Anzeige

Bitte um konstruktive Kritik

Bitte um konstruktive Kritik | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Cobalt, 24.01.2010.

  1. Cobalt

    Cobalt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    Hallo Leute,

    für eine Arbeit über die Berliner Museumsinsel habe ich u. a. folgendes Photo geschossen. Da ich noch nicht lange photographiere und noch nicht sehr stilsicher bin, bitte ich um Kritik und Tips.

    Danke im voraus.

    [​IMG]
     
    #1      
  2. joermunG

    joermunG Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Für welchen Anlass also für was für eine Arbeit brauchst du das Foto denn?

    lg
    joermunG
     
    #2      
  3. drannach

    drannach Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS2 // Adobe Flash CS4
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Hi Cobalt,

    ich denke du hast dich im Forenbereich vertan. Im Bereich "Fotografie und Gestaltung" kann dir glaub ich eher geholfen werden ;)

    LG
     
    #3      
  4. Cobalt

    Cobalt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    @drannach: Danke für den Tip.
     
    #4      
  5. koysino

    koysino Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Dennoch möchte ich zwei Dinge loswerden die mir gleich aufgefallen sind, zum einen scheint mir das Gebäude zu orange zu sein, es leuchtet ja fast wie die Eisbären der GASAG :) zum anderen ist der Ausschnitt noch nicht optimal - eventuell - je nach Verwendungszweck - könnte man auch ein wenig retuschierend nachhelfen, aber die ganzen abgeschnittenen Äste links und oben sehen nicht so super aus, es hat einen halben Rahmen und das wirkt nicht so ruhig... gerade bei Museeun .. auf jeden Fall würde ich noch Sättigung rausnehmen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
     
    #5      
  6. Ulf_B

    Ulf_B Durchblicker

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Kartoffeldruck
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Also, grundsätzlich find ich das ganz okay, aber es haut mich auch nicht vom Hocker.
    Kontrast und Farben finde ich gut. Besonders der recht warme Farbton des Gebäudes macht sich gut finde ich. Auch der Bildaufbau ist grundsätzlich in Ordnung.

    Zur Kritik: Am linken Bildrand gibt es zuviel "Gedöns", das den Blick ablenkt: Der angeschnittene Baum mit den ins Bild hineinragenden Ästen und das Gebäude im Hintergrund. Dieses Abspeerband ist natürlich auch etwas störend für die Gesamtstimmung, aber da kann man nix machen - höchstens mal mit wegstempeln versuchen.
    Den Baumstamm recht würde ich evtl. auch noch etwas mehr anschneiden oder zumindest diesen orangen Punkt dort entfernen.
    Der Himmel könnte für meinen GEschmack einen Tick(!) mehr Dramatik (Kontrast) vertragen, so dass die Wolken etwas mehr zur Geltung kommen.

    Was mir noch auffält: Die Bildqualität ist nicht so dolle. Was für eine Kamera bzw was für ein Objektiv hast Du benutzt? Welche Blende?
    Insgesamt sieht das Bild es im Detail nämlich ziemlich matschig aus und zeigt einen deutlichen Schärfeabfall an den Rändern. War das Bild insgesamt unscharf und wurde nachgeschärft? Mit einem ordentlichen Objektivund f8 wäre da einiges mehr drin gewesen!
    Das Auge für eine gute Perspektive ist hier nämlich durchaus erkennbar.
     
    #6      
  7. gbberlin

    gbberlin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    @cobalt,

    also mir gefällts!

    In den Baum am rechten Rand würd ich noch ein wenig Zeichnung reinbringen, ist doch recht dunkel geraten.

    Das "Abspeerband" ;-) würd ich wegstempeln...

    Gruß aus Berlin
     
    #7      
  8. HansHansa

    HansHansa [Mod] Foto

    31
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    3.744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stutensee
    Software:
    GIMP | Hugin
    Kameratyp:
    EOS 60D, 500D, Fz28
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Nach dem Exif sieht es nach einer Sony Cybershot aus.
    Aber Blende 3,1 ist doch schon etwas knapp, Bild wirkt matschig.
     
    #8      
  9. REC

    REC Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Ich weiß nicht obs an meinem Monitor liegt aber mir scheint das bild n bissl verschwommen besonders in den äusseren bereichen

    dann das absperrband is doof und der baum stört weil er die sind auf die statue ein wenig behindert
    ich denke bei einem museum sind grad solche statuen oder andere erkennungsmerkmale der namensgebung oder was weiß ich relativ wichtig
    von daher würde ich das ganze nochma ohne baum machen

    vllt auch mal ne nachtaufnahme
    museen sehen immer schön aus wenn se nachts beleuchtet sind
     
    #9      
  10. newname

    newname Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    also ich finde das absperrband auch ein wenig störrend
     
    #10      
  11. Cobalt

    Cobalt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Ich danke Euch für die Hinweise (und auch für das vereinzelte Lob).

    Viele Grüße.
     
    #11      
  12. aring

    aring Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    228
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Ich würde so etwas nicht abgeben. Aufnahmetechnisch ist das Material Mist, chromatische Aberrationen an den Zweigen und dem hinteren Gebäudeteil, Farbrauschen ohne Ende, nein. Da würde ich mal über mein Werkzeug nachdenken. Was sollte eigentlich fotografiert werden: die unscharfe Statue, unglücklich im Vordergrund plaziert, oder das Gebäude? Wenn es schon einen großen goldenen Schriftzug über der Forte trägt, würde ich den auch unverdeckt lesen können wollen. Der große angeschnittene baum an der rechten Seite ist viel zu dominant, macht überhaupt keinen Sinn.
    Tut mir Leid, das ist nichts Halbes und nichts Ganzes.
     
    #12      
  13. Dapo

    Dapo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Was mir gefällt ist die Perspektive und die Position aus der das Foto gemacht wurde.
    Leider ist die Qualität nicht gerade die beste. Und der Baum rechts stört ein wenig. Aber vom Grundgedanke her ist das Bild nicht schlecht. Vielleicht könnte man auch noch die Personen unten wegstempeln.
     
    #13      
  14. aring

    aring Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    228
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Wie lautet denn der Grundgedanke: Mach ich eins oder mach ich keins?
    Wir ergehen uns da manchmal zu sehr in Allgemeinplätzen. Die Frage lautet doch: Was will ich mit dem Bild, das ich mache erzählen? Das sollte ich doch präzisieren. Das ist hier nicht passiert. Stattdessen habe ich Statuen im Vordergrund, die sich willkürlich überlagern, die "einfach so" im Format stehen, einen Riesenbaum, der mir das Portal verdeckt (er verdeckt fast 50% des motivs) und zu allem Überfluss noch eine Bildqualität, die schon fast 3d-haft anmutet.
    Ich weiß auch nicht, was das ganze Rumgestempele soll. Ein Absperrband ist irgenwann auch mal wieder weg. Wenn es geht, warte ich solange. Fußgänger sind auch nicht einzemenziert. Da wartet man dann einfach einen Moment. Eine andere Geschichte ist die Jahreszeit. Bäume, die aussehen, wie nach dem sauren Regen machen das Gesamtbild auch nicht unbedingt attraktiv. Da wartet man dann, oder macht das Bild in der Dämmerung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2010
    #14      
  15. King145

    King145 Fotograf

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    3.947
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm, Neu-Ulm
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 50D
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Hallo Cobalt
    1 absperrband stört
    2 beume weck stempeln
    3 Himmel mehr dinamik
    Gruß
     
    #15      
  16. Ancle

    Ancle Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    weiblich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Für meinen Geschmack hätte ich die Aufnahme noch etwas weiter links angesetz,damit fällt alles überflüssige weg. Danach das Bild noch etwas nachbearbeitet, was die Schäfre und die Farbe anbelangt- oder du machst jetzt einen Ausschnitt vom Bild. Ancle
     
    #16      
  17. Ancle

    Ancle Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    weiblich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Hätte das Bild näher ran geholt, damit die linke Hälfte wegfällt, nachgeschärft und die Farbe verändert.Oder jetzt einen Ausschnitt gewählt.
     
    #17      
  18. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    "Vordergrund macht Bild gesund" - das hast Du hier beachtet. Die Statue reicht für mich aber als interessanter Vordergrund, die unbelaubte Baum sieht für mich jetzt nicht so "knorrig" aus, dass er unbedingt einen wichtigen Platz im Bild braucht. Wenn Du einen flacheren Winkel wählen würdest (also mehr links stehen), dann glaube ich, bekäme das Bild mehr Tiefe, da die Säulen an der Seite sich durch die dunklen Zwischenräume deutlicher verjüngen.
    Außerdem hättest Du dann auch den Reiter über der Tür freier (ohne Äste drüber).

    So etwas wie Absperrband, knallige Schilder neben dem Eingang sind nun mal da, auch der Farbklecks ganz hinten links (Verkehrsschild?) würde durch die andere Perspektive vermutlich nicht verschwinden.
    Dass da Menschen rumlaufen macht das Bild nur etwas lebendiger, auch wenn die leider keine Barokken Kostüme tragen :)

    Ich würde mir mal überlegen, ob Du über die Anschaffung eines Verlauffilters nachdenkst, mit dem Du die Dynamik im Himmel noch retten könntest, ehe er "ausfrisst".
     
    #18      
  19. DaTrautinger

    DaTrautinger Hat es drauf

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    2.349
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Servus Cobalt, das wichtigste hast Du ja schon richtig gemacht ! Keine stüzende Linien bei Architekturaufnahmen! Den möglichen Rest werden Dir dann die Anderen noch liebevollst erklären. Also mir gefällt´s! Gruß DaTrautinger
     
    #19      
  20. Held_Der_Nation

    Held_Der_Nation Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Bitte um konstruktive Kritik
    AW: Bitte um konstruktive Kritik

    Ich hätte vielleicht die Statue mehr in den Vordergrund gerückt und vielleicht nur ein Ausschnitt mit reingebracht, so dass die Statue und das Gebäude ein großteil des Bildes einnehmen und so wenig wie möglich außenrum ablenkt.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×