Anzeige

Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen

Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von theReal_phoeniX, 21.11.2005.

  1. Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    hey, kann mir mal jemand kurz helfen? ich hab ein paper, auf dem ich zwei Augen hab, in schwarz -weiß. und die Augen sollen mit dem Hintergrund, Nebel, verschmelzen. Also man soll nicht sehen, wo die Augenbilder aufhören.
    Versteht man das, wie ich das meine?

    Ich hab das vor ein paar Monaten mal gemacht, aber will es jetzt nochmal neu machen, hab aber kein Plan mehr, wie ich es richtig gemacht habe und will nicht so dran rummurxen, bis es passt. Wär lieb, wenn mr jemand helfen kann.
    by the way, hab nicht viel Ahnung von Photoshop, hab schon länger nix mehr gemacht, zu wenig Zeit...
     
    #1      
  2. Syntaxx

    Syntaxx Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    181
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    Photoshop CS6, InDesign CS6, Lightroom 5
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D und 350D
    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    Entweder mit der sogenannten ebenenmaske oder wenns leichter sein soll mit ausschneiden und mit dem wischfinder dem rest angleichen

    Hoffe konnt dir helfen

    MfG Syntaxx
     
    #2      
  3. hotschen

    hotschen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    520
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Software:
    PS CS; Notepad
    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    8O Wieso sollte das leichter gehen? Höchstens unsauberer. Was ist an Ebenenmasken und einer großen weichen Spitze so schwer?
     
    #3      
  4. Maykiz

    Maykiz Pixelheld

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    374
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS2 (Student), GIMP, Inkscape
    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    8O
    Was genau meinst du ?^^

    Arbeiten mit Masken oder Faden oder was ? oO

    Bsp: "verschmelzen"

    -> Maske: [​IMG]
    Tutorial hier: http://www.psd-tutorials.de/membertutorial118.html

    -> Faden:
    [​IMG]
    Tutorial hier: http://www.psd-tutorials.de/membertutorial142.html
     
    #4      
  5. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    Ich würde eine ebenenmaske machen und mit einem verlauf die beiden
    Bilder verschmelzen lassen
     
    #5      
  6. meistermurat

    meistermurat Guest

    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    ich würde es ausschneiden und die seiten einfach in das bild anpassen indem ich es etwas nach aussen schmirre.
     
    #6      
  7. Okima

    Okima Guest

    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    wie geht das denn
     
    #7      
  8. Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    ja, genau, mit Ebenenmasken wollt ich das ja auch machen, weil Wischfinger ist dafür nicht so geeignet, sieht nicht schön aus. Das Auge soll ja so in den Wolken, bzw. dem Nebel verschmelzen, man soll die Übergänge, wo das Augenbild aufhört nicht mehr erkennen. Aber wie macht man das Schritt für Schritt? Per Zufall hab ich's mal hinbekommen, weiß aber nimmer, wie's geht...
    Das hier ist das Bild so ca, nur nicht so viele Wolken später, unten links soll noch ein anderes Auge hinkommen. => Aber wie?
     
    #8      
  9. Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    #9      
  10. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    Kuck mal unter Workshop > öffentliche Workshops > Photoshop -
    Fortgeschritten das zweite von oben Arbeiten mit Ebenen - Masken
    Gruss jenni
     
    #10      
  11. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Bild mit Hintergrund "verschmelzen" lassen
    ich bin nur ein newbie, aber mir haben die (Profi) Kollegen gezeigt als ich das Problem hatte , das einfach mit einer weichen Auswahlkante zu machen.

    Augenbild öffnen, Augen mit elipse oder einem anderen Auswahlwerkzeug auswählen, entsprechend weiche auswahlkante nehmen (nicht 10 pixel sondern mal richtig viel), je nach dem wie weit es verschmelzen soll - kopieren, einfügen in neu ebene beim anderen Bild fertig.
    den rest kann man dann wirklich gut mit dem wischfinger machen.

    Gruss
    Lucky
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×
teststefan