Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße

Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße | PSD-Tutorials.de
  1. Lalina

    Lalina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe CC 2020
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Hallo liebe Profis,
    Ich habe PDFs vorliegen in denen sich ein gescanntes Bild befindet. Nun soll dieses noch etwas bearbeitet werden und dann wieder als PDF gespeichert werden. Wenn ich nun den Weg gehe, dass ich in Acrobat unter "bearbeiten" > "Bild bearbeiten mit... Photoshop" wähle und dann in PS die Änderungen vornehme (natürlich dann wieder alles auf ein Hintergrundebene reduziere), und dann wieder zurückgehe ins PDF dann verändert sich die Dateigröße von ca 500 KB auf 24 MB.
    Kann man das irgendwie verindern dass die Dateigröße sich so aufpumpt?

    LG
    Lalina
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.672
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    In welchem Format speicherst du das bearbeitete Bild denn ab?
     
    #2      
  4. gubheinicke

    gubheinicke Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    191
    Geschlecht:
    weiblich
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Versuch es doch mal in Illustrator zu öffnen und von dort das Foto in Photoshop zu bearbeiten und dann wieder in Illustrator als PDF speichern. Ich weiß nicht ob das geht, aber einen Versuch ist es wert.
     
    #3      
  5. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.163
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Je nach dem zerkloppt es Dir das Schriftbild.
    Schnittmaskenterror usw
    geht - aber nicht zu empfehlen.
    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2021 um 08:07 Uhr
    #4      
  6. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    8.045
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    (Auszug aus Bearbeiten von Bildern oder Objekten in einer PDF mit Adobe Acrobat)

    Bilder außerhalb von Acrobat bearbeiten

    Sie können ein Bild oder eine Grafik mit einer anderen Anwendung wie Photoshop, Illustrator oder Microsoft Paint bearbeiten. Wenn Sie das Bild oder die Grafik speichern, aktualisiert Acrobat automatisch das PDF-Dokument mit den Änderungen. Welche Anwendungen, die im Menü Bearbeiten mit angezeigt werden, hängt von den Anwendungen ab, die Sie installiert haben, sowie vom Bild- oder Grafiktyp, den Sie ausgewählt haben. Optional können Sie die Anwendung angeben, die Sie verwenden möchten.
    1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Acrobat und wählen Sie dann Werkzeuge > PDF-Datei bearbeiten > Bearbeiten [​IMG].
    2. Wählen Sie das Bild oder Objekt aus.
      Hinweis:
      Wählen Sie mehrere Elemente aus, wenn Sie sie gemeinsam in derselben Datei bearbeiten möchten. Zur Bearbeitung aller Bilder und Objekte auf der Seite klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite und wählen Alles auswählen.
    3. Klicken Sie im rechten Fenster unter „Objekte“ auf Bearbeiten mit[​IMG] und wählen Sie dann einen Editor aus.
      Wenn Sie einen anderen Editor als einen der im Menü angebotenen verwenden möchten, wählen Sie Öffnen mit, suchen Sie die Anwendung und klicken Sie auf Öffnen.
      Hinweis:
      Wird eine Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob ICC-Profile konvertiert werden sollen, geben Sie an, dass diese nicht konvertiert werden sollen. Wird beim Öffnen des Bildes im Bildfenster ein Schachbrettmuster angezeigt, konnten die Bilddaten nicht gelesen werden.
    4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen in der externen Anwendung vor. Dabei ist Folgendes zu beachten:
      • Wenn Sie die Maße des Bilds ändern, wird das Bild u. U. im PDF-Dokument nicht korrekt ausgerichtet.
      • Außerdem bleiben Transparenzinformationen nur für Masken erhalten, die als Indexwerte in einem indizierten Farbsystem definiert sind.
      • Wenn Sie in Photoshop arbeiten, reduzieren Sie das Bild.
      • Bildmasken werden nicht unterstützt.
      • Wenn Sie beim Bearbeiten eines Bilds den Bildmodus wechseln, gehen möglicherweise wichtige Bilddaten verloren, die nur im Originalmodus unterstützt werden.
    5. Wählen Sie in der Bearbeitungsanwendung den Befehl Datei > Speichern aus. Das Objekt wird automatisch aktualisiert und im PDF-Dokument angezeigt, wenn Acrobat wieder aktiviert wird.
     
    #5      
  7. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.927
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Erst einmal nicht, denn jede Änderung am PDF wird im Acrobat intern mitprotokolliert. Jedoch kannst du Werkzeuge → Schutz → Dokument bereinigen anwenden. Meist wird der verbrauchte Speicherplatz für das Dokument dann noch geringer als vorher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2021 um 14:52 Uhr
    #6      
    Andre_S und liselotte gefällt das.
  8. subcomtom

    subcomtom Nicht lieb

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    514
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CC, Windows
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    "Speichern unter..." funktioniert auch.
     
    #7      
  9. Blaze

    Blaze Katzenpersonal

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    413
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    Sony Alpha 65, Nikon D80
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Meine Vermutung ist, dass du neue Ebenen oder Einstellungsebenen erstellt und diese mitgespeichert hast. Reduzier das Bild auf die Hintergrundebene und speichere es dann.

    Von Microsoft Word kenne ich das so, dass eine Änderung solange als Änderung an das Dokument angehängt wird bis man es statt mit Speichern mit dem Befehl "speichern unter" sichert, der Befehl "speichern unter" überschreibt das alte Dokument mit der geänderten Fassung. Ich kann mir vorstellen, dass das bei Photoshop ähnlich ist.

    Welches Dateiformat hat dein in die PDF eingebettetes Bild? Speicherst du es wieder im selben Format?
     
    #8      
  10. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.672
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Schade das Rückfragen nicht beantwortet werden.
     
    #9      
  11. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.927
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Das hat bei deiner (unsinnigen) Rückfrage auch (s)einen guten Grund:
    Wenn ein Dokument im Acrobat bearbeitet wird, will man natürlich auch das PDF als solches behalten. Das ist dasselbe, als wenn ich den Inhalt eines Smartobjekts in Ps bearbeite. Also benutzt man einfach Datei → Speichern in Ps und speichert diese nicht in einem anderen Format ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2021 um 12:27 Uhr
    #10      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.672
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Wenn du den Sinn einer Rückfrage nicht verstehst liegt das an dir - nicht an der Frage.
     
    #11      
  13. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.927
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Mach dich ruhig weiter lächerlich .... :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2021 um 20:38 Uhr
    #12      
  14. subcomtom

    subcomtom Nicht lieb

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    514
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CC, Windows
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Gibt es denn noch andere Möglichkeiten, als "Speichern" ?
    Oder meintest du gar nicht das Dateiformat?
     
    #13      
  15. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.672
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Dir gehts mal wieder nur ums rumstänkern weil ich schon sehr viele deiner unqualifizierten Antworten richtig gestellt habe.
    Rückfragen die an den TE gerichtet sind sollte dieser beantworten. Da ist jede Stichelei deinerseits unangebracht, zumal es nur darum ging herauszufinden ob der TE so vorgeht wie du es beschrieben hast.
    ____

    Ich kann für solche Arbeiten übrigens das Plugin PitStop empfehlen.
    Einfache Korrekturen am Bild lassen sich damit auch direkt vornehmen.
     
    #14      
  16. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.672
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Wenn man ein Jpeg in Ps öffnet und beispielsweise mit Einstellebenen bearbeitet ist es ja kein Jpeg mehr.
    Lalina erwähnt zwar das sie alles wieder auf eine Ebene reduziert, was es jedoch durch Strg+S nicht automatisch wieder in ein Jpeg wandelt. Daher meine Rückfrage an Lalina in welchem Format sie es am Ende wieder speichert.
     
    #15      
  17. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.927
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Du hast wirklich NULL Ahnung ... :D Wenn ein Bild von Acrobat an Ps übergeben wird, wird dieses natürlich als PDF angezeigt und nicht als JPG oder irgend etwas anderes. Und das bleibt es bis zum Speichern. In einem anderen Format aus Ps zu speichern ergibt demnach natürlich auch keine Änderung am PDF Dokument und ist insofern völlig kontraproduktiv..

    @subcomtom
    Was meintest du mit Speichern unter geht auch? Ich kann damit zwar ein optimiertes PDF speichern, aber kein bereinigtes (Acrobat XI). Das ist nicht dasselbe. Ein optimiertes PDF wird nur geringfügig kleiner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2021 um 13:21 Uhr
    #16      
  18. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    8.045
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Bild aus PDF in Photoshop bearbeiten - Dateigröße
    Wäre ja Zeit, dass die TE sich wieder meldet. Sie hat ja genug Lösungsvorschläge bekommen.
     
    #17      
Seobility SEO Tool
x
×
×