Anzeige

bin kein Legastheniker aber Tastatur...

bin kein Legastheniker aber Tastatur... | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Trutscherle, 20.02.2010.

  1. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    Hallo
    ich habe seit drei Tagen eine neue Tastatur namens Speedlink, die mir der Verkäufer besonders empfohl, da ich eine möglichst kleine wollte.
    Ich schreibe nicht anders als zuvor und trotzdem nimmt sie die Umschaltung auf Großbuchstaben nicht richtig an und wenn ich schnell schreibe, kommt z.B. statt dem Wort nebenan - neenba oder so ähnlich, also die Buchstaben sind verdreht. :uhm:Meine Texte lesen sich, als wäre ich Legastheniker. Ich muß jeden Text den ich schreibe, nachkorrigieren und das ist total nervig.
    Kann es sein, daß Tastaturen unterschiedliche Reaktionsvermögen auf Schreibgeschwindigkeiten haben - Freund google weiß nichts dazu. Wenn ich ganz ganz langsam schreibe, macht sie alles richtig, aber ich schreibe nun mal gerne schneller.
    Also werde ich am Montag die Tastatur umtauschen. Aber um nicht wieder solchen Mist zu bekommen, gibt es Werte für og Problem auf die ich dann besser achten soll?
    danke und schönes Wochenende - servus
     
    #1      
  2. kleeaar

    kleeaar zwo-eins-risiko!

    1
    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.766
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Samsung GX 1L
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    hmmm...
    Guck mal unter Systemsteuerung>>Tastatur und stelle dort die Reaktionszeit neu ein...
    wenn du Windoof hast...

    Grüße
     
    #2      
  3. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Hallo Kleeaar,
    ohje, da stand der Cursor auf "mittel" - weiß nicht wieso, bei der alten Tastatur stand er immer auf hoch.
    Ich habe ihn jetzt neu eingestellt und welche Wohltat, kein einziger Buchstabendreher mehr. - dickes Danke
    Aber leider ist immernoch das Problem mit Groß-und Kleinschreibweise.
     
    #3      
  4. fabian1493

    fabian1493 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D;Sigma 18-250mm DC OS HSM;Canon 50mm 1,4 USM;Canon 100mm 2,8L IS USM,Sigma 10-20mm
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Wenn du vorher ne normale Tastatur hattest, hattest du wahrscheinlich auch "große" Tasten?

    Was hab ich unter "kleiner" zu verstehn?^^
    Kleinere Tasten, kleineres Layout?

    Ich hatte die selebn Probleme, als ich von normaler Tastatur auf ein Notebook umgestiegen bin.

    Wenn du unzufrieden mit der Tastatur bist ist es ja dein gutes Recht die dann auch wieder umzutauschen;)
     
    #4      
  5. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Hallo Fabian
    die Tastatur, die ich zuvor hatte, hatte seitlich einen Zahlenblock. Meine neue hat nur die Zahlen oben in einer Reihe über den Buchstaben und dadurch ist sie um ca. 8cm in der Breite schmäler. Die einzelnen Tasten jedoch sind unverändert gleich groß wie zuvor.
     
    #5      
  6. mikra

    mikra Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS CS3
    Kameratyp:
    NIkon D70s
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Mal abgesehen davon das bei manchen Tastauren die Shift Taste größer is als die Shift Lock und umgekehrt, man also unbewußt auf die falsche Taste kommt weil mans anders gewohnt is, könnte schon ein technischer defekt vorliegen. Oder du triffst die Shift Taste nich wirklich mittig und sie verkanntet und schaltet deswegen nich richtig.
     
    #6      
  7. demour

    demour Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Ich "switche" auch immer zwischen deutscher . englischer und laptop Tastatur,.....nervt beim "Blindflug"
     
    #7      
  8. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...


    Hallo
    nein, da ist nichts umgekehrt und ich treffe auch immer in die Mitte, da die einzelnen Tasten nach innen ganz leicht gewölbt sind. Das kann es leider nicht sein. Ich denke, ich tausche am Montag um. - danke
     
    #8      
  9. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.624
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Ich kann dir da Logitech empfehlen, der Mehrpreis zahlt sich auf jeden Fall aus. Ich benutze seit Januar die K350 Tastatur und bin sehr zufrieden.
     
    #9      
  10. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Hallo,

    hab auch mal so ein Ding erwischt...
    Da hilft nur umtauschen.
    Bei Markentastaturen (auch bei anderen) sollten solche Probleme nicht auftauchen
     
    #10      
  11. DDpix

    DDpix Fotograf

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark III und Olympus OM-D EM-1
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Ich hatte sowas auch schonmal. Bei mir lag es am unterschiedlichen Druckpunkt der Tasten. Hab die Tastatur dann einfach gegen eine andere umgetauscht. :D
     
    #11      
  12. Chriz91

    Chriz91 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Die Aussage über die Druckpunkte kann ich bestätigen. Solch ein Fehler ist mir ebenfalls bereits untergekommen ... :schmoll:
     
    #12      
  13. kolerov

    kolerov Fotogott

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    bin kein Legastheniker aber Tastatur...
    AW: bin kein Legastheniker aber Tastatur...

    Hey Hallo,

    also da ich die Dinger verkaufe, gebe ich da auch mal meinen Senf dazu.

    Bei den Markenherstellern wie Microsoft oder Logitech kommt es ganz selten vor das die Tastatur von Haus aus defekt ist.

    Es gibt schon so billige NoName Hersteller oder diesen Japsenimport Vivanco und so ein Mist, da muss man die Tasten exakt mittig treffen, sonst verkantet sich die Taste und es passiert wie oben schon genannt nix.

    Es empfiehlt sich sowieso meistens immer ein paar Euro mehr in Hardware zu investieren, weil so billigschrott meistens nur Ärger als Freude bringt.

    LG
     
    #13      
Seobility SEO Tool
x
×
×