Anzeige

[CS5] Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

[CS5] - Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dmtaucher, 19.11.2012.

  1. dmtaucher

    dmtaucher Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    699
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kerpen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 450 D' 70D
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    Hallo, ich habe hier ein Foto.
    Könntet es sein, dass das Foto unscharf und im falschen Fokus aufgenommen wurde?.
    Es geht nicht darum, gut oder nicht gut. Es ist nicht bearbeitet
    Bitte einfach mal drüberschauen, Danke

    http://www.pic-upload.de/view-16961728/IMG_0532.jpg.html
     
    #1      
  2. fcharon

    fcharon Hat es drauf

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    2.587
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Hab zwar eine domain aber mich noch nicht dran gertaut
    Kameratyp:
    Nikon D700
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Also ich finde das Bild nicht scharf, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es an einer falschen Einstellung liegt. MM nach ist hier ein miderwertiges Objektiv verwendet worden. Der Farbsaum am oberen Mastteil und die Unschärfe läßt sich aber in der Nachbearbeitung wesentlich verbessern.

    LG
     
    #2      
  3. ggvideo

    ggvideo Guest

    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Superscharf ist es vielleicht nicht, Schrift am Boot und farblich etwas flau, aber das bekommst Du hin. Es passiert relativ wenig auf dem Bild, kann aber durchaus gewollt und gut sein. Entscheidend ist, was Du darstellen willst und wie das finale Bild aussehen soll.
     
    #3      
  4. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8.920
    Geschlecht:
    männlich
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Im klassischen Sine „unscharf“ ist das Bild nicht, umgangssprachlich dann doch wieder. Nur zwei Punkte: zum einen entsteht durch das Schwanken des Bootes im Mastbereich ein Verriß, zum anderen ist die Abbildungsleistung des Objektives nicht gerade „überzeugend“ ;)

    Easy bearbeitbar. Tonwertspreizung und unscharf maskieren.




    Lieber Gruß
    Rata

    8)
     
    #4      
  5. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Für mich sieht das Bild mit einer zu langen Belichtungszeit aufgenommen aus. Die Mastspitze, die starken Bewegungen unterworfen ist, ist verschliert, während das Boot, als Ankerpunkt der Pendelbewegung nur leichte Bewegungsunschärfe zeigt.

    PS: War zu langsam
     
    #5      
  6. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Leider erschließt sich mir der Sinn bzw. Hintergrund Deiner Frage nicht so ganz. Das Bild wurde laut Exif mit 1/25s und bei Blende 13 gemacht. Das sind schon mal keine besonders "guten" Werte! Das Bild wurde mit einer Brennweite von 18mm gemacht, also im Weitwinkelbereich. Bei solchen Brennweiten wird häufig versucht, alles scharf zu bekommen, also Vordergrund und Hintergrund. Dazu muß man aber auch einen geeigneten Fokuspunkt setzen, damit das auch möglichst gut funktioniert. Oder aber man versucht tatsächlich, den Vordergrund freizustellen (was bei dieser Brennweite an Crop eher schwierig sein dürfte, noch dazu bei Blende 13), und fokussiert entsprechend, was aber hier wohl nicht der Fall gewesen sein dürfte, oder?

    Dann haben die Sensoren i.d.R. einen Tiefpaßfilter vorgeschaltet, eine entsprechende ausgleichende Nachschärfung ist somit auch notwendig, um wenigstens eine gewisse Grundschärfe erzielen zu können. Wurde dies getan? Wenn ja, wie?

    Ohne genauere Informationen zu Fokuspunkt und Nachschärfung und bei einem Bild mit solchen Aufnahmewerten halte ich jegliche Beurteilung bezüglich der Schärfe für absolut sinnlos ... ;)


    Gruß
    Frank
     
    #6      
  7. turboniko

    turboniko Souvlakivernichter

    11
    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    4.413
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Cinema 4D Studio (MSA), Realflow, Houdini, Adobe CC
    Kameratyp:
    Samsung Galaxy Note 8
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Gesagt wurde ja eigentlich schon alles.
    Mir gefällt das Bild schon deshalb sehr gut, weil das Boot meinen Namen (NIKOLAUS) trägt ;)

    Liebe Grüße, Niko!
     
    #7      
  8. Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Ein weiteres Problem dürften die Lichtverhältnisse sein – das Bild wurde offensichtlich zur Mittagszeit aufgenommen. TW-Korrektur stößt da schnell an die Grenzen, wenn man nicht ausgefressene Lichter haben will. Und somit halten sich auch die Möglichkeiten zum Nachschärfen in grenzen.
     
    #8      
  9. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus


    Hallo,
    damit Deine Frage eine direkte Antwort hat:
    Ja, das Foto ist unscharf und es ist im falschen Focus aufgenommen. Bitte beachte die Anmerkungen von Frank.
    Bei den Exifdaten und dem Motiv frage ich mich dann schon, warum Du die Frage überhaupt stellst: Sonnenschein, blauer Himmer, Brennweite 18, Verschlusszeit 1/25s......

    Grüße
     
    #9      
  10. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Wenn wir schon bei den Exifs sind:
    Laut Exif wurde auf "unendlich" fokussiert, das stützt die These, dass hier der Fokus nicht richtig/gar nicht gesetzt wurde.
    Bei einer solchen Brennweite (an APS-C entsprechen 18mm ~29mm) und einer Blende 13 hat es halt noch genug Details, allerdings richtig scharf kann es nicht sein, da es eben auf das zumindest mutmaßliche Hauptmotiv (Fischerboot) keinen Fokus hat.
    Wenn Maus und Miez schon so gut zusammen arbeiten, schließe ich mich doch Rata an - im klassischen Sinne zwar nicht unscharf, aber die mangelnde Schärfe würde ich nicht auf einen Objektivfehler schieben (falls du das erfragen willst), sondern auf einen "Fehler" bei der Aufnahme durch den Fotografen, eben einen fehlenden Fokuspunkt.

    Lieber Gruß
     
    #10      
  11. silvanegra

    silvanegra Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.244
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    moers
    Software:
    photoshop CS6 / photomatix Pro4 /magix Video deluxe 16 Plus / nik software
    Kameratyp:
    canon: powershot G11 / olympus E1 / nikon D70s
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    das was gesagt ist zu deinem bild ist alles richtig ! hier der versuch einer kleinen optimierung .mehr geht aus meiner sicht nicht.

    [​IMG]
     
    #11      
  12. RalfBerger57

    RalfBerger57 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    127
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Reinsdorf
    Software:
    DxO Optics Pro 9, Ligthroom 5.6, Gimp 2.8, Photoshop CS2
    Kameratyp:
    Nikon D7000, Nikon D90
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Ich denke bei diesem Bild auch an eine nicht korrekte Fokusierung.
    Das Motiv ist aber Klasse.
    Bei solch einem Motiv sollte ein konkreter Punkt ins Auge gefasst werden.
    Über die Berechnung der hyperfokalen Distanz können hier bessere Ergebnisse erreicht werden. Leider kann ich nicht erkennen, mit welchen Objektiv gearbeitet wurde.
    Viel Spaß noch.
    Gruß Ralf.
     
    #12      
  13. dmtaucher

    dmtaucher Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    699
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kerpen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 450 D' 70D
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Hi,
    allen Antwortern, einen herzlichen Dank, werde meine Kamera mal zur Wartung einschicken.
    Ich nutze den automatischen Fokus, da ich die Auswahl im Sucher nicht so gut erkenn .Werde das mal überprüfen lassen.

    MfG
     
    #13      
  14. Babamungipa

    Babamungipa grumpy

    63
    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    2.092
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR 6
    Kameratyp:
    EOS analog & digital
    Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus
    AW: Bildbeurteilung, Schärfe und Fokus

    Wenn Du Deiner Augen wegen nicht erkennen kannst, worauf genau der Autofokus scharfstellt, bezweifle ich, dass es sich um einen Fehler der Kamera handelt. Die kann nicht wissen, was scharf sein soll.

    Es sei denn, die Kamera zeigt Dir die Fokuspunkte nicht an. Das wäre ein Fall für die Reparatur.
     
    #14      
x
×
×