Anzeige

Bildschirmkalibrierung

Bildschirmkalibrierung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von fotomanu, 20.02.2012.

  1. fotomanu

    fotomanu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS 5
    Kameratyp:
    Nikon D 90
    Bildschirmkalibrierung
    Hallo zusammen,
    womit kalebriert ihr eure Bildschirme. Welches Gerät könnt ihr mir aktuelle empfehlen?
    Als Bildschirm verwende ich den Eizo 2333.

    Danke für eure Tips im Voraus.
     
    #1      
  2. Schdrizi

    Schdrizi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Cloud + Wacom Cintiq 24HD
    Kameratyp:
    diverse Canon DSLR
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalebrierung

    ich persönlich kann dir nur von Datacolor den Spyder vorschlagen da ich diesen auch selber benutze in der Version Elite (mehr funktionsumfang der software) mittlerweile gibt es den schon in der Hardwareversion 4. der Preis ist allerdings nicht gerade billig mit 175 + Mwst vom Hersteller selbst. Ich möchte ihn nicht mehr missen.
    ###.datacolor.eu/de/
     
    #2      
  3. schul12

    schul12 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalebrierung

    Hallo,
    habe auch den Spyder Elite 3 von Datacolor.
    Kann ich nur empfehlen.
     
    #3      
  4. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.624
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalebrierung

    Spyder 3 Elite und den ColorNavigator von Eizo
     
    #4      
  5. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.122
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Bildschirmkalibrierung
    #5      
  6. Herbertssohn

    Herbertssohn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    517
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Kameratyp:
    Canon
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    gestern erst wieder mit spyder 3 elite gemacht, top!!!
    benutze ich seit ca. 1jahr.
    so wurden schon 2 entwicklungsdienste "enttarnt", angeblich war bei mir der fehler!
    ich habe immer die gleichen testbilder mitentwickeln lassen und unterschiedliche ergebnisse (grünstich, rotstich usw.) und wo sie dann gehört haben der monitor ist kalbriert, na dann...

    vorrausgesetzt es ist alles richtig gemacht worden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
    #6      
  7. Kaglga

    Kaglga Bildermacher

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    131
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC, Lightroom 6, Windows 8.1
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MIII, 7D, Sony RX100 M II
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Du brauchst den Spyder 3 nicht als "elite" zu kaufen, der pro ist billiger, der Mehrpreis ist nur für die Software, und beim Eizo nimmst du eh den Colornavigator.
     
    #7      
  8. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.624
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Der Spyder 3 wird nicht mehr hergestellt, jetzt gibt es den Spyder 4. Der Spyder 4 pro hat auch die gleichen Eigenschaften wie der Spyder 4 elite.
     
    #8      
  9. fotomanu

    fotomanu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS 5
    Kameratyp:
    Nikon D 90
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Was haltet ihr von X-Rite i1 Display Pro. Das Gerät wurde nicht von euch empfohlen? Ist es nicht so gut wie der Syder 4. Ich auf der Seite eines großen Internetkauhauses auf dieses Gerät gestoßen.
     
    #9      
  10. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.624
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Erstklassiges Teil lt. Experten Meinung. Ich schätze, die Unterschiede der Geräte in dieser Preisklasse sind nicht groß.
     
    #10      
  11. andystronger

    andystronger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6
    Kameratyp:
    Nikon D800, D90, FM2n
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    ich habe mir nun auch den spyder pro 4 geholt und bin enttäuscht. die handhabung ist wirklich einfach, aber das ergebnis... an meinem desktop hatte ich erst nach der kalibrierung einen magentastich. das programmupdate schaffte abhilfe. bei meinem notebook habe ich nun einen gelbstich. vorher war das display besser eingestellt.

    für konstruktive hilfe wäre ich dankbar. sonst geht das gerät zurück und ich versuche es mit einem anderen. kommt mir aber bitte nicht mit der aussage: "dann hast du bestimmt etwas falsch gemacht."
     
    #11      
  12. Kaglga

    Kaglga Bildermacher

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    131
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC, Lightroom 6, Windows 8.1
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MIII, 7D, Sony RX100 M II
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Was hast du für einen Monitor? Dabei trennt sich die Spreu vom Weizen. Ausserdem ist das Umgebungslicht entscheidend! Das Bild wirkt komplett anders bei z.B. Kunstlicht oder Tageslicht. Es ist auch in der Regel ein kurzer Gewöhnungsprozess nach dem Kalibrieren notwendig, gerade wenn der Monitor zuvor in Werkseinstellungen lief.
    Insgesamt ist das ein komplexes Thema, Laborbedingungen wirst du zuhause niemals erreichen, es geht vielmehr um einen vernünftigen Kompromiss
     
    #12      
  13. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.624
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Bestell dir mal hier das Referenzbild, ist kostenlos.
    http://client.my-silverx.com/client/publish.htm?client=28
    Wenn du das hast, dann hast du einen sehr guten Vergleich.
    http://www.fotocommunity-prints.de/farbmanagement/monitorkalibrierung/via-testprint.html
    Ich hab noch nie was negatives vom Spyder gehört. Der Spyder 4 ist ja noch ganz neu auf dem Markt. Schreib mal, wie die Sache ausgegangen ist.
     
    #13      
  14. andystronger

    andystronger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6
    Kameratyp:
    Nikon D800, D90, FM2n
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Der Spyder geht definitiv zurück.

    Ich habe mir den Testprint bestellt und einen Abgleich gemacht. Mein Notebook habe ich nun fein nachjustiert. Problem an der Geschichte ist aber, dass der Print von fotocommunity nicht Farbneutral ist. Unter Normlicht betrachtet hat er eine Verschiebung in den warmen Bereich. Ich werde das Testbild nochmal an unserem Drucker durchjagen und zu einem anderen Labor schicken. Grundsätzlich ist es aber schonmal eine gute Referenz zur Einstellung, wenn das Labor von fotocommunity neutrale Ergebnisse liefern würde. Leider hat das Testbild zum Herunterladen nur eine Auflösung von 100 ppi. Warscheinlich ist das so gewollt, damit man nicht andere Labore vergleicht...

    Mal sehen, ob ich meinen preiswerten Monitor am Desktop mit dem Referenzbild auch noch relativ neutral bekomme.
     
    #14      
  15. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Bildschirmkalibrierung
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2012
    #15      
  16. lpower

    lpower Hobbyknipser

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    1.215
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Pentax K5II & K3
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    also ich benutze einen spyder 3 pro und bin damit recht zufrieden. auch wnen ich testprints neben dne monitor halte, das paßt
     
    #16      
  17. bluemli_88

    bluemli_88 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Heilbronn
    Software:
    Photoshop Elements 10
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    gibt es zu Spyder keine günstigeren Alternativen, die ungefähr genauso gut sind? Find den Spyder ja auch gut, aber auch gut teuer.... :-(
     
    #17      
  18. andystronger

    andystronger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6
    Kameratyp:
    Nikon D800, D90, FM2n
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Das günstigste ist, wenn du dir ein Testbild bei dem Labor, wo du ausbelichten lässt bzw. eigenen Drucker fals vorhanden und regelmäßig für Fotodrucke genutzt ausdruckst und dann den manuellen Abgleich über Monitoreinstellungen oder Grafikkarteneinstellungen machst. Dazu sollte man sich aber etwas mit dem Farbkreis und der Verhältnis mit RGB und CMY auskennen.
     
    #18      
  19. bluemli_88

    bluemli_88 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Heilbronn
    Software:
    Photoshop Elements 10
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    nee andystronger, so einen guten Drucker hab ich nicht und ich würde ja auch deshalb kalibrieren, weil ich die Bilder hauptsächlich am PC bearbeite und dafür ist es ja wichtig.
     
    #19      
  20. andystronger

    andystronger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6
    Kameratyp:
    Nikon D800, D90, FM2n
    Bildschirmkalibrierung
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Daher ja dann das Labor des Vertrauens ;)

    Wenn du aber lieber das ganze einer Software und einem Gerät überlassen möchtest, dann wäre der Spyder 2 express preislich interessant und auch noch verfügbar.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×