Anzeige

Bilderverwaltung=Picasa

Bilderverwaltung=Picasa | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Askalon, 31.10.2005.

  1. Askalon

    Askalon Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Bilderverwaltung=Picasa
    HI,

    ich hab ein recht cooles Programm zur Bilderverwaltung gefunden.
    Also ich finds komfortabler als ACDsee und Irfanview.
    und man kann auch ein paar Einstellungen,Diashows, html-Gallerien erstellen,und vor allem ist es kostenlos.



    http://picasa.google.de/

    gruss
     
    #1      
  2. know

    know Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    männlich
    Bilderverwaltung=Picasa
    yeah ich nehme es auch, es ist wirklich gutes programm, und es ist weniger als 5 MB und es hat viele inhalt als acdsee, komisch

    know
     
    #2      
  3. Rowena

    Rowena Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    631
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LE
    Software:
    PS CS2
    Bilderverwaltung=Picasa
    Picasa kann ich ebenfalls empfehlen, ich verwende es seit 2 Monaten, endlich Durchblick und Ordnung und sehr Benutzerfreundlich




    Grüße Rowena
     
    #3      
  4. mitri

    mitri Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    41
    Bilderverwaltung=Picasa
    Ich verwende es auch seit drei Wochen, ist echt klasse.

    Gruß - mitri
     
    #4      
  5. Tim

    Tim Hutträger

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.884
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fellbach
    Bilderverwaltung=Picasa
    Zufriedener Picasa-User seit über einem halben Jahr :D
     
    #5      
  6. mariane

    mariane Guest

    Bilderverwaltung=Picasa
    Du bist Fotograf? -> Finger weg!

    Picasa löscht kameraspezife Herstellerangaben aus den Exif-Daten - wer diese Braucht, etwa Angaben zum Focus - sollte Picasa nicht einsetzen.
     
    #6      
    Stefan Teschke gefällt das.
  7. 0816_Ghost

    0816_Ghost Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    114
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz - Luzern
    Bilderverwaltung=Picasa
    Picasa vs. CS Bridge:

    Hab mir nach diesem Treat auch mal Picasa angeschaut. Vorteil: Es findet wirklich alle Fotos auf der Festplatte! Habe damit Bilder wieder gefunden, welche ich seit ewig vermisst habe. Dieser grosse Umfang ist aber auch gleichzeitig das Manko. Es findet soviele Bilder (auf meinem PC über 10'000!), dass wenn ich am Anfang bin und ein Bild suche, welches chronologisch weiter vorne liegt, dann kannste mal anfangen zu scrolen, aber für kleinere Datenbanken sicher ideal.

    Was hingegen die Kamerarohdaten und die Anordnung angeht ist die Adobe Bridge in CS2 sicher besser. 1. werden alle Adobe-Formate abgebildet und das handling ist auch ok.

    Die Kombination von beidem ist also ideal.

    Greez,

    Ghost
     
    #7      
  8. Bettina Schaal

    Bettina Schaal Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Bilderverwaltung=Picasa
    Hallo,
    mir wurde zur Verwaltung meiner Bilder Picasa empfohlen und nun bin ich am überlegen, nach was für Kriterien ich die Fotos am besten abspeichern kann .... gibt es da irgendwo ein allgemeines Infomaterial um sich einige Hilfen dazu zu holen? Freu mich über einen Tipp.
    Bettina
     
    #8      
  9. hobbit-55

    hobbit-55 Hat es drauf

    11
    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    2.514
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC2015
    Kameratyp:
    Nikon D3000; Panasonic DMC FZ 200
    Bilderverwaltung=Picasa
    Meine Lösung: Ich habe mir auf einer externen Festplatte eine Ordnerstruktur angelegt, ungefähr so
    Familie
    - Hochzeit
    - Geburtstag Däddy
    Urlaub
    - Dresden2012
    - Mallorka 2013
    - Nordsee 2014
    Landschaft
    Industrie Ruhrgebiet
    Pflanzen
    Tiere
    - Vögel
    - andere
    und so weiter.
    Da sortiere ich regelmäßig alle Fotos ein.
    Auf der Festplatte habe ich die selbe Ordnerstruktur, in der sich Kopien der besonders schönen Fotos befinden.
    Wenn die externe Festplatte nicht angeschlossen ist, bleibt s auch in Picasa übersichtlich.
     
    #9      
  10. Bettina Schaal

    Bettina Schaal Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Bilderverwaltung=Picasa
    danke für den Tipp.
    Bisher habe ich unsere Fotos (wir sind ein größeres Tagungshaus) einfach anhand der Seminare abgelegt und dann nur die, die ich zum Druck gebraucht habe überarbeitet und innerhalb den Publikationen abgelegt...
    Kann ich dann, die Fotos mit Picasa sortieren und dann in Adope Photoshop aufrufen und ändern, oder gehen dann die Änderungen verloren ... ?
    Irgendwie habe ich, was die ganze Sache betrifft, scheinbar einen Knoten im Kopf.
     
    #10      
  11. hobbit-55

    hobbit-55 Hat es drauf

    11
    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    2.514
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC2015
    Kameratyp:
    Nikon D3000; Panasonic DMC FZ 200
    Bilderverwaltung=Picasa
    Wenn ich Fotos bearbeite, speichere ich sie grundsätzlich in einem anderen Ordnr ab, sodass die Originale immer separat erhalten bleiben. Da kann dan nix schief gehen.
    Also immer Sicheheitskopien anlegen!!!!
     
    #11      
x
×
×