Anzeige

Blubberblasen/Seifenblasen

Blubberblasen/Seifenblasen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von binchen, 19.10.2007.

  1. binchen

    binchen ständig auf der Suche ...

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tübingen
    Software:
    CS5 Design Standard
    Blubberblasen/Seifenblasen
    Hallo zusammen,

    hab grad ein Bild im Internet gefunden und mich gefragt, wie man auf ein bild nachträglich so Blubber blasen zaubern kann?

    Hab Photoshop CS.

    Wie geh ich das am besten an?

    Beispiel:
    AMY DRESSER || PORTFOLIO
     
    #1      
  2. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Blubberblasen/Seifenblasen
    #2      
  3. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    schon mal die Regeln gelesen :uhm:

    [​IMG]

    Edit by Philip: Schon erledigt ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.11.2007
    #3      
  4. binchen

    binchen ständig auf der Suche ...

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tübingen
    Software:
    CS5 Design Standard
    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    Hi Jenni,

    erstmal vielen Dank für den Tipp. Da hats ja massig Brushes.
    Hab nur noch ein Problem mit dem integrieren in PS.
    Habs nun unter PS > Vorgaben > Werkzeugspitzen kopiert, aber die werden nicht angezeigt ... grml
    Mach ich was falsch?

    Gruß binchen

    EDIT: Habs gefunden :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2007
    #4      
  5. Joerrg

    Joerrg Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    Hallo, wenn Du Brushes in Photshop einbinden möchtest, ist das verhältnismäßig einfach. Du lädst Dir die entsprchenden Brushes von der einer Seite runter. In einigen Fällen sind diese dann gepackt. Aslo musst Du diese erst entpacken. Die Datei muss die Endung .abr haben.
    Bei geöffneten Photoshop aktivierst Du in der Werkzeugleiste den Pinsel. Oben in der Menüleiste wo Du den Durchmesser des Pinsels einstellen kannst, ist auf der rechten Seite das kleine schwarze Dreieck. Da klickst Du bitte darauf. Im folgendem geöffnetem Fenster Steht dort ziemlich in der Mitte Werkzeugspitzen laden. einmal daruf klicken. Dann den Pfad der abr datei angeben und fertig. Nun müssten die neuen Werkzeugspitzen ganz unten bei den anderen stehen.
    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
    Gutes gelingen!
    Joerrg
     
    #5      
  6. joelsuma

    joelsuma Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landshut
    Software:
    Photoshop CS6, Ulead PhotoImpact 11 und Photoline
    Kameratyp:
    Canon G11
    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    Hallo binchen,
    mit Photoshop arbeite ich gern und viel. Aber, für Blasen verwende ich partout nicht photoshop, sondern Ulead PhotoImpact. Und bei einem Betrag von 50 € - das kostet PhotoImpact - erleichtere ich mir das Leben gern ;).
    Ein Ergebnis: bei einem fertigen Bild - Bild laden, Partikel auswählen, Größe verändern, Effekt anwenden.
    [​IMG]
    Gruß joelsuma
     
    #6      
  7. Artgraphic

    Artgraphic The eternal rookie

    142
    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    2.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    momentan woanders
    Software:
    Photoshop®, DesignerX4®
    Kameratyp:
    Spiegel
    Blubberblasen/Seifenblasen
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2007
    #7      
  8. Gehlhouse

    Gehlhouse Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    943
    Ort:
    unter den Wolken
    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    Sieht aber so aus wie eine Glashalbkugel die vor das Model gehalten wurde.

    Also nix mit selber malen....

    MFG Gehlhouse
     
    #8      
  9. Artgraphic

    Artgraphic The eternal rookie

    142
    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    2.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    momentan woanders
    Software:
    Photoshop®, DesignerX4®
    Kameratyp:
    Spiegel
    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    Korrekt! ;)
    Ich sehe, Du denkst mit, respektive hattest den Mauszeiger Deiner
    Eingabeperiferie ÜBER das Bild zum Liegen gebracht, welches dann
    in den Ur-Zustand der Montage wechselt :D...Soll heißen:
    Wenn die Maus mit dem Bild interagiert, zeigt sich das Original.
    Respekt :lol: !

    Ich glaube schon noch zu wissen,was Binchen meinte...

    [​IMG]

    Schönen Abend noch, ich muss jetzt gleich in die Nachtschicht :'( !

    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2007
    #9      
  10. tijenim

    tijenim Guest

    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    himm ich brauchte auch blubbies
     
    #10      
  11. GlamShine

    GlamShine Guest

    Blubberblasen/Seifenblasen
    AW: Blubberblasen/Seifenblasen

    hey ich wüsste gerne wie man das hinbekommt, dass sich ein Bild wirklich in einer Seifenblase spiegelt?...LG
     
    #11      
  12. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Blubberblasen/Seifenblasen
    #12      
x
×
×