Anzeige

Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten

Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von daminator, 10.09.2005.

  1. daminator

    daminator Guest

    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    Hi!

    Also wenn ich mich aus einem Foto ausschneide (freistelle) und dann in ein anderes einfüge, z.B. einen Wüstenhintergrund, dann wirkts ja ziemlich umrealistisch wegen falscher Beleuchtung und fehlender Schatten...

    Kann man da etwas dagegen tun? Z.b. Schatten erstellen?

    Oder geht dies nur mit einem 3D Progi realistisch?
     
    #1      
  2. Gehlhouse

    Gehlhouse Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    943
    Ort:
    unter den Wolken
    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    Also die verwendeten Bilder sollten schon in etwa zueinander passen. Restprobleme kannst du dann mit Bild/Anpassen/Gleiche Farbe ausgleichen.

    Tina
     
    #2      
  3. muegge

    muegge Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    165
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop, Homesite
    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    Und mal bissle mit Schlagschatten und beleuchtungseffeckten versuchen :)
     
    #3      
  4. Scrat

    Scrat Guest

    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    @daminator
    Vielleicht kannst du die Bilder mal hier reinstellen, dass man sehen kann wa sdu genau meinst!
    Interessiert mich auch persönlich da ich mir die Frage auch schon oft gestellt habe...
     
    #4      
  5. andreas_wald

    andreas_wald Möchtegern

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    95
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Nikon
    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    Also den Schlagschatten kanst du vergessen. Dann sieht alles so aufgesetzt aus.
    Besser geht es wenn du das ausgeschnittene Objekt auswählst und mit rechtsklick Ebene durch Kopie wählst. Jetzt wählst du als Hintergrundfarbe schwarz und drückst Steuerung+Backspace ( die Auswahl sollte dadurch schwarz gefüllt werden) Mit Steuerung+T rechte Maustaste, Verzerren kannst du den Schatten anpassen. Nur noch ein bisschen mit der Deckkraft und dem Überlageungsmodus "spielen" und fertig

    Du musst natürlich noch die Anordnung der Ebenen so legen, dass der Schatten nicht vor dem Objekt ist!
     
    #5      
  6. DeepCore

    DeepCore Guest

    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    Einen Schatten kannst Du erstellen, indem Du die Ebene mit dem Objekt (in dem Fall ja Du) kopierst, und mittels Helligkeit/Kontrast schwarz einfärbst (alle werte auf null).
    Dann kannst Du es durch transformieren verzerren und mit den Fülloptionen weiter anpassen (z.B. die Deckkraft verringern).

    Wenn die Belichtung nicht stimmt, markiere den jeweiligen Bereich mit dem Lasso, und spiele ein wenig mit der Tonwertkorrektur.
    So habe ich schon Schatten und Belichtung angleichen können.
     
    #6      
  7. purzelwurzel

    purzelwurzel Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    278
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Kameratyp:
    Canon 20D
    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    Bildmontage möglichst realitisch mit Schatten

    Da hab ich doch ein Tut geschrieben, dass glaube ich für Deine Zwecke gut
    ist - Schatten mit einer Matrix erstellen. Das könnte Dir helfen
     
    #7      
  8. daminator

    daminator Guest

    Bildmontagen möglichst realistisch mit Schatten
    ok vielen Dank Leute, ich werd das alles mal ausprobieren, und das Tut durchlesen
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×