Anzeige

Bildkritik gewünscht

Bildkritik gewünscht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Susann_ehs, 24.08.2011.

  1. Susann_ehs

    Susann_ehs Suse

    354
    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    959
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Oder-Spree
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    EOS 650D
    Bildkritik gewünscht
    Hallo,

    gestern habe ich das erste mal, Bilder mit einer DSLR-Kamera (EOS350d) gemacht. Als Motiv habe ich mir ein nahegelegenes Kloster (Neuzelle) ausgesucht.
    Wäre nett, wenn sich jemand die Zeit nimmt die Fotos zu begutachten. Bin natürlich für jede Kritik offen, da ich in der Fotografie noch völlig bluna bin.
    Übrigens... ein schönes Ausflugsziel, sollte man mal gesehen haben. :)

    Hier gehts zur Galerie.
     
    #1      
  2. Schlawiner

    Schlawiner Pixelator

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    1.011
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Software:
    wenn es sich machen lässt das Richtige
    Kameratyp:
    mehrere
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Schönes Ausflugsziel, Bildmotive eher "normal" - nicht spektakulär. Bei den Gebäudeaufnahmen solltest Du ein Geraderichten in Betracht ziehen.
     
    #2      
  3. Horst-Karsten

    Horst-Karsten Spicker

    12
    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    521
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    "Großraum" Hamburg
    Software:
    Adobe Palette
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    2 Dinge als wertfreien Tip:

    Den Horizont (oder sonstige Linien) möglichst gerade halten und das Motiv auch mal außermittig plazieren, bringt mehr "Bewegung" ins Bild.
    Was mir sofort positiv aufgefallen ist, ist die knackige Schärfe. Bekommt auch nicht jeder sofort hin :rolleyes:
     
    #3      
  4. JannisL

    JannisL Aktives Mitglied

    12
    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    1.091
    Geschlecht:
    männlich
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Lies mal was über Bildgestaltung. Denn so sind die Bilder recht langweilig. Da hätte man mehr raus machen können. Technisch aber 1A.
    Mfg, JannisL
     
    #4      
  5. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Hi Susanne,

    schön dass Du uns und Deine Erstlingswerke zeigst! :)

    (Und auch, dass man auch mit einer 350er fotografieren kann, man bekommt ja heutzutage den Eindruck, nur noch eine Canon 1D Mark xyz könne das ...;) )

    Man sieht Deinen Bildern an, dass Du gerade erst anfängst damit. Damit meine ich nicht, dass ich Deine Bilder schlecht finde, sondern man sieht einfach, dass Du offensichtlich versucht hast das, was Du mit Deinen Augen als interessant und schön anzusehen wahrgenommen hast, im Foto mehr oder weniger genau so festzuhalten (zumindest ist das mein Eindruck). Das ist im Prinzip auch gar nicht verkehrt, nur funktioniert es leider nicht besonders gut. Das Problem ist, dass man live vor Ort einen ganz anderen Eindruck hat, als ein Betrachter, der den Ort nicht kennt und dem nur die Bildausschnitte zur Verfügung stehen.
    So habe ich es zu Anfang auch gemacht, mit der Zeit wird aber klar, dass alle diese Bilder einen nur deshalb selbst begeistern können, weil man die Erinnerung an die Orte hat, die anderen schlichtweg fehlt. Möchte man diese Motive und Szenerien spannend, interessant und mit ohha-Effekt auch anderen präsentieren, dann muß man an seinem Stil etwas ändern.
    Das fängt damit an, dass man sich auf weniger Details beschränkt, diese aber umso konzentrierter im Bild festhält, also nicht mehr versucht möglichst alles aufs Bild drauf zu bekommen. Man wählt z.B. einen markanten Vordergrund mit offener Blende (Hintergrund in Unschärfe getaucht). Oder man nutzt bestimmte Perspektiven, z.B. aus bodennaher Höhe, oder man stellt sich die Objekte so zusammen, dass sie auf dem Bild eine interessante Staffelung ergeben oder oder oder ...

    Was "gute Fotografie" ist, dass muß letztendlich jeder für sich selbst definieren, wer z.B. "nur" Erinnerungsfotos für sich selbst haben möchte, dem reichen sehr wahrscheinlich auch einfache Schnappschüsse, wer in Galerien die Massen begeistern möchte, wird sich einiges einfallen lassen müssen, denn gerade in der heutigen Zeit, wo man von Top-Fotografien regelrecht überhäuft wird, ist es umso schwieriger, andere mit seinen Werken noch zu begeistern.

    Ich kann (und will auch) nichts Schlechtes über Deine Bilder sagen, das Kloster ist sicher ein guter Ort, um sich der Herausforderung zu stellen, da vielleicht noch etwas mehr aus den Motiven heraus zu kitzeln, ich hoffe, Du läßt Dich durch mein Gebrabbel ein ganz klein wenig dazu provozieren und vor allem motivieren! :)


    Gruß
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
    #5      
  6. HansHansa

    HansHansa [Mod] Foto

    31
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    3.744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stutensee
    Software:
    GIMP | Hugin
    Kameratyp:
    EOS 60D, 500D, Fz28
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Zu den Außenaufnahmen ist ja schon gewschätzt worden, das lasse ich mal.
    Bei den Innenaufnahmen wirkt der Blitz nicht sehr vorteilhaft.
    Kleiner Tipp zu Kirchenfotos, diese Bilder leben von der Symmetrie, oder von freigestellten Kleinigkeiten.

    Hansa
    P.S. Das Kloster wollte ich im Urlaub eigentlich auch fotografieren, die Faulheit hatte gesiegt.
     
    #6      
  7. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Ich schließe mich Picturehunter an. Übung macht den Meister und der Blick für den richtigen Ausschnitt kommt mit der Zeit.
     
    #7      
  8. DaTrautinger

    DaTrautinger Hat es drauf

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    2.348
    Geschlecht:
    männlich
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Servus Susanne, Deine Bilder sind alles Andere als "bluna" - mir gefällt die Ruhe die sie ausstrahlen. Also für´n Anfang kannste die durchaus als Erfolgserlbnis verbuchen. Gruß DaTrautinger
     
    #8      
  9. Bauer_Lindemann

    Bauer_Lindemann Hat es drauf

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    2.152
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    Kodak Easyshare CX 6330
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Hallo Susannehs,

    ich finde Deine Bilder in Ordnung, denn aller Anfang ist nun mal schwer.

    Lg Britta
    (Frau von Bauer_Lindemann)
     
    #9      
  10. Susann_ehs

    Susann_ehs Suse

    354
    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    959
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Oder-Spree
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    EOS 650D
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Vielen Dank an Euch.
    Vor allen an Picturehunter, hast Dir ja richtig Mühe gemacht.
    Also das mit dem Horizont muss ich echt üben. Schon immer ein Schwachpunkt meinerseits, kaum ein Bild wo nicht etwas gekippt werden muss. Da hat man schon so eine Art Hilfspunkte im Visier und ich kriegs nicht hin. Aber ich werde mir natürlich die Ratschläge zu Herzen nehmen und versuchen, an der Herrausfordung zu wachsen! :)
     
    #10      
  11. Singvogel

    Singvogel Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Bildkritik gewünscht
    AW: Bildkritik gewünscht

    Da ist ja jetzt schon genug gesagt worden von den Profis.
    Aber eins muss ich doch loswerden:
    Das letzte Bild find ich ganz wunderschön!!! Sehr stimmungsvoll! :)
     
    #11      
x
×
×