Bilder vergleichen?

Bilder vergleichen? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lalina, 23.06.2020.

  1. Lalina

    Lalina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe CC 2020
    Bilder vergleichen?
    Hallo User,

    Folgender Sachverhalt: habe mehrere (unterschiedliche) Druckdaten (PDFs, zum Teil auch offene AI-Dateien) vom Kunden vorliegen - alle sollen eigentlich ein identisches Hintergrundbild (jpg) enthalten. Nun muss ich irgendwie überprüfen ob in den Daten das HG-Bild auch wirklich identisch ist (also nicht nur dem Namen und der Dateigröße nach). Da wir nicht sicher gehen können ob der Ersteller der Daten (der mehrmals wechselte) immer auf das gleiche Bild zurückgegriffen hat oder unterschiedlich Bilder (minimal abweichende Farbnuancen, die aber nach dem Drucken auffallen) verwendet wurden.
    Jemand eine Idee wie man das herausfinden kann?
    Ideal wäre auslesen oder mit einem Tool vergleichen.
    Lieben Dank vorab
    Lalina
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Bilder vergleichen?
    Keine Ahnung ob das praktikabel ist
    Einfach im Acrobat die Bilder durch das Original ersetzen
    Stundenlanges suchen macht es auch nicht sicherer.
    Viel Erfolg
     
    #2      
  4. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bilder vergleichen?
    Öffne beide Hintergrundbilder in Ps. Lege eines auf das andere und gehe bei der oberen Ebene auf Modus Differenz. Wenn alles Schwarz ist sind sie identisch.
     
    #3      
    MaxBaloo und Heike gefällt das.
  5. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.492
    Bilder vergleichen?
    Das schafft mit Mühe ein erfahrener Mensch. Ein exakter (!!!) Vergleich von 2 oder mehr Bildern ist nur mit einem Vergleiche Byte für Byte möglich. Das wäre also eher auf der Betriebssystemebene möglich. So, wie Du die Situation schilderst, sind jedoch nur die Hintergründe identisch, davor sind jeweils andere Objekte eingefügt. Da es keine KI gibt, die Objekte erkennen oder identifizieren kann und vermutlich in absehbarer Zeit auch nicht geben wird, ist Dein Problem nicht mit einem maschinellen Vergleich der der Ergebnisbilder zu lösen. Du musst dazu die jeweiligen Hintergünde extrahieren, also die Bearbeitungsdateien nehmen, von den Vordergrundebenen befreien, und dann die Hintergrundebenen jeweils speichern und auf Betriebssystemebene mit einem geeigneten Tool Byte für Byte vergleichen. Was wiederum voraussetzt, dass es besser wäre, das Bild in einem nicht datenreduzierten unkomprimierten Bildformat und jeweils vom selben Programm speichern zu lassen. Ersten haben Dateien Header mit Informationen über das Bild, die nicht jedes Programm identisch verfasst, zweiten gilt das auch für Kompressionsverfahren.
    Bei Bildbearbeitungsprogrammen habe ich solche Byte für Byte-Vergleiche noch nie gesehen, doch es mag schon Utilities geben, die nur die Nettobildiinhalte vergleichen können, nur kann ich mich an keines erinnern.
    Die Umständlichkeit dieser Prozedur spricht eher für einen generellen Austausch aller Hintergrundebenen mit einem definierten Hintergrundbild. Das geht in ein paar Minuten.
     
    #4      
  6. maerz1978

    maerz1978 Benutzertitelverweigerer

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Bilder vergleichen?
    Wenn du sicherstellen willst, dass wirklich nur unveränderte Duplikate ein und derselben Datei zum Einsatz kommen, könntest du auch sog. Hash-Werte erstellen und die Bilder damit auf das Bit genau vergleichen.

    Such einfach mal nach »Prüfsumme berechnen« oder »Hashwerte vergleichen« – ggf. unter Angabe deines Betriebssystems. Alternativ direkt nach Tools wie HashTab, Freehash, HashMyFiles, MD5 File Hasher oder Checksum Control.
     
    #5      
    Rata gefällt das.
  7. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.492
    Bilder vergleichen?
    Dieses Verfahren entspricht dem Bit-Vergleich zweier Dateien. Wenn ich die TO richtig verstanden habe, sollen jedoch verschiedene Bilder auf die Gleichheit des Hintergrunds, nur des Hintergrunds, geprüft werden. Das bedeutet, dass die Bilder unterschiedliche Bildinformationen enthalten. Dafür kenne ich kein maschinelles Verfahren.
    Das datenreduzierte JPG-Bild muss bei jeder Bearbeitung in AI, andere SW wird nicht erwähnt, auf die tatsächlich darzustellenden Pixel ergänzt werden. Wenn das verschiedene Bearbeiter auf verschiedenen Rechnern mit unterschiedlichen Versionen von Betriebsystemen und Bearbeitungs-SW machen, wissen die Götter des Würfelspiels, was jeweils dabei entsteht. Selbst wenn es so eine Vergleichs-SW gäbe, wäre das ein großer Aufwand. Die Hintergrundbilder bei allen Endbildern genau ein, definiertes zu tauschen, geht jedoch rasch.
    Bei so einem Workflow würde ich jedenfalls, wenn es schon ein JPG als Ausgangsbild gibt, würde ich es einmal in ein Dateiformat konvertierten, das keine Datenreduktion kennt. Das müssen dann verpflichtend alle am Projekt beteiligten verwenden und dürfen an dieser Bildebene keine Änderung irgendeiner Art vornehmen. Jede Einstellungsebene für den Rest des Bilds darf nicht auf diese HG-Ebene zugreifen. Nur so ist Konsistenz zu erreichen.
    Das erfordert jedoch eine klare Hierarchie und Leute, die verstehen, was sie bei Nichteinhaltung anrichten können. Muss eine solche Änderung vorgenommen werden, so ist sie nur nach Absprache mit dem Kopf des Projekts möglich.
     
    #6      
  8. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Bilder vergleichen?
    Im Illustrator sollte ja klar sein.
    Bei den PDFs als Druckdaten wird es schwieriger vor allen wenn es schon X-1a oder X-3er sind denn da wurde bereits die Transparenz reduziert und die Bilder liegen oft als Stücke vor, des weiteren sind Bilder in einem X-1a immer CMYK was einen Vergleich "erschwert":confused: und beim X-3 ist es eine kalibrierte Farbe was eigentlich auch keinen Vergleich zulässt (es sei denn das Bild war schon in CMYK und alle PDFs wurden mit den selben Ausgabebedingungen erstellt)
    Im schlimmsten Fall ist ein Neusatz von Nöten.
    Ein X-4 mit Ebenen erleichtert die Sache ungemein.
    Mal hören was die TE so schreibt
     
    #7      
  9. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Bilder vergleichen?
    Ich bin jetzt mal davon ausgegangen das Acrobat DC vorhanden ist. Aus Acrobat DC heraus lässt sich auch nur der Hintergrund eines PDF öffnen. Wird häufig mit Acrobat DC gearbeitet empfehle ich das "must have" Plugin PitStop Pro.
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×