Anzeige

[CS5] Bildkomposition Buchcover

[CS5] - Bildkomposition Buchcover | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Fralle, 26.11.2013.

  1. Fralle

    Fralle Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    141
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS4 // AI CS3
    Bildkomposition Buchcover
    Hallo,

    (ich hoffe, das ist auch das richtige Forum für meine Frage...)
    ich arbeite normalerweise viel mit Illustrator und bin im Umgang mit Photoshop nicht so geübt.
    Es geht um die Gestaltung eines Buchcovers, bzw. in der jetzigen Phase erstmal um einen Vor-Entwurf. D.h. das Ergebnis muss noch nicht perfekt aussehen, sollte aber meine Idee darstellen.

    Es geht um das Thema Umweltzerstörung. Meine Idee war das Bild einer (aufgerissenen) Weltkugel, die durch einen Hamer zerschlagen wird. Da ich so eine Bildkomposition nicht aus dem Nichts schöpfen kann und ich zunächst auf keiner Fotoplattform genau so ein Bild gefunden habe, wollte ich versuchen, aus mehreren Bildern etwas zusammen zu basteln.

    Bilder von Hämmern und Weltkugeln gibt es genug, das muss aber so zusammengebracht werden, dass es auch gut aussieht!

    Das ist der aktuelle Stand:
    http://s1.directupload.net/images/131126/ymikj5vm.jpg

    Das sieht natürlich noch ziemlich langweilig aus, irgendwie muss da Dynamik herein gebracht werden.
    Wie könnte man solche "Hammerschlag-Spritzer" erstellen?
    http://hsss.tv/wp-content/uploads/2010/12/hammer.jpg

    Wie kann man dem Hammer eine Bewegungsdynamik einhauchen?

    Würde mich freuen, wenn ich den ein oder anderen Tipp von einem Experten bekommen könnte...
     
    #1      
  2. matty

    matty Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Die Bewegungsdynamik für den Hammer kannst Du z.B. über den Filter Weichzeichnungsfilter > Bewegungsunschärfe erreichen.Ggf. mit einer Maske nur auf Teile anwenden
     
    #2      
  3. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    313
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    7.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Die Hammerspritzer wurden bestimmt über den Filter Polar.... generiert und dann weich gebügelt und mit Pinseln ausgefranst.
    MfG

    Edit: Ich würde den Bildaufbau überdenken, das ist mir alles zu mittig. Bedenke auch das dein Cover noch eine Rückseite und einen Buchrücken hat. Wenn es relevant ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2013
    #3      
  4. Fralle

    Fralle Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    141
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS4 // AI CS3
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Ok, sowas in der Art hatte ich mir auch schon gedacht, damit das aber gut aussieht muss ich das differenzieren:
    Welche Bereiche des Hammers sollen unscharf werden?
    Der Hammerschlag folgt einer Bewegung, wie muss ich den Filter anwenden, damit diese Bewegung abgebildet wird?

    Damit muss ich mal etwas experimentieren. Weil ich aber in der Anwendung mit PS nicht so erfahren bin, helfen mir die einzelnen Begriffe ("weich gebügelt", "ausfransen") nicht wirklich weiter.


    Ja, das stimmt. Aber in der Phase geht's erstmal darum ein Motiv zu kreieren.
     
    #4      
  5. Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Genau, gleich mal anfangen - und nimm einen älteren Hammer.

    Anna
     
    #5      
  6. matty

    matty Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

     
    #6      
  7. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    313
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    7.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Weichbügeln = Weichzeichnen in allen seinen Formen
    Ausfransen= Einige Teile durch Masken und entsprechenden Pinseln ausblenden
    Sorry
    MfG
     
    #7      
  8. Anatoli

    Anatoli Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    wenn das Bild im Uhrzeigersinn gedreht und horizontal gespiegelt wird, könnte es möglicherweise besser als Cover verwendet werden.

    Gruß
    Anatoli
     
    #8      
  9. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.629
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Meiner Meinung nach solltest du einen Dachdecker-Hammer nehmen. Dein Hammer schaut fast wie ein Gummihammer aus. Bissl Bewegung ist nicht schlecht, was mir auch gefallen würde, wäre eine kräftige Männerhand. Schau mal, so in der Art:
    http://www.istockphoto.com/stock-photo-12997294-pounding-headache.php
    http://www.istockphoto.com/stock-photo-3606103-earth-under-threat.php

    Auch wenn Bild 2 noch nicht GUT ist, aber man sieht die Idee und der Hammer schaut auch gefährlicher aus. Der aus Bild 1 ist auch schon etwas angeranzt, das schaut brutaler aus, deiner ist nagelneu … zu geleckt.

    Und dann müsste für mein Empfinden die Erde dramatischer beschädigt sein. Z.B. so in der Art:
    http://www.istockphoto.com/stock-photo-9336455-planet-earth-*****ed-in-half.php?st=753fc23
    http://www.istockphoto.com/stock-photo-6283100-the-broken-earth.php?st=753fc23

    Und nicht so ein cleaner Hintergrund, der ist rein technisch, das mir zu wenig.

    Funken kann man auch aus 'nem, Bild entnehmen und dann den Hammer dransetzen:
    http://www.istockphoto.com/stock-photo-11403759-sparkler.php?st=59f4b68
    http://www.istockphoto.com/stock-photo-12799154-sparks.php
     
    #9      
  10. osVetnik

    osVetnik Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Ps, Ai, Dw, Id, Ae -alles CS6
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Du hast geschrieben du bist nicht allzu erfahren mit Photoshop. Die Vorschläge von "virra" sind auf jeden Fall alle sehr gut und ich würde sie auch ungefähr so umsetzten wenn du da allerdings technisch an deine Grenzen kommst würde ich dir empfehlen das ganze etwas schlichter zu gestalten. Beispielsweise die Erde nicht zu spalten sondern nur Risse (es sind zwar schon welche drauf aber halt stärkere und der größe des Hammers angepasste) und dann eventuell einfach nur ein Leuchten aus den Rissen also ob der erdkern strahlen würde zu erzeugen. Das müsste eigentlich auch ein unerfahrener Photoshop Nutzer hinbekommen.
     
    #10      
  11. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.343
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Da hast Du vollkommen recht. Wenn ich Deine Ansprüche an das Endergebnis richtig verstehe, bist Du wahrscheinlich mit den vor Dir beschriebenen und nachgefragten PS-Kenntnissen meilenweit von einer möglichen Realisierung entfernt.
    Der Vergleich des Hammers in Deinem Entwurf und des im Link http://hsss.tv/wp-content/uploads/2010/12/hammer.jpg abgebildeten sagt schon alles.
    Du benötigst wesentlich besseres Ausgangsmaterial, handwerklich sehr gute Kenntnisse von PS. Mit Deinem Hammer kannst Du nur ein ziemlich stilisiertes, keineswegs fotoähnliches Composing erstellen.
     
    #11      
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.629
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Wenn es ersteinmal um die Visualisierung einer Idee geht, ist es keine Schande, aus Stock(Vorschau)Bildern ein Layout zu basteln. GGfs sollte man sich dann aber Material suchen, welches man im Ernstfall auch richtig verklöppeln kann, denn die Stockbilder sind schon eine gute Quelle für Rohmaterial.

    Die Frage ist dabei sicherlich, was für ein Projekt das sein soll: Soll da eine Illustration verkauft werden, oder geht es nur um die Idee und das bastelt dann jemand anderes? Um eine brauchbare Illu aus Fotos in PS zu bauen, braucht man schon professionelle Kenntnisse, sonst ist das von vornherein zum Scheitern verurteilt.
     
    #12      
  13. Fralle

    Fralle Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    141
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS4 // AI CS3
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die zahlreichen und sehr hilfreichen Rückmeldungen! Vor allem die Tipps von virra haben mir sehr geholfen.

    Zum Thema:
    Ich habe jetzt folgende "Komposition" als Entwurf eingereicht:
    (aus Gründen des Copyright musste ich den Titel und Autor durch Blindtexte ersetzen)
    [​IMG]

    Ich habe mich aus mehreren Gründen dazu entschieden, nicht den Aufprallmoment des Hammers darzustellen, auch wenn das von der Idee her vielleicht ein spektakuläres Bild abgeben könnte.
    Wie hier besprochen, wäre es sehr schwierig, das grafisch so gut umzusetzen, dass es nicht billig aussieht
    Außerdem fand ich es doch besser, den Moment kurz vor dem Auftreffen darzustellen, schließlich kann damit auch gezeigt werden, dass es noch nicht zu spät ist.(Thema Zerstörung der Umwelt)
    Eine gespaltene oder gerissene Erde wäre ein zu negatives Bild.

    Bei dieser Variante ist die Komposition deutlich einfacher herzustellen, da ich im Grunde drei sich nicht berührende Bilder habe (inkl. Hintergrund). Diese Bilder könnte man auch noch tauschen, bspw. mit einer aggressiveren Männerhand o.ä.
    Aber jetzt ging's erstmal um den Eindruck der Idee.

    Wie ist eure Meinung dazu?
     
    #13      
  14. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.629
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Bildkomposition Buchcover
    AW: Bildkomposition Buchcover

    Das könnte funktionieren. Der Gedanke: Es ist 5 VOR 12 ist dabei evtl wirklich besser, kommt halt aufs Thema des Buches an. Um die Idee erstmal darzustellen und zu sehen, ob es gefällt, ist das so schon ganz gut, denke ich.
     
    #14      
x
×
×