Anzeige

Bilderwechsel flüssig machen.

Bilderwechsel flüssig machen. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von maar, 23.09.2008.

  1. maar

    maar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5, Lightroom 5
    Kameratyp:
    Lumix DMC-FZ28
    Bilderwechsel flüssig machen.
    So da ich sonst nicht zu meinem anliegen gefunden habe schreib mal wieder.
    Wie mache ich in CS3 z.bsp bei User bars den wechsel vom bild zu bild (.gif) flüssig und nicht sofort direkt ins andere bild?
    so dass es quasi aus einem ins nächste bild verschwimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2008
    #1      
  2. standmyself

    standmyself Guest

    Bilderwechsel flüssig machen.
    AW: Bilderwechsel flüssig machen.

    ...indem Du einfach mal "Dein CS3" beiseite legst. Versuch das einfach mal mit
    SWISH, und Du wirst Gefallen daran finden...
    (Directupload.net - Dyqhsw3md.swf)
     
    #2      
  3. maar

    maar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5, Lightroom 5
    Kameratyp:
    Lumix DMC-FZ28
    Bilderwechsel flüssig machen.
    AW: Bilderwechsel flüssig machen.

    ich will mir dafür nicht extra ein neues programm runterladen
    das geht auch mit photoshop
     
    #3      
  4. Super_Grobi

    Super_Grobi Guest

    Bilderwechsel flüssig machen.
    AW: Bilderwechsel flüssig machen.

    Jo klar geht das, du fügst einfach zwischen den Frames Animationsframes ein(Tweening) und schon haste einen Überblendeffekt.

    [​IMG]

     
    #4      
  5. tiroler

    tiroler Hat es drauf

    14
    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    2.202
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfalz und Tirol
    Software:
    CS4, C4D R10
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D+L-Obj.
    Bilderwechsel flüssig machen.
    AW: Bilderwechsel flüssig machen.

    und je mehr Frames zu zwischen dein Anfangs- und dein Endbild einfügst, desto gleitende ( alngsamer-weicher ) ist der Übergang.
     
    #5      
  6. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Bilderwechsel flüssig machen.
    AW: Bilderwechsel flüssig machen.

    Achte aber dadrauf das beide Ebenen ausgewählt sind bevor du die Frames dazwischen erstellst. Ansonsten hast du anschließend einen Übergang der Transparent wird und dann ins Bild übergeht. Ich hoffe ihr / bzw. Du weisst was ich damit meine. Das ist mir schon ab und an passiert, sieht nicht schön aus ;)

    Lg DerOtto

    edit: Erstellen kannst du diese "Animation" mit Photoshop oder mit ImageReady (zweites nutze ich dafür). Ich weiss nicht ob das speichern bei PS möglich ist oder um die Dateien nach ImageReady verschoben werden und dann gespeichert werden können.Werde hierfür mal kleinen Workshop erstellen. Halt nen ganz simples Tutorial.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2008
    #6      
  7. Narkya

    Narkya verrückte Fledermaus

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Granada, Spanien
    Software:
    Photoshop 7
    Kameratyp:
    Ricoh R50
    Bilderwechsel flüssig machen.
    AW: Bilderwechsel flüssig machen.

    Es gibt schon so viele Tutorials wie man animiert. Ich weiß aber nicht genau, ob die alle noch mit den älteren Photoshop-Versionen sind, als es noch ImageReady gab. (Soweit ich weiß, wurde das irgendwann abgeschafft und man animiert jetzt in Photoshop direkt)
     
    #7      
  8. maar

    maar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5, Lightroom 5
    Kameratyp:
    Lumix DMC-FZ28
    Bilderwechsel flüssig machen.
    AW: Bilderwechsel flüssig machen.

    okay das müsste an hilfe genügen.
    werd es mal heute oder morgen ausprobiert.
    thx!


    im CS3 braucht man kein imageready das geht auch so.. nach dem fertigstellen speichert man das einfach fürs web als gif und fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2008
    #8      
x
×
×