Anzeige

Bild dramatisieren...?

Bild dramatisieren...? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von comander, 10.01.2010.

  1. comander

    comander pixel-terrorist

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Olympus E330 zuvor noch ne Kompakte
    Bild dramatisieren...?
    Hallo zusammen. letztens habe ich versucht mittels Ebenen und Masken die Bildwirkung ein wenig zu verändern.

    Kritik und/oder Verbesserungsvorschläge sind immer gerne gesehen und willkommen ;)

    Original:

    [​IMG]

    Ergebnis:

    [​IMG]

    LG Chris
     
    #1      
  2. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Hallo Chris,

    den richtigen Weg hast du ja schon eingeschlagen.

    Wind könnte Dramatik reinbringen oder ein Blitz
     
    #2      
  3. PatrickStar

    PatrickStar Jenni's Sohn

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gundelfingen
    Software:
    Adobe Creative Suite 5, Lightroom
    Kameratyp:
    Diverse
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    ein blitz in der Wolke in der mitte und vielleicht eine gestalt rechts in den dunklen bereich währe noch dramatischer.
     
    #3      
  4. zutrinken

    zutrinken I hate Sundays

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    223
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Der Himmel ist super...aber vieleicht eher die Sättigung verringern anstatt erhöhen!
     
    #4      
  5. Pixus

    Pixus Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    405
    Geschlecht:
    männlich
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Vielleicht solltest Du die Masken nicht nur einfach weich zeichnen. Dann bekommst Du auch keine Halos im Grenzbereich zwischen Bäume und Himmel. Bewährt hat sich Auswahl verkeinern um 1 Pixel und dann weiche Auswahlkante +0,5px. So vermeidet man das "Übers Ziel hinaus schiessen".
    Ansonsten solltest Du daran denken, dass im RGB dunkler immer auch gleich bunter wird. Weniger Farbe wäre natürlicher ...
     
    #5      
  6. TMP2k1

    TMP2k1 ... is learning by doing

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    fake plastic earth
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    D80, D800
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    An sich gefällt mir dein bearbeitetes Bild schon recht gut.
    Für meinen Geschmack versacken aber die Farbtöne in der unteren Bildhälfte zu einem relativ einheitlichen "Farbbrei".
    Vielleicht bekommst du das noch ein bisschen lebendiger.
    Ich hab's mal versucht, indem ich mir eine Auswahl gezogen, dann den "Fotofilter" in "dunkelgelb" bei ca. 70% drübergelegt und schließlich die Gradationskurve etwas bearbeitet habe.
    Dadurch gewinnt das ganze so einen leichten HDR-Einschlag.

    [​IMG]
     
    #6      
  7. rbecker

    rbecker Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterland
    Software:
    MAC, CS5 & LR3, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DII, Pentax67
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Mir kommt Deine Endversion auch noch etwas "stumpf" vor (finde gerade keine bessere Bezeichnung). Bin nochmal mit einem Kontrasttool (Topaz - Adjust) darüber gegangen, wobei ich die Dramatik hoffentlich in Deinem Sinne erhalten konnte.

    Directupload.net - Dni3er6nb.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    #7      
  8. essdreipro

    essdreipro Guest

    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    entgegen TMP2k1 Vorschlag :hmpf: würde ich den unteren Part in den Kontrasten aufziehen und dann diesen Bereich stark entsättigen ;) ...
     
    #8      
  9. comander

    comander pixel-terrorist

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Olympus E330 zuvor noch ne Kompakte
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Vielen dank für die vielen Tips und Vorschläge dazu. Das ganze hat mich nun doch dazu gebracht es nocheinmal komplett von vorne zu versuchen.

    Ich versuche da einfahc nochmal die Vorschläge usw. mit einzubauen. Noch n bisl Übung denke ich und es wird schon ganz gut funktionieren.
    Wird zwar ein bischen dauern, aber das Ergebnis stell ich dann hier mit rein ;)

    LG Chris
     
    #9      
  10. Atanjeo

    Atanjeo Alexander Karl

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    PS, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MK III
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Super Bild. ich würde es noch etwas entsättigen und den Vordergrund (das Feld) etwas aufhellen.
     
    #10      
  11. SantoLeo

    SantoLeo Hobby-Canonier

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Software:
    CS4 und bisgen Freewarekram
    Kameratyp:
    Canon
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Also ich finde dein Bild schon ziemlich cool, und ebenso die gemachten Vorschläge zur Verbesserung. Waren wirklich gute Ideen und Tips dabei.
     
    #11      
  12. pepexx

    pepexx Moderator im Nutellawahn Teammitglied PSD Beta Team

    1776
    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    11.765
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Foddoschop
    Kameratyp:
    Sony A7 II - RX10 III - RX100 IV
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Versuch mal die Schritte:

    1. Ebenenkopie erstellen und darauf
    Filter -> sonstige -> Hochpass anwenden.
    Den soweit hochdrehen, bis die ersten Farben sichtbar werden.
    Dann den Ebenenmodus der Hochpassebene auf Farbe stellen (das Bild wird fast s/w)
    und die Ebenentransparenz auf 40-50% zurückdrehen (damit kommt wieder etwas Farbe rein).
    Dadurch erreichst Du einen netten Entsättigungeffekt des Bildes.
    Alle Ebenen dann als eine zusammenfügen.

    2. Einsatz von Abwedler und Nachbelichter-Werkzeug
    Die Wolkenbereiche mit dem Nachbelichterwerkzeug im Modus Tiefen und 3-4% Belichtung
    nachdunkeln -> das bringt Dramatik
    Die Boden-/Waldbereiche ebenfalls etwas nachdunkeln (nicht zu doll, damit
    die Feinheiten erhalten bleiben) aber dann zusätzlich mit dem Abwedlerwerkzeug auch wieder
    aufhellen, hier allerdings im Modus Lichter und ebenfalls 3-4% Belichtungseinstellung.
    Das bringt zusätzlichen Eindruck von Schärfe und einen kleinen HDR-Touch ins Bild.

    3. Auf das Endbild jetzt noch mit einer Vignettierung der Ränder
    für zusätzliche Dramatik sorgen. Das geht am besten mit einer neuen, schwarz gefüllten Ebene,
    die über eine Maske mir einem runden Verlauf von der Mitte nach Außen wieder transparent gemacht wird.

    Alles wieder zu einer Ebene zusammenfügen. Das sollte für ein dramatisches Endbild reichen.

    [​IMG]

    Auf jeden Fall solltest Du immer diese hellen Ränder vermeiden, die bei zu intensiver
    Anwendung der Einstellungsregler entstehen - bei Dir besonders an den Rändern der
    Baumwipfel erkennbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2010
    #12      
  13. erich1969

    erich1969 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Ich finde dieses Bild zu überzeichnet.
     
    #13      
  14. Ulf_B

    Ulf_B Durchblicker

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Kartoffeldruck
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Ich finde ds Original sehr gut! Das hat eine feine, subtile Lichtstimmung, die man durch Bearbeitung schnell kaputt machen kann.
    Mach davon erstmal einen größeren Druck und lass das BIld auf dich wirken. Am Monitor neigt man schnell dazu, ein Bild zu sehr aufmotzen zu wollen.
     
    #14      
  15. TMP2k1

    TMP2k1 ... is learning by doing

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    fake plastic earth
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    D80, D800
    Bild dramatisieren...?
    AW: Bild dramatisieren...?

    Naja, an sich muss ich dir sogar zustimmen, meinen persönlichen Geschmack trifft das auch nur bedingt.
    Aber da das Ziel ja lautete, das Bild zu dramatisieren, halte ich es für eine geeignete Methode ;)
    Eine von vielen.
     
    #15      
x
×
×