Anzeige

Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Alice2005, 24.07.2012.

  1. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    2104
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D7100
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    Das corpus delcti:
    [​IMG]

    Ich bin ja noch artig am üben, aber wenn es schnell gehen muss, klappt es mit dem manuellen Steuern einfach noch nicht. daher habe ich hier auch wieder auf die Automatik zurückgeschalten *weiße Fahne hochheb*.
    Meine Vorstellung ist:
    - es soll eine Trainingssequenz dargestellt werden (nicht nur niedliche Hunde, die spielen
    Ist diese für Außenstehende (wie ihr es jetzt seit) erkennbar? Wenn nein, was würdet ihr euch wünschen?

    Ich kann bei diesem Training nicht so nahe ran und benutze ein Tamron 18-270 f3,5-6,3.
    Was sagt ihr zu den Schärfenverhältnissen. Sollten die Personen, die weiter hinten trainieren, auch scharf sein, oder ist es ok, wenn es so einen "Blickfang" gibt?

    Ich würde mich über Tipps ganz sehr freuen.
     
    #1      
  2. bydlo

    bydlo Guest

    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    Hallo Alice2005! Ja, man kann vermuten, dass es sich um eine Trainingssequenz handelt, am Bildaufbau. Allerdings würde ich die Hunde alle in eine Richtung schauen lassen, um das Ganze "etwas geordneter" wirken zu lassen. Wenn du nur den Mittelpunkt fokussieren möchtest, würde ich trotzdem darauf achten, nicht nur die Dame in Schärfe abzubilden, sondern auch ihren vierbeinigen Freund, denn um ihn geht es ja... Um den unumstößlichen Eindruck einer Trainingssequenz zu erwecken, kannst du ja auch auf einen richtigen Hundetrainingsplatz mit Parcourt gehen und die Leute und ihre Hunde da in Szene setzen,dann gibt es nicht den geringsten Zweifel am Training...
    Viele Grüße
     
    #2      
  3. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    2104
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D7100
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    @bydlo: Danke für deine Antwort.
    Geht nicht, weil sich die Teams frei auf einem Platz in der Öffentlichkeit (großer Parkplatz) bewegen sollen, um ihre Übung auszuführen.
    Ja, das werde ich besser beachten, danke.
    Hab ich nicht verraten, das ist ein Extra-Thema. Die Welpen trainieren auf dem Trainingsplatz, die Junghunde (hier) müssen raus, damit sie das, was sie vorher gelernt haben, auch an anderen Plätzen umsetzen. Aber von allen Gruppen entstehen Bilder.

    Danke
     
    #3      
  4. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    Ich bin der Meinung, eine Trainingssequenz stellt man am besten mit einem Hund/Hundeführer da!
    Also Kamera auf ein Stativ.
    1. Einheit am linken Bildrand plazieren -> Foto (idealerweise manueller Modus, damit alle Bilder gleich belichtet werden.
    2. zweite Einheit direkt in der Mitte aufführen -> Foto
    3. …
    Danach in der PS die Bilder auf Ebenen übereinanderlegen und die beiden obersten mit einer Maskenebene versehen. Dann in der obersten Ebene mit einem großen Pinsel (weicher Rand) in Schwarz dort übermalen wo sich in den anderen Ebenen die anderen Darstellungen des Trainings befinden. Das kann großzügig geschehen.
    Jetzt das Gleiche in der mittleren Ebene

    Wenn du nur einfache Schnappschüsse machen möchtest (die bewegen sich frei auf einem Platz) kann man dir nicht wirklich helfen. Wenn man etwas vermitteln möchte, dann müssen die anderen eben auch mal mitspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2012
    #4      
  5. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    2104
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D7100
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    @ Preach: Danke für deine Erklärung, die ich gut nachvollziehen kann (zumind. theoretisch:D, praktisch wird es sich zeigen.:rolleyes:)

    Das hat weniger mit "nur Schnappschüsse machen wollen" zu tun, sondern dass es ein Training ist, und keine gestellte Situation. Der Trainer hat da seine Vorstellung, wie das Training auszusehen hat. Und das, was die Teams da machen, ist sehr anspruchsvoll für Junghunde. Wenn ich da mittendrin rumspringe, oder eingreife, wäre das Training nicht mehr das, was es sein soll. (falls du mich jetzt verstehst)
    Oder ich hab es falsch formuliert, es muss ein Ausschnitt aus einem Training sichtbar sein. Mit Sequenz meinst du sicher den Ablauf einer Aufgabe. Sorry, wenn ich mich falsch ausgedrückt habe.
     
    #5      
  6. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    Das ist also etwas anders. Dann gilt sicherlich, dass die Schärfentiefe ausreichend sein muss, damit alle Teilnehmer scharf sind. Und egal wie die Umstände sind, wenn man ein Bild machen muss, dann müssen andere eben auch mal mitspielen. Wenn sie wissen worum es geht, können sie sich besser plazieren.Alternativ könnte man es mit der Unschärfe auch steigern und dann ein Paar richtig scharf und die anderen (eines vorne, eines hinten) richtig unscharf. Dann würde sich eine eher bodennahe Kamerahaltung auch nicht schlecht machen. Außerdem würde eine Wiese eindeutig besser aussehen - auf jeden Fall wenn es eine Art Werbung sein soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
    #6      
  7. Hades13

    Hades13 Irgendwas

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    2.559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A530 :(
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    Das scheint mir einfach mal unumgänglich zu sein, da du ja nicht ins Geschehen eingreifen kannst/sollst/darfst.
    Dann bleibt dir nur das Stativ und möglichst viele Bilder vom selben Punkt bei gleicher Belichtung.
    Tiefenschärfe und Personenpositionierung für den Bildaufbau lassen sich dann in PS bewerkstelligen.

    Gruß
     
    #7      
  8. alcis

    alcis Digi-Tüftler

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Am Niederrhein
    Kameratyp:
    Alpha 100/700
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    Ich kann mir auch gut folgende Anordnung vorstellen:
    Im "Goldenen Schnitt" befinden sich ein oder zwei Hunde mit ihren Trainern. Am Rand stehen die übrigen Paare (alle mit Blickrichtung auf die Übenden) und schauen zu. Dadurch wird vermittelt, dass es sich um eine gezielte Aktion, eben das Training, handelt.

    Ein noch deutlicheres Handzeichen der Trainer (vielleicht sogar alle mit derselben Geste) verstärkt die Trainingsequenz noch.
     
    #8      
  9. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    2104
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D7100
    Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz
    AW: Bitte um Tipps - Darstellung von Trainingssequenz

    Ich danke euch für eure Ideen und Anregungen. Nun werde ich mich ranmachen und einiges ausprobieren.
     
    #9      
x
×
×