Anzeige

Brauche kauf Tipps für DSR

Brauche kauf Tipps für DSR | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Cokes_SaSch, 06.03.2010.

  1. Cokes_SaSch

    Cokes_SaSch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PhotoImpact, Poser 7
    Brauche kauf Tipps für DSR
    Hallo,

    ich würde mir gerne eine Digitale Spiegelreflex zulegen, allerdings habe ich nicht mal eben 500 euro zur Verfügung wobei 500 ja noch sehr niedrig angesetzt ist das weiß ich.

    Ich hätte gerne mal ein paar vorschläge von euch welche Spiegelreflex man auch gut gebraucht kaufen kann. Ich meine damit das es ja auch Marken gibt die da nicht so "robust" sind.

    Ich möchte gerne hauptsächlich Bilder von meinem Kind machen, also viel in Bewegung und auch nah aufnahmen (makro heißt das oder) interessieren mich.

    Vllt kann mir ja jemand einen guten tipp geben.

    Danke schonmal, achja also das absolute maximum wären 400 Euro wenn´s billiger wird ist es auch nicht schlimm :D
     
    #1      
  2. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Gebraucht ist immer so ne sache... Vor allem kommt es bei gebrauchten drauf an, wie viele Auslösungen schon gemacht wurden... Da der Verschluss meist der erste ist, der nicht mehr will... Habe meine 400D damals gebraucht gekauft... hatte erst ca 5000 Auslösungen nach 1 1/2 Jahren.. Aber halt nur noch n halbes Jahr garantie... Wobei der, dem ich die abgekauft habe, auf eine größere umgestiegen ist... Generell ist von der Lebensdauer soweit ich weiß, wenn man pfleglich damit umgeht, ein nicht so großer Unterschied zwischen Nikon, Canon ect... Ansonsten würde evt, für das, was Du "nur" machen möchtest, erst mal die 1000D von Canon reichen... Gibts schon für 399 Euro oder noch preiswerter neu.... Da hast wenigstens volle 2 Jahre Garantie, keine Auslösungen ect... Der rest, ist meist eher eine Frage des Objektivs...(Lichtempfindlichkeit, Ultraschallmotor für schnellen und leisen Fokus, Makroobjektiv ect) Außer, Du fotografierst viel im dunklen mit kurzen Belichtungszeiten.. da könnte ISO 1600 trotz lichtstarkem Objektiv schon was knapp werden.. Die richtig guten, haben auch weniger Bildrauschen bei hohen ISO-Werten... Ansonsten such mal hier im Forum nach Einsteigerkamera ect.. Gab schon sehr viele Threats dazu und auch ein Fragebogen zum posten damit man besser weiter helfen kann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
    #2      
  3. GoMeZ

    GoMeZ Allrounddilettant

    21
    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    3.213
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Kameratyp:
    Nikon D200
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Hi,

    schau Dich doch mal im bekannten Online-Auktionshaus nach einer Nikon D40 (besser D40x) oder einer Nikon D60 um, da solltest Du mit Deinem Budget hinkommen und hast eine robuste DSLR.

    Gruß, der GoMeZ
     
    #3      
  4. jackykfm

    jackykfm ne pas se fouler

    101513
    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    2.451
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nbg
    Software:
    CS4-, CS5-creative suite,PS C6ext, 3D, Crystal 3DPro, Webrazor, S-spline, Cute...
    Kameratyp:
    Olympus, EOS 40D, Gläser, Eizo CG247
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Hi,
    schau mal in Foren wie DForum oder DSRL-Forum verkaufen dort Mitglieder gebrauchte Bodies, Obj. und komplette Ausrüstungen.
     
    #4      
  5. Cokes_SaSch

    Cokes_SaSch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PhotoImpact, Poser 7
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Danke für eure Tipps, werd mich dann mal durchs www wühlen :rolleyes:
     
    #5      
  6. essdreipro

    essdreipro Guest

    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    vielleicht machst Du dir auch Liste, auf der Du deine Vorgaben formulierst und dann bei den verschiedenen Kamera-Marken und -Modellen eine PRO/KONTRA-Liste machst ...

    kaufe nicht zu vorschnell ... vergleiche ... hinterfrage ... und dann entscheide deinen Kauf ;) ...
     
    #6      
  7. Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Habe im Internet beits tolle Angebote von Olympus Kameras gesehen mit 2 Objektiven für 300 Euro oder sogar darunter. Ich habe die E-420 und bin echt zufrieden. Die 520 welche noch besser ist gabs schon für 400 mit 2 Objektive. Man muß halt suchen.
     
    #7      
  8. Cokes_SaSch

    Cokes_SaSch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PhotoImpact, Poser 7
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Hmmm... Olympus. Davon wurde mir absolut abgeraten da sie anfällig sein sollen und nicht unbedingt zuverlässig. :hmpf:

    Hach, das ist echt nicht leicht
     
    #8      
  9. dreiphasenreiniger

    dreiphasenreiniger Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Ich kann Dir eine Nikon D40 nur wärmstens empfehlen, ich besitze auch eine.
    Ich habe noch ein Tele von Tamron dazu und bin damit perfekt ausgerüstet.
    Dir nutzt die teuerste Profikamera nichts, wenn Du kein Auge für das Motiv hast. Ich kenne eine Menge Leute mit unglaublichem Equipment, die von 10000 Schüssen ein halbewegs ordentliches Foto hinbekommen.
    Aber die D40 finde ich schon im Handling super, schön leicht und hält sich wunderbar in der Hand.
    Als Newbie kannst Du mit der Automatikeinstellung nichts falsch machen.
    Ich habe sie knapp 2 Jahre, alles ist noch wie am ersten Tag. Also um die Qualität braucht man sich da auch keine Sorgen machen.
    Ein befreundeter Fotograf von mir schwört auf Canon, da gibt es auch Einsteigermodelle.
    Ich hatte mal eine Olympus aus den unteren Preissegment in der Hand.
    Die fand ich vom Handling eher bescheiden.
    Vor allem lasse Dich nicht von diesem Megapixel-Geschwafel beeindrucken.
     
    #9      
  10. pkaga

    pkaga Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Berlin
    Kameratyp:
    DSLR E510 mit DZ Kit
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Lustig, wenn einige wie Cokes hier antworten. Naja, der Smily ist hoffentlich richtig gewählt worden.

    Prinzipiell sind alle Kameras bis 400 Euro optimal für einen Beginner. Hauptsache die Kamera liegt gut in der Hand und die Bedienung ist für einen eingängig.

    Dem einen liegt Canon, dem anderen Nikon, der nächste Pentax, und schliesslich wie mir die Olympus, denn die hat die besten Kitobjektive (ich weiss, Canon hat die schlechtesten, ist schliesslich Marktführer ;) )

    Eins muss aber auch klar sein: Eine DSLR braucht viel Zeit und Einarbeitung. Da Dein Budget relativ niedrig ist, solltest Du gleich eine mit Doppelzoom (DZ) nehmen, denn dann hat man normalerweise alles abgedeckt, was am Anfang notwendig ist.

    Gute Objektive kosten meistens mehr als das doppelte des Bodies -> wird vermutlich nicht am Anfang sein.

    Vergess auch nicht, Speicherkarten kosten auch und sind normalerweise nicht im Preis enthalten. Da man nicht die preiswerten kaufen sollte (langsam im Abspeichern) kostet eine Karte schon mal 20 Euro.

    Eine Kameratasche wird sicher sehr wichtig, denn einfach eine grosse Kamera (das sind leider die DSLR immer noch in der Preisklasse) so rumtragen ist auch nicht das wahre und gut geschützt ist besser. Rechne ruhig 20 bis 30 Euro.

    Ein vernünftiger Blitz (der sicher für Innenaufnahmen notwendig sein wird) kann durchaus die Hälfte Deines Budget kosten. Die eingebauten Blitz sind zwar meist ausreichend aber so richtig gut leider auch nicht.

    Ich weiss ja nicht, welche Erfahrung bereits mit anderen Kameras vorhanden sind, aber m.E. sind heutzutage gute Kompakte auch eine gute Alternative.
    Bei mir nutzt meine Frau ausschliesslich die Bridge bzw. Ixus. Warum? Einfach zu bedienen, handlich, passt in jede Tasche und fällt überhaupt kaum auf.

    Ansonsten: Wenn DSLR, nehm die in die Hand, liegt die gut in der Hand und kannst Du vernuenftig alles einstellen, nehm die. Das heisst die Haptik muss stimmen. Und natürlich der hinter der Kamera, der muss viel üben, lernen und nicht alles der Kamera überlassen. Denn wer nur im Programmmodus photographiert, braucht keine DSLR. (Jetzt nörgeln bestimmt wieder viele rum :) )

    --
     
    #10      
  11. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Hallo
    viel verrätst Du uns nicht
    warum DSLR?
    hast Du schon eine Kam?
    hast Du schon Erfahrung im Fotografieren
    willst Du Dein Kind in "Schnappschußart" fotografieren oder als Studioaufnahmen?
    willst Du ein Einsteigermodell nur vorrübergehend um dann - wenn Kohle - umzusteigen -
    oder soll es eine Investition für länger sein?
     
    #11      
  12. hoshinix

    hoshinix Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Eine (evtl. gebrauchte) Eos 450D oder mit Glück auch eine 500d würde ich empfehlen. Oder die Gegenstücke von Nikon. Bleibt am Ende Geschmackssache.

    Wenn du erstmal nur ausprobieren möchtes eine 1000d oder D3000
     
    #12      
  13. blue_moon2

    blue_moon2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Kann die Sony Alpha300 wärmstens empfehlen. Hat einige wirklich tolle Extras wie integrierten Bildstabilisator und einen klappbaren Display welcher es erlaubt noch aus den verrücktesten Positionen Bilder zu schießen. Beispielbilder siehe meine flickr-Seite: Flickr: bird_of_paradise's Photostream Zudem sind die Sony-Kameras wirklich gute Einsteigerkameras, da sie verhältnismäßig leicht und intuitiv zu bedienen sind (was zwar auf Kosten mancher Extraeinstellungen wie z.B. der Einstellung Schriftfarbe des Displays etc. geht, die einem aber zumeist auch nicht wirklich fehlen)...

    Gebraucht bekommt man den Body schon für 250 Euro (siehe hier im Forum den Gebrauchmarkt oder auf SonyUserforum - Biete / Tausche) womit nach deiner Rechnung noch 150Euro für ein Objektiv zur Verfügung stehen (wofür ich mir an deiner Stelle das sigma 50mm Makro kaufen würde, denn es ist super scharf und eignet sich wunderbar für Portraits und natürlich Makros).

    Gruß blue_moon2
    :)
     
    #13      
  14. Tut_Anch_Amun

    Tut_Anch_Amun Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    geh erstmal in ein Foto- oder Elektrogeschäft in deiner Nähe und nimm ein paar Kameres in der Hand. Entscheide welche Marke dir prinzipiell am Besten von der Haptik her zusagt.

    Denn bei jeder Marke wirst du ein Modell in deinem Preisrahmen finden, mit dem du gute Bilder machen kannst. Die Kamera muss einfach gut in der Hand liegen und die Bedienung muss einem zusagen.


    Bei Nikon wäre wohl eine D40(x) oder eine D60 ein ganz guter Einstieg :)
     
    #14      
  15. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Hallo
    ein gutes Einsteigermodell ist die canon 1000 D, die gibt es zur Zeit mit Kitobjektiv für unter 400,00€.
    Anschauen, anfassen, überlegen wofür, warum, wieso, entscheiden
     
    #15      
  16. fishfoto45

    fishfoto45 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Hallo, vom Gebrauchtkauf eines Bodies würde ich dir absolut abraten, auch wenn nur wenige Auslösungen angegeben werden. Du weißt aber nicht was sonst noch so alles mit der Cam angestellt wurde. Kauf dir ein Einsteigermodell von dem Hersteller der dir von der Bedienung her am besten zusagt. Du mußt schon mehrere Cams in die Hand nehmen und auf dich wirken lassen. Dazu gehst in irgendeinen Medienmarkt,die häufig schon eine sehr große Auswahl haben. Später kommen dann nach und nach immer wieder neue und bessere Objektive dazu. Daß siehst du dann, wenn du weiter und intensiver in dieses Hobby einsteigst.
    VG
     
    #16      
  17. Dongred

    Dongred Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    In der TV Werbung habe ich ein D3000 mit zwei Objektiven für 399 Euro gesehen. Erscheint mir für den Einstieg nicht so schlecht zu sein.
     
    #17      
  18. blue_moon2

    blue_moon2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Lieber eine bessere Kamera gebraucht kaufen als neu eine sch* Kamera (hab bis jetzt nur schlechtes feedback zur D3000 gehört) mit schlechten Objektiven (das sind Objektive zu dem Preis einfach, und da bringt es dann auch nichts zwei von den Teilen zu bekommen).

    Mit 500Euro ist es im DSLR Markt echt schwer was vernünftiges zu bekommen, da kommst du vermutlich um Gebrauchtkauf nicht rum. Wobei gebraucht in dem Sektor auch nicht allzu dramatisch ist solange die Kam keine 5stellige Auslösezahl hat kann man da zumeist nicht viel falsch machen. Objektive büßen sowieso nichts an Qualität ein solange der Vorgänger keine Kratzer (genau hinschauen)! in die Linse gemacht hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2010
    #18      
  19. mat76

    mat76 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS3, LR 3.4
    Kameratyp:
    Canon 1000D und Canon 60D
    Brauche kauf Tipps für DSR
    AW: Brauche kauf Tipps für DSR

    Ich frage mich, ob eine DSLR überhaupt Not tut. Wenn ich nur so ein wenig mein Kind fotografiere macht vielleicht auch eine Bridge Sinn. Zwar sind die auch nicht gerade billig, dennoch kann man anhand der wenigen Informationen des Threadstellers entnehmen, dass eine DSLR vielleicht etwas überqualifiziert sein könnte.
     
    #19      
x
×
×