Anzeige

Bildschirm "Mode not supported"

Bildschirm "Mode not supported" | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sonje, 28.10.2008.

  1. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Bildschirm "Mode not supported"
    Hallo, ich habe seit ein paar Tagen ab und an (bisher noch selten) das Problem das der Bildschirm schwarz wird und folgende Meldung erscheint:


    Message

    Mode not
    supported

    H:14,7 KHZ V: 13,8 HZ


    Kann mich nicht erinnern das ich etwas verstellt habe. Mir bleibt dann nur die Möglichkeit den Computer so auszuschalten (da ich auf normalem Weg nicht mehr herunterfahren kann, weil der Bildschirm schwarz ist) und neu zu starten.
    Woran kann das liegen? Macht der Bildschirm bald schlapp oder liegt es eher an einer Einstellung, die ich ändern kann?
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    das ist für gewöhnlich die einstellung der grafikkarte bezüglich monitorauflösung. wenn diese zu hoch ist-kann der monitor das nicht mehr darstellen und gibt diesen fehler aus.

    mache einfach in den grafikkarteneinstellungen -> bei auflösung ein haken rein "nur die unterstützten" auflösungen anzeigen. Dort kannst Du dann die passende zu Deinem Monitor auswählen.
     
    #2      
  3. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Vielen Dank für deine Antwort. Ich hab mal nachgesehen - Klick auf "Desktop", "Eigenschaften", "Einstellungen", dann finde ich u.a. eine Schaltfläche "erweitert", wo kann ich dann in Auflösung einen Haken rein setzen bei "nur die unterstützten"...habs bisher nicht gefunden (oder übersehen)
     
    #3      
  4. AndreasM

    AndreasM Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trier
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Hallo!
    Das Häkchen muss bei "Eigenschaften von Anzeige -Erweitert - Monitor" gesetzt werden. "Modi ausblenden, die nicht von diesem Monitor angezeigt werden können...."

    [​IMG]

    Dies gilt für Windows XP. Kann sein, dass es bei Vista etwas anders ist.
    Hoffe ich konnte weitehelfen.

    Gruss Andreas
     
    #4      
  5. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Vielen Dank für die Hilfe, hat mir auf jeden Fall erstmal weitergeholfen. Ich habe auch Windows XP, das Häkchen war jedoch schon drin. Vielleicht liegt es ja an der Einstellung (Hertz, Auflösung).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    #5      
  6. rollo27

    rollo27 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, Gimp, Corel, Inkscape...
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Wirklich dreizehn? Hier müßte irgendwas >= 60 stehen :uhm:.

    Abgesehen von den anderen richtigen Hinweisen noch einen von mir: sollte es sich um einen Flachbildschirm handeln, hast Du ohnehin i.d.R. nur eine mögliche Frequenz, bei mir z.B. 60 Hz (trotzdem flimmert es nicht, ist ein kluger Monitor). Wenn ich eine andere Frequez erzwinge, kommt obige Meldung.

    Ralph
     
    #6      
  7. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Um was für einen Monitor (genaue Bezeichnung) handelt es sich, bei welcher Auflösung und Frequenz wird er betrieben und wie (VGA, DVI, HDMI) ist dieser mit der GraKa verbunden?

    Bildwiederholfrequenz * Zeilenanzahl = Horizontalfrequenz
    Bsp.: 60Hz * 1050Zeilen = 63000Hz = 63kHz

    13,nochwas käme bei einer Horizontalfrequenz von 14,7kHz schon hin, ist aber dennoch deutlich zu wenig.

    Gruß
    Windu

    PS: 60Hz können am TFT auch nicht flimmern, da das Bild nicht mehr zeilenweise aufgebaut wird.
     
    #7      
  8. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Vielen Dank. Es handelt sich um einen Fujitsu Siemens Flachbildschirm. Die zweite Zahl ist tatsächlich 13,8 - ich habe mal ein Bild von einem Screenshot hochgeladen, dass ich vor ein paar Tagen gemacht habe. Ich habe vorgestern eine Systemwiederherstellung gemacht. Bis jetzt ist auch die Meldung nicht mehr aufgetaucht, mal sehen ob es so bleibt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2008
    #8      
  9. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Dann wünsch ich in jedem Fall viel Glück, dass es so bleibt.

    Falls nicht, bitte auch die anderen angefragten Daten nachreichen.. genaue Bezeichnung (FS hat mehr als einen TFT gebaut), Anschlussart sowie Auflösung/Wiederholfrequenz
     
    #9      
  10. rollo27

    rollo27 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, Gimp, Corel, Inkscape...
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Doch, das wird es, aber durch die Speicherwirkung bleiben die Bildpunkte optisch so lange stehen, bis sie verändert werden. Dennoch wird das Bild z.B. 60x pro Sekunde zeilenweise neu geschrieben, sonst bräuchte man ja auch keine Angabe der beiden Frequenzen. Aber das ist hier wohl OT :).

    Ralph
     
    #10      
  11. sistafan

    sistafan Guest

    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Ich habe leider das gleiche Problem, allerdings kann ich das Häkchen bei "Modi ausblenden" nicht setzen, da dieses grau hinterlegt ist. Seit ich die Orange Box installiert habe, werden bei mir in der Anzeigeeinstellung sämtliche Modi angezeigt, die meine Grafikkarte unterstützt und nun weiß ich nicht wie ich das wieder ändern kann.
     
    #11      
  12. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Vielleicht etwas OT, dennoch interessant. :)
    Ein eigener Thread hierzu wäre aber schon etwas übertrieben..

    Ich bin bisher davon ausgegangen, dass die Pixel bei der aktiven Matrix zwar zeilenweise angesprochen werden, der Bildaufbau aber 60mal pro Sekunde als Ganzes (oder zumindest als Halbbilder) stattfindet.
    Ok, auf der anderen Seite.. hast recht, immer alles schön der Reihe nach. *g*

    Gruß
    Windu
     
    #12      
  13. rollo27

    rollo27 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, Gimp, Corel, Inkscape...
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    jetzt wirds wirklich OT, ist aber interessant zum Verständnis, daher nur kurz zwei Links, die das kurz beschreiben (vor allem der zweite):

    Re: TFT-Bildaufbau zeilenweise?

    Wie genau wirkt sich die Bildwiederholfrequenz (Hertz) bei TFT-Displays (Flüssigkristallbildschirm) aus?

    Ralph
     
    #13      
  14. rollo27

    rollo27 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, Gimp, Corel, Inkscape...
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Was ist die "Orange Box" - dieses Spielepaket? Das wäre je recht "herb", wenn das so tief in die Systemsteuerung bzw. den GraKa-Treiber eingreift... Aber Du müßtest die notwendige (eine) Frequenz ja, siehe oben, über das Handbuch des Monitors rausbekommen. Oder Frau Google hilft Dir dabei :).
     
    #14      
  15. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Bildschirm "Mode not supported"
    AW: Bildschirm "Mode not supported"

    Hallo Ralph!

    Danke für die Links! :daumenhoch:
    Den ersten hatte ich zwischendurch auch gelesen, aber der zweite hat imho sehr schön verdeutlicht, wie ich die "Mischung" aus statischen Bildaufbau und zeilenweisen Refresh richtig zu unterscheiden habe.

    War zwischendurch verunsichert, ob Du mit der Speicherwirkung womöglich die nat. Trägkeit der Pixel gemeint hattest.

    Dank und Gruß
    Windu
     
    #15      
x
×
×
teststefan