Anzeige

brauche bitte Empfehlung für Notebook

brauche bitte Empfehlung für Notebook | PSD-Tutorials.de

Erstellt von joha, 09.08.2011.

  1. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    hier gibt es zwar schon Empfehlungen, aber es braucht ja jeder das Teil für seinen Einsatz
    da ich mich nicht so gut auskenne, freue ich mich über ein paar Empfehlungen, das Angebot erschlägt einen ja
    Meine Anforderungen sind in etwa:

    Nutzung für unterwegs und auch zu Hause ( Anschluss an externen Bildschirm),
    es sollte nicht zu schwer sein
    Anwendungen Office und Grafikarbeiten / Fotos bearbeiten ( auch mal RAW-Dateien/ Ebenenbasierende Arbeiten


    reicht das z.B.i3 aus, oder besser i5?

    nur ab und an mal ein Spiel, keine großen Sachen

    externe grafikkarte ist wohl besser, (512, oder 1024 )

    Festplatte reichen 320 GB aus
    Preisvorstellungen eigentlich max. 500 Euro ( 550 )

    Ich gehöre noch zu der Generation, es muss lange halten *ggg
    ( ich weiß, in dieser branche ist das nicht gegeben)
    Ich meine es auf die obigen Ansprüche bezogen

    Ich bedanke mich schon mal

    Joha
     
    #1      
  2. Hulud

    Hulud Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    545
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Software:
    CS4 / Gimp, Lightroom3
    Kameratyp:
    Nikon D7000, F801
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    AW: brauche bitte Empfehlung für Notebook

    hui, klein, leicht mit Power und Verarbeitungsqualität dann noch genug rumms für CS-irgendwas mit Ebenen. Für 500€. Hmm das wird schwer.

    Ich denke da kannst du am ehesten auf i3 und keine dedizierte Graka setzen. Letztere bringt bei Photoshop nur begrenzt was, kostet aber Geld, Strom und Platz. Das Geld kannst dann besser in flottes Ram und ggf. eine SSd stecken.

    Bei der Verarbeitungsqualität gern gelobt: Lenovos Thinkpads:
    http://www.youtube.com/watch?v=X10MxY_YHCY&feature=related
     
    #2      
  3. drosophilaaa

    drosophilaaa Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    AW: brauche bitte Empfehlung für Notebook

    Hm, bist du Schüler oder Student? Wenn ja, dann kannst du auf den Herstellerseiten bei Nachweis gute Prozente bekommen. Da gibts auch eine Seite wo du Computer noch günstiger bekommen kannst. Mir fällt der Name aber gerade nicht mehr ein.
    Ansonsten kannst du auch bei Media Markt, Saturn etc anfragen ob sie da Ware haben, die einfach nicht mehr weggeht :D. Meine Freundin hat bei MM ein Notebook 300 Franken günstiger bekommen.
    Aber du kannst ja auch mal hier nachschauen : http://www.testberichte.de/f/0/2573/671/1.html?pr=true&mip=500&map=550

    Greetz
     
    #3      
  4. scanner

    scanner ...searching...

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    AW: brauche bitte Empfehlung für Notebook

    Hallo joha,
    das mit nem Preis für ein Notebook ist ja wie: Was kostet ein Auto ;)

    Mit den aktuellen Dualprozessoren und 4 GB RAM ist eigentlich jedes Notebook für "normale" Arbeiten geeignet, der von Dir gefragte Anschluss nach einem 2. Monitor ist mittlerweile auch obligatorisch.
    Konkret mal mein 3 Jahre altes Gerät (das jetzt bei ca. 500 € liegen dürfte):
    Acer Aspire 6930g
    Intel DualCore 2x2,3MHz
    4GB RAM
    720 GB HD (2x360)

    Darauf laufen 2 Windows7-Systeme (32bit und 64 bit) und ein Ubuntu-Linux 64bit.

    Wireless, Internet, (Open-)Office-Anwendungen, iTunes, Sampeln, Adobe-Schiene und Cinema 4D kein Problem (wenn ich nicht gerade versuche, Jurassic Park 4 selbst zu rendern).
    Die interne NVidia 9600 GM mit 512 Mb RAM frisst auch aktuelle Games sehr annehmbar.
    Der letzte Tomb Raider (Underworld), Pain Killer und der ältere Max Payne voll, Crysis 2 oder Dead Space 2 mit hohen/mittleren Einstellungen anstandslos, Colin McRae Dirt oder NFS Shift super........... Und das statt der nativen 1366 x 768 mit 1920 x 1080 über HDMI auf Großbildschirm (mit MOMO-Lenkrad).

    Hoho - genug angegeben ?! - Nein, Quatsch - ich möchte Dir damit nur sagen, das die zur Zeit verbauten Prozessoren und RAM-Mengen absolut für jeden Allround-Heimanwenderzweck geeignet sind.
    Achte auf Akku-Laufzeiten (und evtl. Gewicht), wenn Du das Notebook viel unterwegs benutzen willst. Ansonsten wirst Du im Bereich von 500€ schon was vernünftiges bekommen.
     
    #4      
  5. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    #5      
  6. lenbus

    lenbus Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    AW: brauche bitte Empfehlung für Notebook

    Was hier mehrere von Euch schon angemerkt haben:
    Im Prinzip jeder Heutzutage neu verkaufte Laptop erfüllt Deine Ansprüche, bietet sogar weit mehr :) Das wofür man zahlt sind in erster Linie niedriges Gewicht und Design/Marke (siehe Apple Mac/Sony Vaio etc.), aber auch die müssen mitziehen, weil sie sonst nichts mehr verkaufen. Die externe Grafikkarte brauchst Du meines Erachtens nach nicht, eine mit mindestens 512 MB hat heutzutage eigentlich jeder anständige Laptop eingebaut, VGA/HDMI-Anschluss für externen Monitor ist auch eigentlich immer dabei (da brauchen nur die lieben Macianer mal wieder ne Extrawurst ;))
    Ich würde Dir aber vielleicht empfehlen 500 GB eingebauten Festplattenspeicher zu nehmen, weil's doch deutlich entspannter ist. Vor allem wenn Du mit CS-Schiene arbeitest und dann auch noch n bisschen Musik oder Spiele drauf haben möchtest, ganz zu schweigen von Filmen und so etwas...
    Da die ganzen Laptops sowieso alle mehr oder weniger die gleichen Arbeitsspeicherkapazitäten, ähnlich gute Prozessoren und Grafikkarten besitzen, würde ich an Deiner Stelle mal vorherrschend auf Auflösung und bzw. im Bezug auf dies eher oder Gewicht gucken, wobei für mich eine gute Auflösung immer Vorrang hätte (da mein Laptop sowieso die meiste Zeit als Multi-Media-Arbeitsstations-sonstewas-Center auf meinem Schreibtisch steht und wenn ich ihn mal mitnheme dann eben immer inner Tasche und man schleppt sich auch an meinem 17,4 Zoll, 3,2 kg Schnukki nicht tot ;))

    Ist halt die Frage wie viel Wert Du auf Design legst... Ansonsten fängt das Ganze mit son bisschen Software wie Office, Virenschutz und evtl noch Tasche bei 350-400 Euro an, wobei dem nach oben hin natürlich keine Grenzen gesetzt sind ;) Wenn Du möchtest, kannst Du Dir für das Restgeld, was Dir dann noch zu den 500 €uro, die Du ja unbedingt ausgeben willst *hust* noch nen schönen großen Bildschirm (oder falls Dein alter noch was taugt, kannst Du auch erstmal den nehmen) dazu kaufen und Boxen (falls Du da noch keine hast). Das mit dem zweiten Bilodschirm ist immer sehr praktisch: Ob man jetzt bei Photoshop nebenher die Ordner mit den Arbeitsdateien oder Bridge sehen kann, bei Sony Vegas damit die Vorschau guckt oder einfach dort iTunes, Live Mail, Firefox oder noch irgendwas geöffnet hat, mit zwei Bildschirmen zu arbeiten ist für mich teilweise echt nur noch schwer wegzudenken...

    Hier kannst Du suchen:

    http://www.notebooksbilliger.de/advanced_search.php

    Einstellen würde ich da Festplattengröße (z.B. mind 320 GB oder 500 GB), Arbeitsspeicher (mind. 4096 MB), Displaygröße (musst Du Dir aussuchen, ich würde zweischen 15,6 und 18,4 suchen), und Grafikspeicher (512 MB bis 1024 MB).


    Ich hoffe ich konnte Dir mit meinem Geschwafel hier helfen :)
    Liebe Grüße aus dem gerade sogar ganz sonnigen Hannover

    Lenni
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    #6      
  7. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    #7      
  8. andystronger

    andystronger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6
    Kameratyp:
    Nikon D800, D90, FM2n
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    AW: brauche bitte Empfehlung für Notebook

    hier wäre mal ein beispiel von samsung
    http://www.alternate.de/html/product/Samsung/E3520-A01DE/900932/?

    im prinziep würde für dich die hd3000 ausreichen, die in dem core i5-2410m enthalten ist. das macht sich dann auch positiv im bezug auf die akkulaufzeit bemerkbar. bei samsung habe ich auch in sachen support bessere erfahrungen machen können, als bei lenovo.
     
    #8      
  9. slimline

    slimline Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    AW: brauche bitte Empfehlung für Notebook

    Du solltest aufjedenfall darauf achten einen der neueren I Serien zu nehmen mit Sandy Bridge da die enorm schneller sind und vom Preis her auch nicht gerade übertrieben.
    Sandy Bridge ist zb der i5-2410m wie oben schon beschrieben der genug Power für deine Arbeiten bietet.
     
    #9      
  10. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    brauche bitte Empfehlung für Notebook
    AW: brauche bitte Empfehlung für Notebook

    ok, danke, den samsung hatte ich auch schon im Visier, hatte aber wiederum negatives über den Kundendienst von Samsung gelesen,aber da gibt es wohl wie überall Unterschiede.....der eine hat gute Erfahrungen, der andere schlechte

    danke auch für den Tip mit Sandy Bridge....

    so langsam kreise ich ein ;-)
     
    #10      
x
×
×