend,
    ich möchte später den Hydraulikhammer und ein paar Betonscheren Beton realistisch brechen lassen, bzw aufstemmen lassen. nur habe ich im Moment noch keine Idee wie genau ich das machen soll. mit den Modulen etc, kann ich das ja nur glatt machen und es sieht auch nicht so aus, wie ich es mir vorstelle.
    Wichtig ist vllt noch zu sagen, das ich das möglichst automatsich ablaufen lassen möchte. sprich nur die Betonschere und den Hydraulikhammer animieren und dann geht dort wo ansetzt wird automatisch alles zu bruch, aber halt nur in einem gewissen Ausmaß.

    hier mal zwei Videos, wie ich mir das denke.

    YouTube - Atlas Copco CC 1700 longfront

    YouTube - Excavadora con Martillo Hidraulico

    Mfg

    edit: ich schau mir mal Thausi an, aber so wie es aussieht wirds damit noch ein paar Probleme geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2011
    #1      
  2. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Thrausi
     
    #2      
  3. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    schau dir mal meinen Beitrag genau an.
    Das Plugin funktioniert, jedoch bekomme ich das alles nicht so hin wie es sollte, bin doch mehr der der Modelle baut und sie "normal" animiert.

    vllt kann mir ja jemand helfen.

    Bsp. Straße: Boden, darauf einen würfel mit Thrausi. dann der Hydraulikhammer.
    Beide haben einen rigid Body.
    Problem: ich kann den Hydraulikhammer mit aktivierten dynamics nicht bewegen, da er sonst vom bagger "gesprengt" wird.
    zudem wird die Straße sofort und Überall aufgerissen.
    sofort bei kollison, schon klar, funtzt nur nicht so ganz.
    dann soll das ja auch nur bei den stücken um die Bruchstelle herum und nocht gleich die ganze STraße abplatzen.

    und bei den Punkten scheiter ich ( sind ja nur die wichtigsten -.- )

    wer helfen kann ist willkommen.
     
    #3      
  4. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Es gibt ne Falloff-Funktion, die solltest Du Dir mal anschauen. Und Dynamics? Ich hoffe, Du nutzt die MoDynamics. Da kann man dann nämlich alle Effektoren nutzen.
    Wie es allerdings in R12 mit den Dynamics aussieht, weiß ich nicht.
     
    #4      
  5. floei

    floei freundlicher Helfer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    CS4 Production Premium,Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    R12 Dynamics sind die MoDynamics, nur umbenannt und etwas weiterentwickelt.
     
    #5      
  6. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    In der R12 gibt es nur noch eine Dynamics - und die funktioniert für alles.
    Was den Presslufthammer angeht - der muss überhaupt nicht dynamisch sein - es reicht, wenn der das Tag hat und die Kollision eingeschaltet wird.
     
    #6      
  7. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    ja soweit hatte ich das auch schon, allerdings wurde was von dem simpel effektor gesagt, jedoch will das alles nicht so recht funktionieren.

    bis jetzt machts nur, das wenn ich den Hammer in die Straße bewege, diese aufreißt, alledings überall. es soll aber nur an dieser stelle, die anliegenden Platten verschieben, aber genau das funktioniert nicht.
     
    #7      
  8. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Dafür gibts den Simple-Effector. Dem kann man eine Form geben - die wird grob an den Presslufthammer angepasst. So werden nur Teile bewegt, die in diesen Effektor bzw. seinen Wirkungskreis "reingeraten". Gesteuert wird das über die Abnahme.
     
    #8      
  9. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Mhh, ich hab goggle gefragt und habe mir die Referenzdokumentation angeschaut. Ich habe nicht wirklich etwas brauchbares gefunden.
    Das Problem ist ja nichtmal das es nur dort wirkt. es ist eher das Problem das durch die kollision der anderen Teile, die sich bewegenden wieder die anderen anschieben usw. wenn ich diesen effekt sinnvoll ausschalten kann, wäre der Rest kein Problem. Ich frage eigentlich nicht gern nach, aber hat vllt irgendjemand eine beispiel Szene, die das ganze beschreibt? simpler gebrochender quader, nicht dick, die spitze ne pyramide.
     
    #9      
  10. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Dann mal ein Beispiel.
    1. Objekt erstellen und mit Plugin Deiner Wahl zerbröseln.
    2. Brösel einem Bruchobjekt unterordnen (Bruchobjekt behandelt die Teile wie Klone - es können also auch die Effectoren darauf wirken)
    3. Bruchobjekt bekommt Dynamics-Tag. Dynamics starten erst bei Geschwindigkeitsmaximum
    4. Kollision - Hierarchie - Tag auf Unterobjekte vererben, Individuelle Elemente Alle.
    5. Bruchobjekt anwählen - Simple-Effector erstellen.
    6. Abnahme des Effectors z.B. auf Kugel stellen, größe anpassen.
    7. Simple-Effector Parameter - die Achsen sinnvoll einstellen. Es macht wenig Sinn, wenn abgebrochene Teile in die anderen hineingedrückt werden, da passiert nix.
    8. Simple-Effector animieren - sinnvollerweise durch die Brösel hindurch.

    Was passiert? Der Simple-Effector versetzt die Teile in eine leichte Bewegung, sobald er auf sie trifft. Diese bekommen damit ihre nötige Höchstgeschwindigkeit, die Dynamics setzt ein und die Teile fallen runter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    #10      
  11. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Warum überhaupt Simple-Effektor? Der Step-Effektor ist das Richtige.
     
    #11      
  12. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    funktioniert beides nicht.
    irgendwas mache ich noch falsch, nur weiß ich nicht was.

    wer die R12 hat. für den kann ich ja mal die test szene hochladen.

    http://uk-media.de/Jeremy/Beton.c4d
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    #12      
  13. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Weil der Step-Effektor m.W. Schritt für Schritt die Klone abarbeitet - der Simpel-Effektor nicht mehr als eine Art Kraftfeld ist.
    Wenns mit dem Step auch geht - warum nicht? Ich hab da mit dem Simple gute Erfahrungen gemacht.

    @Baggerfahrer.
    Wenn ich Deine Szene lade und den Simple-Effektor lediglich durch die Bruchstücke bewege, springen die entsprechenden nach oben und fallen dann runter....
    Da scheinbar die Objektachsen der einzelnen Bruchstücke wohl der Auslösepunkt sind, solltest Du den Effektor wohl ein wenig größer skalieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    #13      
  14. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    also wenn ich den simple effektor durch die Bruchstücke bewegen passiert... nichts.

    ka warum die das bei dir machen o_O

    ich habe den effektor auch auf übergröße gestellt.. nichts.
     
    #14      
  15. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Hast du auch Play gedrückt, so dass überhaupt etwas passieren kann?
     
    #15      
  16. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    das läuft auf 2000 frames durchgänig...

    hät ja auch ma einer sagen können das ich mein Bruch objekt das ganze auf sichtbar schalten muss... :D

    ma abgesehen davon das die Teile viel zu hoch fliegen etc isses nun so wie ich mir das gedacht habe. ich werd das mal mit der Masse und der Reibung etwas versuchen zu relativieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    #16      
  17. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Nun - wie hoch die Teile fliegen - das stellst du im Simple-Effektor direkt ein...
     
    #17      
  18. Baggerfahrer

    Baggerfahrer Baufahrzeug Freak

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    268
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Cinema4d R12 Studio, Photoshop CS5, Dreamweaver
    Kameratyp:
    Kodak C813
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    jep, habs schon gefunden.

    was ich allerdings schon damals so an der kollision gehasst habe, tritt nun wieder auf.
    Die Teile wackeln wie wenn sie in einer Feder sitzen würden.
    Kann ich das irgendwie abstellen? ansonsten ist es bis jetzt so wie ich es auch haben wollte, also bis hierher schon mal big thx.
     
    #18      
  19. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Dafür gibts die Dämpfung.
     
    #19      
  20. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Betonbrechen lassen
    AW: Betonbrechen lassen

    Ich versteh Euch nicht. Warum macht ihr da so eine Wissenschaft draus?
    Hier: Thrausi, Step Effektor, fertig.
    Hab jetzt leider nicht so die Zeit, das Ding in Hollywood-Qualität zu machen aber das wäre mein Ansatz. Ich hab hier aus Zeitgründen Follow Animation angemacht, weshalb die Teile wieder in ihre Ausgangsposition "zurückfließen". Hier und da an Masse und Dämpfung geschraubt und schwupps, alles passt.

    YouTube - collider
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2011
    #20      
x
×
×