Anzeige

Bildmaße/ Auflösung

Bildmaße/ Auflösung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von cavalerasysteme, 06.07.2011.

  1. cavalerasysteme

    cavalerasysteme Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Bildmaße/ Auflösung
    Hallo,

    ich würde gern meine Wissenslücken schließen und die richtigen Einstellungen aus Eurer Sicht hören.

    Ein Kunde bestellt eine graphische Vorlage (z.B. einen Flyer). Das Druckformat steht noch nicht fest, soll aber zwischen A2 und A4 liegen. Diese Vorlage soll in geringer Stückzahl per Digital-Druck (Kopiershop) erstelllt werden.

    a) Welche Auflösung, welcher Farbmodus und welche Bit-Tiefe sind dafür erforderlich?

    b) Müssen die eingebetteten Grafiken eine ähnlich hohe Auflösung besitzen oder kann man dort einige wenige Abstriche machen?

    c) Ist eine Arbeitsspeicherbelastung von einer PSD Datei in Höhe von 1,5GB für ein Projekt A4/ 300dpi, 8bit, RGB mit 10 Ebenen und 10 Grafiken (alle um die 100dpi) normal?

    Ich danke Euch für Eure Hilfe

    Grüße cavalera
     
    #1      
  2. ninichen86

    ninichen86 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    141
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ingoldingen
    Software:
    PS, AI, ID, FW, CS6
    Kameratyp:
    Canon 50D
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    a) dies gibt normalerweise die Druckerrei vor
    b) wenn die Druckerei 300 dpi vorgibt würde ich die Auflösung nciht kleiner machen, da sonst die Qualität leidet.
    c) hier weiß ich leider keine Antwort

    Lg Janine
     
    #2      
  3. Rancher

    Rancher Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    im grünen Herzen Deutschlands
    Software:
    CS6, DxO, NIK
    Kameratyp:
    Sony 58
    Bildmaße/ Auflösung
    #3      
  4. Mutt

    Mutt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Dreamweaver, Flash, InDesign, Lightroom, 3ds Max, Premiere
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    a. 300dpi, cmyk, bit weiß ich nicht (hab immer 16 bit)
    b. kannst soviele Abstriche machen wie du willst solange zu am Ende alles auf 300dpi hochrechnest und als pdf speicherst
    c. ich arbeite immer mit 72 oder 128dpi und rechne alles am Ende auf 300dpi hoch

    Gruß
    Mutt
     
    #4      
  5. Bildermaeusel

    Bildermaeusel Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    254
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    PS CS5, InDesign CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    Das ist aber ungewöhnlich .... von 72 auf 300 hochrechnen???
    Da sind Verluste ja vorprogrammiert.
     
    #5      
  6. sppopeid

    sppopeid Foto-Amateur

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    539
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ200, TZ25, Canon EOS 300 analog, Pentax ME und ME Super Freak
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    Sind denn deine Kunden mit deinem Ergebnis zufrieden????
     
    #6      
  7. Mutt

    Mutt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Dreamweaver, Flash, InDesign, Lightroom, 3ds Max, Premiere
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    Oh jaa, die Geschäfte bruzeln... Mir is bis jetzt selten ein sichtbarer Qualitätsverlust aufgefallen.
    Wie macht ihr das denn wenn ihr Beispielsweise ein Foto mit 72dpi habt und dieses ausdrucken wollt.
     
    #7      
  8. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    Das Hochrechnen von Auflösungen kann kaum der Qualität dienlich sein, auch wenn es da inzwischen sehr brauchbare Algorithmen gibt. Woher kommt eigentlich dieses ewige 72dpi? Wenn wir von Auflösung sprechen, dann von ppi (Pixel pro Inch), und ohne Seitenlängenangaben macht es wenig Sinn über ppi zu sprechen. Die Frage ist doch, in welcher nativen Auflösung die Bildteile vorliegen?

    VG
    Frank
     
    #8      
  9. Lichtschutzfaktor

    Lichtschutzfaktor MNDGA!

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.919
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz. Wo sonst als Typofreak?
    Software:
    Die üblicher Verdächtigen!
    Kameratyp:
    Lomo, SX70, Huwai P8, Nikon F90X, Bronica ETRS, Nikon D200, Fuji X-M1
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    Hängt vielleicht mit den 72 Jungfrauen zusammen … ;-)

    Gruss Micha
     
    #9      
  10. Mutt

    Mutt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Dreamweaver, Flash, InDesign, Lightroom, 3ds Max, Premiere
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    1. 72 Jungfrauen, da gebe ich dir echt
    2. max. Auflösung die ein Bildschirm darstellen kann?!

    Gruß
    Mutt
     
    #10      
  11. cavalerasysteme

    cavalerasysteme Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    Danke für Eure Antworten.

    Mein Problem ist Windows XP mit 4GB RAM, wo noch nicht einmal 2,5 GB erkannt werden. Nun habe ich beim Erstellen von einer A4 Seite mit 300ppi bermerkt, das ich es mir nicht mehr erlauben kann mehr als 3 PSD Dateien gleichzeitig geöffnet zu haben.

    CMKY und 300ppi habe ich mir ins Merkheft geschrieben. Könnt Ihr mir noch etwas zu der Bittiefe sagen?

    Vielen Dank

    cavalera
     
    #11      
  12. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Bildmaße/ Auflösung
    AW: Bildmaße/ Auflösung

    Bitte im Merkheft zu CMYK korrigieren. ;)
    300ppi ist auch so eine Sache, die man gerne pauschalisiert. Die tatsächliche Auflösung die absolut notwendig ist, kann man Dir meist auch von Seiten der Druckerei vorgeben, oftmals reicht auch weniger...kommt halt darauf an. 16bit macht i.d.R. Sinn, wenn man in großen Farbräumen starke Tonwertveränderungen machen will/muß, sonst ist das nicht zwingend notwendig...


    VG
    Frank
     
    #12      
x
×
×