Anzeige

blitze leuchten lassen

blitze leuchten lassen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Gottschalk, 05.08.2008.

  1. Gottschalk

    Gottschalk Guest

    blitze leuchten lassen
    Hallo

    Ich habe ein Problem!!!

    Ich habe mit bolt einen blitz erstellt .. bekomme aber nicht hin das er realistisch leuchtet!!! gibts irgendwelche texturen dich drauf legen kann damit er flächendeckend leuchtet oder muss ich da was mit photoshop machen??

    danke schon ma im voraus!!!

    mfg gottschalk
     
    #1      
  2. Texter

    Texter Guest

    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    Wenn du Photoshop hast kannst du doch einfach mit Photoshop ein Poligon zeichnen auf separater Ebene und danach unter Ebeneneinstellungen Schein nach innen und nach außen anwenden. Texturen auf einem Blitz haben meiner Meinung nach nichts zu suchen ..., allerhöchstens vielleicht eine minimale Störung (Rauschen). Versuch's doch einmal.
     
    #2      
  3. HorstE

    HorstE C4Dler

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    C4D R 11, AR, S&T, Dyn.
    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    ich habe hierzu in einer C4D Szene entsprechend stark leuchtende, nicht sichtbare Lichter gesetzt. Diese leicht hellblau im Farbkanal eingestellt. Die Lichter eben so in die Szene setzen, wo der Blitz dann in etwa später mal lang laufen soll. So habe ich dann auch die notwendigen Reflexe und die Beleuchtung in der Szene erhalten. Das Ganze dann mit unterschiedlichen Einstellungen bezüglich Leuchtstärke, Reflexausbreitung (angenommener Blitzverlauf) etc. gerendert und in PS beispielsweise mit KPT die Blitze mit unterschiedlichen Ausbreitungen und Verlaufswegen in die so erhaltenen Einzelbilder reingesetzt. Diese Einzelbilder können dann hintereinander jeweils für Sekundenbruchteile abgespielt werden. Das erste und das letzte Bild dieser Szene ist dann jeweils ein "Standbild" ohne Blitz, das dann länger gezeigt wird. Sieht jetzt gewittermäßig echt aus....
    Alle meine Versuche, die Blitze vorher als materielle Gegenstände darzustellen und beispielsweise mit einer stark leuchtenden Textur zu belegen schlugen fehl, bzw. brachten kein befriedigendes Ergebnis.

    Viel Erfolg.

    Gruß Horst
     
    #3      
  4. Gottschalk

    Gottschalk Guest

    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    Danke!! Werde sehn was sich machen lässt!!!

    @HorstE: sry bin neu in der 3d gemeinde und kann nach deiner hilfe nicht handeln!!
    alles schön und gut erklärt aber sagen tut mir das nichts!!!
    gibts dafür eine art tutorial oder genauere beschreibung???
    wäre dankbar däfür!!
     
    #4      
  5. fuxxx

    fuxxx Mod | 3D

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.858
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R10
    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    mit "bolt" meinst du das plugin bolt classic oder? (gerade durch google gefunden)
    das scheint mit R10 nicht zu funktionieren, aber egal...

    das plugin erzeugt einen spline und den kannst du als lichtquelle deklarieren.
    einfach eine lichtquelle erstellen, auf flächenlicht stellen, und bei details unter form den spline reinziehen.
    müsste eig auch mit sichtbarem licht funtionieren.

    wenn du schon einen blitz/ein gewitter erstellt hast, kannst du das video ja mal über youtube oÄ zeigen :)
     
    #5      
  6. Gottschalk

    Gottschalk Guest

    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    ich glaub ich habs kapiert!! thx!!!

    @fuxxx: ich werd mal schaun!!! bis ich fertig bin dauerts noch ein bisscheN!! will das alles perfekt wird!! ab und zu mach ich vl eine prieview!! :)

    mfg gottschalk
     
    #6      
  7. HorstE

    HorstE C4Dler

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    C4D R 11, AR, S&T, Dyn.
    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    @Gottschalk...was ist denn unklar. PS ? heißt Adobe Photo Shop...KPT...heißt Kays Power Tools, Filter...Lightning...ist soetwas wie ein Plugin für PS....helf Dir gerne weiter, wo klemmt`s...
     
    #7      
  8. Gottschalk

    Gottschalk Guest

    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    aha .. und wieder was gelernt!! :D

    also .. ich habe meinen blitz!!! das licht habe ich auch (hab ne spline erstellt .. transparenz 100% und jage das licht bei jedem bild rauf und runter!!) im editor sieht es toll aus nur wenn ichs es render habe ich ein blaues bild mehr nicht!!

    ich hab mir das so vorgestellt (ganz einfach):
    blitz,
    licht {auf transparenter spline hin [unter dem boden das man es nicht sieht] und her [über dem boden (blitzlicht)]}

    halt .. ich glaub jz hab ichs!!! moment!!

    jahhhh!!!!!!!!!!!!!!!

    jz hab ichs!!! :lol::lol::lol:

    sry damit ich euch damit belästigt habe!!

    wenn ihr wollt zeig ich euch ein bisschen später wie es fetig ausschaut!!!

    Danke für die Hilfe!!!
     
    #8      
  9. siousu

    siousu Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    2.021
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Cinema 4D R12; Photoshop C2S5; Gimp;
    Kameratyp:
    Panasonic DMC FZ50 LUMIX
    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    joa dann zeig mal :)
     
    #9      
  10. Gottschalk

    Gottschalk Guest

    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    ähmm .. eine frage noch!!! wie kann ich mein fertiges video abspeichern??? :D
     
    #10      
  11. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
  12. Gottschalk

    Gottschalk Guest

    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    Hier: YouTube - Test

    Leider sieht man auf diesem video den blitz nicht so gut!!!

    Ich erbitte verbesserungs vorschläge und fehler!!!

    Aber geht nicht so hart mit mir um .. war mein erstes projekt!!!

    mfg Gottschalk
     
    #12      
  13. fuxxx

    fuxxx Mod | 3D

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.858
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R10
    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    also ich seh da gar keinen blitz, nur komisches blaues geflacker...
    das mit dem licht, das sich auf dem spline bewegt halt ich für recht unangebracht.
    die ausbreitungsgeschwindigkeit eines blitzes entspricht der lichtgeschwindigkeit (wenn ich mich nicht täusche).
    die zeit, die der blitz braucht um komplett da zu sein ist somit so gut wie 0.

    daher wärs besser den blitz einfach für ein paar frames einzublenden und danach wieder auszublenden (dafür muss du den parameter "sichtbar beim rendern" animieren)
     
    #13      
  14. siousu

    siousu Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    2.021
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Cinema 4D R12; Photoshop C2S5; Gimp;
    Kameratyp:
    Panasonic DMC FZ50 LUMIX
    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    Im Durchschnitt bilden vier bis fünf Hauptentladungen einen Blitz. Die Vorentladungen benötigen zusammengenommen etwa 0,01 Sekunden, die Hauptentladung dauert nur 0,0004 s. Nach einer Erholungspause zwischen 0,03 s und 0,05 s erfolgt eine neue Entladung. Es wurden schon bis zu 42 aufeinander folgende Entladungen beobachtet. Dadurch kommt das Flackern eines Blitzes zustande.

    Quelle: Blitz ? Wikipedia

    Daher kann ein Blitze durchaus länger Dauern und ziemlich Flackern.

    PS: Letzte Woche gabs bei uns ein RIESEN Gewitter...
    Manchmal war es fast taghell für paar Sekunden. ^^ (mehrere Blitze :p)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2008
    #14      
  15. fuxxx

    fuxxx Mod | 3D

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.858
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R10
    blitze leuchten lassen
    AW: blitze leuchten lassen

    ich mein aber die geschwindigkeit (laut wiki: Der Blitz selbst erreicht etwa ein Zehntel bis ein Drittel der Lichtgeschwindigkeit) also iwas so um die 30.000 bis 100.000km/sec.
    daher brauch man es nicht zu animieren, wie der blitz von der wolke (bzw eig von der erde) zum boden ausbreitet (bzw eig zur wolke).

    "Im Durchschnitt bilden vier bis fünf Hauptentladungen einen Blitz."
    vorentladung: 0,01 Sekunden
    hauptentladungen: 5 bis 20*0,0004secs
    also zusammen keine 0,02 sekunden
    da braucht man wohl nicht mehr viel zu animieren.
    vlct 1 frame einblenden und in den nächsten 1-3 frames ausblenden lassen... :)
     
    #15      
x
×
×
teststefan