Anzeige

böses Farbrauschen

böses Farbrauschen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von onpointpicturez, 21.11.2008.

  1. onpointpicturez

    onpointpicturez onpointpicturez

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe / bremen
    Kameratyp:
    Nikon D200
    böses Farbrauschen
    Hallo zusammen!
    Ich habe ein schweres Problem bei der Bearbeitung mit dem "Bewegungsunschärfe"-Filter. Insbesondere in den dunklen Bereichen
    zeigt sich eine ganz böse rot/grün-Störung :mad:
    Kann mir jemand weiterhelfen und mir die Frage beantworten, wie ich diese Störung nachträglich (sauber) beseitigen kann?!?

    Das Beispielbild steckt hinter diesem link :
    http://s4b.directupload.net/images/081121/uk58orwp.jpg
     
    #1      
  2. Atze303

    Atze303 Schranz verseucht

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Greven
    Software:
    Fruity Loops 8,Photoshop Elements 7, CS 4
    böses Farbrauschen
    AW: böses Farbrauschen

    Vielleicht mit Selektiver Farbauswahl ....

    Grautöne ...gelb und magneta enfternen ??

    Dann schauen das es Farblich zum anderen passt und mit ner Ebenenmaske arbeiten....
     
    #2      
  3. SatanOutside

    SatanOutside Gesperrt

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    böses Farbrauschen
    AW: böses Farbrauschen

    die entsprechenden farbkanäle separat weichzeichnen. Am besten im Lab Modus
     
    #3      
  4. KMBeazt

    KMBeazt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    böses Farbrauschen
    AW: böses Farbrauschen

    vll. sättigung verringern und danach mit fotofilter/verlaufsumsetztung und weichzeichner rumprobieren...
     
    #4      
  5. Chris1303

    Chris1303 ACE Photoshop CS3

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    246
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creative Suite CS3
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MKII
    böses Farbrauschen
    AW: böses Farbrauschen

    Hab letztens einen Tipp gelesen, der sehr vielversprechend klang, hab ihn aber bisher noch nicht ausprobiert:
    Bild auf neue Ebene Duplizieren; Ebenenmodus auf Farbe stellen, Dann weichzeichnen, bis das Farbrauschen weg ist, dann mit einer Ebenenmaske das ganze feintunen.

    Das dürfte in etwa dem Weichzeichnen des a und b Kanals im L/ab entsprechen, ohne die Umrechnungsverluste und mit etwas mehr Steuermöglichkeiten.
     
    #5      
  6. fairyofdarkness

    fairyofdarkness Linux

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Gimp/Inkscape/Scribus
    böses Farbrauschen
    #6      
  7. onpointpicturez

    onpointpicturez onpointpicturez

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe / bremen
    Kameratyp:
    Nikon D200
    böses Farbrauschen
    AW: böses Farbrauschen

    Ich danke Euch für die guten Tipps!
    Werde mal ausprobieren, welche Variate die am besten geeignetste für mein Problem ist.
    Für's Erste Schön'Dank!!

    Gero
     
    #7      
x
×
×