Blackmagic Davinci Resolve und Fusion

Blackmagic Davinci Resolve und Fusion | Seite 4 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dte01, 11.08.2015.

  1. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    ja, daran denke ich auch. Allerdings erst dann, wenn ich die Free Version einigermaßen durchschaue.

    Kannst Du denn einschätzen, ob die Beta Studio Vers. Ressourcen hungriger ist?
     
    #61      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo,

    Ich glaube, dass die Studio-Version grundsätzlich nicht mehr Ressourcen benötigt.
    Allerdings sind mit der Studio-Version z.B. andere Formate mit höherer Datenrate möglich, die dann natürlich auch mehr Leistung benötigen. Im Bereich FX sind viele Filter usw. möglich, die Ressourcen benötigen. Auch das gibt es nicht in der Freien Version. Wenn man in der Studio-Version nur das nutzt, was in der Freien Version möglich ist, sollten die Leistungsanforderungen identisch sein.
     
    #62      
  4. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo,

    mal ein kurzer Zwischenstand zu meinem Projekt „Dokumentation über den Nord-Westen von Thailand“, was ich hier am 25.05.2018 beschrieben hatte.
    Resolve/Fusion ist nicht ein einziges Mal abgeschmiert. Das finde ich in einer Beta schon erstaunlich.
    Das Ganze dauert so lange, weil ich kaum Zeit dazu finde und teilweise wegen Problemen auf die neue Beta gewartet hatte.
    Der Schnitt und die Vertonung inkl. Kommentierungen sind abgeschlossen. Animationen wie z.B. Reiserouten, Vor- bzw. Abspann sind erledigt. Nun geht es in die Farbkorrektur.
     
    #63      
  5. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo dte01 (komisches Kürzel),
    Danke für die Infos.
    Weißt Du ob sich die Studio Version neben der free Vers. installieren lässt?
     
    #64      
  6. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo,
    ich habe das noch nicht ausprobiert, da es für mich keinen Zweck gibt, wo ich das brauchen könnte.
    Da das Installationsverzeichnis das gleiche ist, würde das so nicht gehen, aber man kann ja auch ein anderes Verzeichnis wählen. Man findet jedoch im gesamten System Teile von Resolve. Da dürfte es spätestens zu Problemen kommen.
    Ein weiterer Punkt wäre die Datenbank. Die unterscheidet sich anscheinend. Ich kann z.B. kein Projekt von der Studio-Version mit Export / Import in die Free-Version laden. Anders herum funktioniert das.
     
    #65      
  7. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Dafür habe ich aber ein Bild!
     
    #66      
  8. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    ja, das stimmt. Ich werde auch mal ein Bild hochladen.
     
    #67      
  9. azinzow

    azinzow Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Zoomen eines Fusion-Clips


    Ich habe auch mal wieder eine Frage, die ich in keinem Tutorial beantwortet finde:

    Mein geplanter Video soll ein „Fenster“ enthalten, in dem ein zweiter, auf ein ¼ der ursprünglichen Größe verkleinerter Video läuft. Das ist normalerweise ganz einfach: in der timeline liegt über dem eigentlichen Film (clip 1) eine zweiter clip, der aber auf ¼ kleiner gezoomt wird.

    Mein Problem beginnt, wenn ich bei clip 2 in Fusion eine ein paar Pfeile einzeichne (> paintmask).

    Zoome ich diesen clip auf ¼, bleiben die Pfeile entweder an derselben Stelle (> sreen-1), oder, nachdem ich den clip in einen Fusion-clip umgewandelt habe, bleibt der frei-gezoomte Bildbereich (¾) schwarz (> sreen-2). Letzteres führt dazu, dass der in der timeline darunterliegende clip 1 völlig verdeckt bleibt.

    Außerdem: wenn ich den in einen Fusion-clip gewandelten Abschnitt erneut in Fusion öffne, um ihn eventuell weiter zu bearbeiten, sind dort all die für die Zeichnung (Pfeile) erstellten nodes verschwunden. Ein Verändern dieses Fusion-clips, oder besser der Zeichnung, ist damit nicht mehr möglich.

    Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass ich selbst schon einmal fusionclips gezoomt habe, ohne dabei schwarze Ränder zu erzeugten. Auch ein weiteres Bearbeiten der in fusionclips erstellten nodes meine ich eigentlich schon gemacht zu haben.

    Hat von euch jemand eine Idee, warum das (diesmal) bei mir nicht klappt? Seit vier Tagen suche ich jetzt nach einer Lösung und finde nichts. Das macht mich fast wahnsinnig …

    https://www.shotroom.com/i/1651/WrNgF
    https://www.shotroom.com/i/1651/bNcL9


    [​IMG]
    [​IMG]
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2018
    #68      
  10. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo Martin,
    leider bin ich da keine Hilfe. Vielleicht solltest Du die Frage direkt im Blackmagic Forum stellen.
    Mein Forum für DaVinci ist leider noch in den Anfängen und es ist erst ein User (Wolfgang) eingetreten. Ich hoffe, dass es mal mehr werden und dann solche Fragen direkt in Deutsch beantwortet werden können.
    Falls Du da Interesse hast...Link im Profil
     
    #69      
  11. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo Martin,

    ich vermute mal, dass du die Vor- und Background Anschlusspunkte (grün-gelb) der Nodes vertauscht hast.
    Schau mal unter meiner Page (siehe Fussnote) über den Button „Weiter hier“, dann Tutorials.
    Weiter unten unter „Resolve 15 - Animierte Reiseroute“ habe ich so etwas Ähnliches beschrieben.
    Eventuell hilft das.
     
    #70      
  12. azinzow

    azinzow Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Danke Uwe, danke dte01,

    die Logik der Anschlusspunkte habe ich gecheckt, da liegt das Problem nicht.

    Inzwischen habe ich herausgefunden, dass ich zuallererst den clip, in den ich zusätzliche Zeichnungen einfügen will, in einen fusion-clip umwandeln muss. Dann funktioniert die Sache, so wie ich das gedacht hatte.

    Warum vorher der auf ein kleineres Maß gezoomt fusion-clip mit einem schwarzen Rand umgeben war, so dass man der darunterliegenden clip verdeckt blieb, weiß ich nicht. Ist mir jetzt auch egel. Hauptsache, es funktioniert.

    Danke jedenfalls für eure Vorschläge.
    Im Blackmagic Forum hatte mir übrigens niemand geantwortet – wahrschein eine zu dämliche Frage …

    Liebe Grüße
    Martin
     
    #71      
  13. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo Martin,
    super, dass Du die Lösung gefunden hast. Ich hätte gar nicht gewusst, wo ich hätte suchen sollen :(

    Ich denke nicht, dass dies eine dämliche Frage war. Evtl. war sie ja sogar für die "Insider" nicht so einfach zu beantworten.

    Kannst Du Deine frage- und Antwort vielleicht nochmal in kurzform darstellen?
    Ich würde diese dann in das Forum einstellen und es wäre ja schon einmal ein kleiner Beitrag in Deutsch im Forum vorhanden, den dann später andere User gfl. verwenden können. Ich würde dann Dich als Ersteller nennen.

    Besser wäre natürlich, wenn Du den Beitrag selber einstellen würdest.
    Der Start des DaVinci Forums ist mühsam, aber ich bin der Überzeugung, dass es sich lohnen würde. :)
     
    #72      
  14. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Blackmagic hat von DV die Beta 7 herausgebracht. Link dazu im Forum (s. in meinem Footer)
     
    #73      
  15. azinzow

    azinzow Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Meine Frage:

    Ein Video soll ein „Fenster“ enthalten, in dem ein zweiter, auf ein ¼ der ursprünglichen Größe verkleinerter Video läuft. Das ist normalerweise ganz einfach: in der timeline liegt über dem eigentlichen Film (clip 1) eine zweiter clip, der aber auf ¼ kleiner gezoomt wird.

    Mein Problem beginnt, wenn ich bei clip 2 in Fusion eine ein paar Pfeile einzeichne (> paintmask).
    Zoome ich diesen clip auf ¼, bleiben die Pfeile entweder an derselben Stelle (> sreen-1), oder, nachdem ich den clip in einen Fusion-clip umgewandelt habe, bleibt der frei-gezoomte Bildbereich (¾) schwarz (> sreen-2). Letzteres führt dazu, dass der in der timeline darunterliegende clip 1 völlig verdeckt bleibt.
    Außerdem: wenn ich den in einen Fusion-clip gewandelten Abschnitt erneut in Fusion öffne, um ihn eventuell weiter zu bearbeiten, sind dort all die für die Zeichnung (Pfeile) erstellten nodes verschwunden. Ein Verändern dieses Fusion-clips, oder besser der Zeichnung, ist damit nicht mehr möglich.

    https://www.shotroom.com/i/1651/WrNgF
    https://www.shotroom.com/i/1651/bNcL9


    … wie gesagt: zumindest den ersten Teil der Frage habe ich dadurch gelöst, dass ich den clip 2 für das „Fenster“ zuallererst in einen Fusion clip gewandelt habe und dann erst (über ) die Pfeile eingezeichnet.


    >>>>

    … viel gekürzt habe ich nicht – ich hoffe das ist ok, Uwe? In jedem Fall würde auch ich ein richtiges, eigens DaVinci Forum begrüßen.



    Gruß Martin
     
    #74      
  16. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo Martin,
    ich hoffe doch mal, dass das Forum mal mehr Inhalte erhält und User sich da austauschen können.
    Ich habe Deine Frage mal reinkopiert.

    Darfst gern etwas Werbung für das Forum machen ;)
     
    #75      
  17. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo,

    heute, am 13.08.2018 ist die Resolve 15 final raus. Mein Großprojekt hatte ich bereits in der Beta 8 erfolgreich abgeschlossen. Ich habe keine Probleme bzw. Fehler mehr gefunden. Ich meine zu merken, dass Resolve nun die Hardware-Resourcen besser ausnutzt. Es erscheint mir alles flüssiger zu laufen.

    Jetzt bin ich gespannt, wann das Release 16 herauskommt und vor allem, was da dann noch dazukommt. So gewaltige Sprünge, wie von Version 12 auf 14 und 14 auf 15 kann ich mir allerdings kaum vorstellen.
     
    #76      
  18. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    habe ich mir auch gleich installiert und die Beta 7 und 8 liefen bei mir auch gut.

    Leider ist die Beteiligung im Deutschen Forum immer noch sehr mau. Ich hoffe mal, dass es sich doch mal irgendwann bessert. Ich geben da die Hoffnung -noch- nicht auf.
     
    #77      
  19. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    Hallo UweJun,

    das mit deinem Forum finde ich grundsätzlich eine gute Sache. Mich hindert ein Beitritt daran, dass ich nicht in noch ein weiteres Forum schauen möchte. Nach wie vor wäre es mir am liebsten, wenn es hier im Forum eine eigene Rubrik o.ä. gäbe. Auch ich gebe die Hoffnung nicht auf;-)
     
    #78      
  20. UweJun

    UweJun interessierter Laie

    Dabei seit:
    05.05.2018
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    AP, AD, Luminar, DV15,
    Kameratyp:
    Canon D 60
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    aber wenn das Forum mal laufen sollte, dann komm nicht an und sage: hättest Du mir ja auch mal mitteilen können...:ironie:;)
     
    #79      
  21. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 16, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Blackmagic Davinci Resolve und Fusion
    #80      
Seobility SEO Tool
x
×
×