Anzeige

Bildgröße=Bildauflösung??

Bildgröße=Bildauflösung?? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Stellina, 23.11.2005.

  1. Stellina

    Stellina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    34
    Bildgröße=Bildauflösung??
    oojeeeeeeeeee, ich hab da ne riesendumme frage an euch:
    also: ich will was in din4 ausdrucken, hab die bildgrösse auf 595 mal 822 pixel gesetzt, entspricht etwa dina 4......
    jetzt, wenn ich bei telepoint.de reinklicke erzählen die die auflösung sollte
    für bilder in der grösse 20 mal 30 eine auflösung von 2128 x 1600 haben, ich versteh irgendwie die welt nicht mehr *heul*
    liebe grüße
    Stellina
     
    #1      
  2. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.555
    Geschlecht:
    männlich
    Bildgröße=Bildauflösung??
    unter photoshop kannst du größen auch in cm angeben .... (bildgröße) je nach auflösung (dpi) wirds dann eine pixelgröße....
     
    #2      
  3. Stellina

    Stellina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    34
    Bildgröße=Bildauflösung??
    könntest du das etwas genauer erklären? ja, ich kann bei bildgrösse in cm oder px angeben, aber wie gesagt, wenn ich bei telepoint z.b. etwas entwickeln lassen will in grösse 20 mal 30, ist dort eine extreme auflösung verlangt, und wenn in ps pixelgrösse und bildgrösse sozusagen gleich sind.......hm.........das kann ja nicht so hinkommen dann....
     
    #3      
  4. hotschen

    hotschen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    520
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Software:
    PS CS; Notepad
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Lies dir mal diesen Thread durch. Vielleicht bringt der ja schon etwas Licht ins Dunkel.
     
    #4      
  5. Rewolve44

    Rewolve44 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    1.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwechat/Wien
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D800
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Hi,

    @Stellina

    Also Din A4 hat "breite= 21cm und höhe= 29,7cm" bei einer Auflösung für den Druck bei 300dpi wäre das "breite=2480pixel und höhe= 3508pixel"
    Wie die auf diese Werte kommen ist mir ein Rätsel es wäre ungefähr eine Auflösung von 194dpi.

    Deine "b= 595pixel und h=822 pixel" ergibt exakt Din A4 bei einer Auflösung von 72dpi.
     
    #5      
    Corelkalle gefällt das.
  6. hotschen

    hotschen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    520
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Software:
    PS CS; Notepad
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Die 194 dpi reichen bei Din A4 auch vollkommen aus. Je nach Bild sind 200 dpi sogar für "Normalphotos" (10x15cm) ok. Bei A4 wird man wohl kaum mit der Nase auf das Photo stossen...von daher wirst du mit Sicherheit keine Pixel erkennen werden.
     
    #6      
  7. Stellina

    Stellina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    34
    Bildgröße=Bildauflösung??
    hallooooooo und ganz ganz lieben dank für eure antworten,
    ein bissl steig ich jetzt schon besser durch :oops:
    was mich durch den wind bringt, dass ja bei bildgrösse pixel steht und auch dann noch dateigrösse.......
    heisst das nun, dass ich die auflösung manuell ändern kann von 72 auf 194 zum beispiel? also wenn ich jetzt ein schwarzweiss bild in din4 drucken möchte, was soll dann am besten wo stehen? was soll bei pixelmasse stehen und was bei dateigrösse? wenn ich alles so manuell ändere, nimmt das ps wirklich an? und ich möchte auch noch ein farbiges bild in der grösse ausdrucken lassen, was soll dann in den kästchen stehen? oh menno, bin echt in dem fall der absolute anfänger und hoffe ich fall euch nicht auf die nerven.....
    liebe grüße
    Stellina
     
    #7      
  8. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Es ist einfach eine Unart, das Leute, wenn sie von der Auflösung sprechen, die Flächenmässige Grösse in Pixel angeben.

    Die Flächengrösse steht unmittelbar im Zusammenhang mit der Auflösung.
    Und zwar proportional entgegengesetzt.
    Vergrösserst du ein Bild, wird die Auflösung niedriger.
    Machst du das Bild kleiner, erhöht sich die Auflösung.

    Ich gebe dir ein Beispiel:

    Ich habe eine 5 MegaPixel Kammera:
    Ein Bild der Kamera hat das Maß: 90,31 x 60,11 cm und 72 ppi Auflösung.
    Das bedeutet, ein Inch (Zoll) dieses Bildes, wird aus 72 Pixel dargestellt.
    Ein Inch = 2,54 cm.

    Jetzt kannst du aber das 90 x 60 cm Bild natürlich nicht drucken, da die Auflösung von 72 ppi zu gering ist.
    Also muss man in Photoshop die Auflösung erhöhen. Und das bedeutet gleichzeitig, das die Bildgrösse kleiner wird.
    Im konkreten Fall erhöhe ich die Auflösung auf 300 ppi und erhalte ein Bild mit der Flächengrösse von 21,67 x 14,43 cm.

    Wie schon erwähnt wurde, werden aber 200 ppi auch reichen. Bei 200 ppi hätte mein Bild die Grösse von 32,51 x 21,64 cm. und das ist nahe A4.

    ZITAT: ...der grösse 20 mal 30 eine auflösung von 2128 x 1600 haben...

    Wenn eine Seite des Bildes 2128 Pixel lang ist und die Auflösung des Bildes 72 PIXEL PRO INCH ist, kannst du berechnen: 2128 : 72 = 29,56 Inch. Und das bedeutet, dein Bild ist an dieser Seite 29,56 Inch lang. Ein Inch ist 2,54 cm. 29,56 inch x 2,54 = 75,01 cm.
    Daraus ergibt sich: 2128 Pixel bei 72 ppi ist gleich 75 cm bei 72 ppi.
    Erhöhst du die 72ppi auf 200 ppi, verringert sich die Länge auf 766,1 Pixel oder 27 cm.

    Klingt kompliziert, ist es aber nicht...

    fg
    s_p :D
     
    #8      
    Corelkalle gefällt das.
  9. Rewolve44

    Rewolve44 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    1.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwechat/Wien
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D800
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Hi,

    @Stellina

    Wie soll ich dir das erklären.
    Die Pixeln in der "Pixellmaße" zeigen wieviell punkte per Inch sind "dots by inch" oder Pixel per cm "118,11".
    Also wenn du z.B. bei einer fläche von b=9cm h=13 nur 72dpi verwendest hättest du nur "b=255 und h=369" das wäre zu wenig gegenüber von "b=1063 und h=1535" bei 300dpi.

    Also am besten merkst du dir am sichersten beim Druck bist du mit 300dpi, damit erhöht sich das Pixelmaß bei gleicher Dateigröße. :wink:
     
    #9      
  10. Bergloewe

    Bergloewe Gelegentlich zu Gast :-)

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    3.722
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop 6 / QuarkXPress 5 / Cinema R9 R10 / Pinnacle Studio 9.4 / 11
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Besonders wichtig ist es bei gerasterten Logos. :wink:

    Lieber größer gestalten, als wenn man später die Nacharbeit hat.

    Daher gebe ich meistens 100% dazu (600dpi oder doppelte Größe und 300dpi).
    Damit fährt man eigentlich ganz gut. :wink:

    Gruß Berglöwe
     
    #10      
  11. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Bildgröße=Bildauflösung??
    irgendwann werde ich noch deine ganzen posts in ein e-book packen und als grafik-kompendium verkaufen X)

    btw, was ist mit deinem avatar passiert? hast du dich schwarz geärgert? :lol:
     
    #11      
  12. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Naja, leicht übertrieben aber thx.


    Ich bin ein Freund des Box Sports und Mike Tyson fan und habe mir kürzlich wieder das Best of Mike Tyson Kock Outs angesehen. Und da hagelt es Eisenkeile... :D .

    Von daher...
     
    #12      
  13. Stellina

    Stellina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    34
    Bildgröße=Bildauflösung??
    hallo.........
    vielen lieben dank für die ausführliche erklärung :))
    die werd ich mir mit sicherheit abspeichern!!!
    ich will ja nicht sagen dass es bei mir an der haarfarbe liegt, aber ich will mal ein beispiel nennen:
    ich hab jetzt ein 1,4megapixel bild aus dem netz gezogen, darauf will ich eine collage machen.........
    die dateien sehen jetzt folgendermassen bei mir aus:
    breite: 595 px
    höhe: 822 px
    die dateigrösse habe ich unten auf 21 gestellt in der breite
    dann zeigt es 29,01 in der höhe an....
    die auflösung liegt nun bei 71,967 inch......
    kann das stimmen? heisst das nun, dass der ausdruck optimal ist?
    denn wenn ich jetzt die pixel erhöhe, wird ja das format kleiner, also müssten die 71 px hier ausreichen?
    achja, ich habe unten die häkchen rausgemacht, da ich nicht weiss was sie bedeuten, vielleicht kann mir das auch mal jemand erklären *schäm*
    liebe grüße
    Stellina
     
    #13      
  14. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Also wenn du ein Bild in der Grösse ändern willst, gehst du folgendermassen vor:

    Menü Bild > Bildgrösse:

    Das Häckchen ganz untern deaktiviren.
    "Proportionen erhalten" muss aber aktiviert sein.

    Jetzt gibst du bei der Flche für die Auflösung mal 200 ein.
    Nun verändert sich, da proportional voneinander abhängig, nicht nur die Auflösung sondern auch die Bildgrösse.

    Unter "Breite" und "Höhe" lässt du dir die Maße in cm anzeigen. Einfach das Einblendmenü auf cm stellen, wenn das noch nicht der Fall ist.

    Dann siehst du, wie gross dein Bild bei 200 ppi Auflösung ist.
    Das wird wohl nicht gross sein, wenn das Bild aus dem Web ist.

    Stammt das Bild aus dem web, wird es sich nicht für den Druck eignen.
    Solche Bilder haben normalerweise bei 200 - 300 ppi nur mehr wenige cm Seitengrösse da die Originale im www ja nur 72 ppi Auflösung haben und auch Flächenmässig nicht gross sind.

    Noch was: Ein 1,4 MegaPixel Bild, kannst du eigentlich höchstens 15 x 10 cm gross ausdrucken!
    Ein 1,3 MP Bild, hat bei einer druckoptimalen Auflösung, nämlich 300 dpi, ungefähr die Masse 13 x 9 cm. Da du nicht unbedingt die 300 dpi haben musst, kannst du damit eben auch die 15 x 10 oder von mir aus sogar bis 18 x 15 cm gehen. Dann hast du noch so um die 200 ppi und, naja, das kann manchmal ausreichend sein.

    Leider wird sich dein Bild nicht sehr schön auf A4 ausdrucken lassen. Wie ich schon in meinem Bsp. geschrieben habe, brauchst du dafür mind. ein 5MP Bild.

    Generell würde ich auch vorschlagen die Maße eines Bildes immer in einer Masseinheit anzugeben! Pixel sind kein Längenmaß!!! Den Pixel sind immer unterschiedlich gross, abhängig von der Auflösung die das Bild hat, in dem sich das Pixel befindet. Das ist eine Untugend, die nur alles undurchsichtiger macht. Gib Längen und Breiten in mm, cm, km,..egal in was an, aber nicht in Pixel.

    Z.B:
    Das ist total super wenn das Bild 9000 dpi hat.
    Aber wenn es nur 10 dpi hat ist das MÜÜÜÜÜÜÜLLLLLL :D
    Und mit 72 dpi ist es auch Schrott.
    Mit 250 dpi könnte es gehen.
    Mit 130 dpi gehts fast sicher nicht.
    Mit 5000 dpi kannst ein A0 Plakat daraus machen.
    usw usw usw.. ;)

    Wenn was nicht klar ist, einfach nochmal fragen, k!

    greez 8)
     
    #14      
  15. Stellina

    Stellina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    34
    Bildgröße=Bildauflösung??
    hai :(((((
    ich denke jetzt hab ichs kapiert.......aber da sind ja meine ganzen hoffnungen kaputtgegangen, ein bild in A4 zu machen als weihnachtsgeschenke......ich wollte für meine familie sowas machen mit dem jeweiligen lieblings filmschauspieler oder sänger und das dann in einen rahmen machen.....kann man das bild denn nicht manipulieren?
    doofe frage sicherlich.........
    danke dir ganz ganz herzlich für deine hilfe....jetzt hab ichs wenigstens kapiert......
    gibts da keinen trick? denn ich habe keine ahnung, wo ich solche bilder mit dem format von den jeweiligen künstlern herbekommen soll *heul*
    liebe grüße
    Stellina
     
    #15      
  16. Stellina

    Stellina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    34
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Oh! ich hab da grad was getestet!!!
    aber ich weiss nicht, ob man das überhaupt so machen kann........
    bin halt ganz ganz blutiger anfänger :(
    ich hab eine neue datei geöffnet, hab in der breite dina4 angegeben, und gleich auf 200 px gestellt.........dann hab ich das bild reingezogen und vergrössert und es sieht echt nicht schlecht aus.....meinst du das geht so dann auch oder ändert sich dann nichts am schlechten ausdruck?
    liebe grüße
    Stellina
     
    #16      
  17. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Hallo

    Der Bildschirm hat eine Auflösung von 72 dpi.
    Ein Bild das 72 dpi hat, schaut also auch so aus als könnte man es gut drucken.
    Aber dem ist leider nicht so.
    Bildschirmauflösung = 72 dpi (deshalb haben Bilder im Internet auch nur 72 dpi denn das I-net ist zum surfen da und nicht zum ausdrucken :) )

    Druckauflösung = 300 dpi.

    Ob das Bild qualitativ ausreichend ist, kann man nicht sagen wenn man es nicht sieht. Und letztendlich hängt das auch nur von Dir ab.

    Du kannst testhalber mal das Bild auf einem Wechseldatenträger (usb stick odgl.) sichern und im Print Studio deines Vertrauens einen Laserwriter Ausdruck machen lassen. So kannst du es überprüfen, ob es von der Qualität her für dich reicht. Das sollte auch nicht mehr kosten als einen Euro.
    Oder du ladest das Originalbild mal hier rauf, damit wir das anschauen können.
    Du kannst es mir auch per mail oder skype mal schicken dann schau ich's mir mal an.

    Wie du willst.

    Wie gesagt, abhängig ist das im Prinzip nur von Dir bzw dem, was du als qualitativ ausreichend empfindest.

    cya
     
    #17      
  18. Stellina

    Stellina Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    34
    Bildgröße=Bildauflösung??
    hallooo....
    viiiiiiiielen dank nochmals!! ich hab das bild jetzt mal bei mir ausgedruckt und ich denke es wird so in ordnung sein für meine zwecke ;)
    aber: wie machen denn das die profis, dass sie solche bilder in gross ausdrucken können? das würde mich auch noch sehr interessieren.......
    liebe grüße
    Stellina
     
    #18      
  19. Corelkalle

    Corelkalle Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.11.2014
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    CorelDraw x6
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Hallo zusammen,
    das Thema Bildauflösung ist wohl anscheinend sehr schwierig. Ich habe nämlich ein ähnliches Problem. Ich kaufte mir eine DVD mit Fotos und Vektorzeichnungen. Die Fotos haben alle 72 oder auch 96 dpi und haben die Größe von ungefähr 9x15 cm. Wenn ich die konvertiere auf 300 dpi sind die so klein, das ich sie für eine A4-Seite nicht mehr benutzen kann. Was mache ich denn dann?

    Grüße
    Corelkalle
     
    #19      
  20. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    1.790
    Geschlecht:
    männlich
    Bildgröße=Bildauflösung??
    Hallo Corelkalle
    den Haken bei "Ursprüngliche Größe beibehalten" rausmachen, die neuen Maße und die neue Auflösung eingeben.
    NUR
    Die Software fügt nun Pixel ein, nur wo sollen die nun fehlenden Pixel herkommen?
    Also wird aus den benachbarten Pixel ein Zwischenwert errechnet, und je nachdem wie viele Pixel eingefügt werden müssen, werden aus den Zwischenwerten wieder Zwischenwerte errechnet usw. Somit wird die Qualität immer schlechter, probiers aus, das dürfte man bei deinen Bildern schon am Bildschirm sehen.

    Ps. je nach Qualitätsanspruch gehts auch mit einer etwas geringeren Auflösung ;)
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×