Anzeige

Brüche gut darstellen - InDesign

Brüche gut darstellen - InDesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Pix_el_Bild, 30.09.2008.

  1. Pix_el_Bild

    Pix_el_Bild Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Brüche gut darstellen - InDesign
    Hallo,

    kennt jemand eine elegante Möglichkeit Rechnung mit InDesign abzusetzten?
    Sie enthalten i.d.R. keine besondere Zeichen wie Wurzel, Summe etc. lediglich sehr häufig Bruchstriche ...mag da nicht jedesmal ne Linie ziehen oder mit "Linie unten/oben" arbeiten.

    Hat da jemand ne Idee (und kann mir noch sagen wo ich das Zeichen für "entspricht" also das = mit nem Dach ^ finde) ?!

    Vielen Dank

    Pix el Bild
     
    #1      
  2. Duststorm

    Duststorm Webdesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    585
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Freiburg
    Kameratyp:
    Keine Kamera
    Brüche gut darstellen - InDesign
    AW: Brüche gut darstellen - InDesign

    evtl findest du das entspricht in der Zeichentabelle von Microsoft (zu finden unter Start->Programme->Zubehör->Systemprogramme->Zeichentabelle)

    beim bruch wüsste ich nichts

    edit.
    auch die zeichentabelle:
    Bruch:


     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2008
    #2      
  3. corganfan

    corganfan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    hesse
    Software:
    cs3, alta.
    Kameratyp:
    canon ae105 spiegelreflex
    Brüche gut darstellen - InDesign
    AW: Brüche gut darstellen - InDesign

    schau mal bei deinen schriften unter "glyphen nach"
    opentype schriften haben die fast immer
     
    #3      
  4. Conny77

    Conny77 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Brüche gut darstellen - InDesign
    AW: Brüche gut darstellen - InDesign

    Eventuell hilft "MathType"

    Wenn du ein bißchen Zeit und nicht zuviele Formeln hast, geht's vielleicht auch mit Online-Tools wie Roger's Online Equation Editor
     
    #4      
  5. absatzsetzer

    absatzsetzer Guest

    Brüche gut darstellen - InDesign
    #5      
  6. itsme23

    itsme23 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    152
    Brüche gut darstellen - InDesign
    AW: Brüche gut darstellen - InDesign

    benutze eine professionelle schrift die auch die brüche beinhaltet.
    die sind nicht (auch nicht bei opentype) generell vorhanden, sondern nur wenn sie der schrift-designer auch entsprechend gestaltet. auch ist es falsch einen schrägstrich als bruchstrich zu missbrauchen.
    die weiteren sonderzeichen (wie gesagt sofern in der schrift vorhanden) sind am einfachsten über die glyphen-palette in indesign zu benutzen.
    menu: schrift -> glyphen (engl. ver.: type –> glyphs)
     
    #6      
  7. janoc

    janoc Karōshi

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    vie
    Brüche gut darstellen - InDesign
    #7      
  8. Pix_el_Bild

    Pix_el_Bild Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Brüche gut darstellen - InDesign
    AW: Brüche gut darstellen - InDesign

    Danke für die Vorschläge!
    Leider haben einige mich nicht ganz verstanden. Einen einfachen Bruch wie 3/4 kann ich darstellen. Mir geht es um einen horizontalen Bruchstrich auf dem im Nenner und Zähler mehrere Zahlen und Rechenzeichen stehen.

    So ein PlugIn wie im letzten geposteten Link von "janoc" ist genau das was ich gesucht habe. Nur schade dass die Lizenz knapp 500 Euro kostet :'(

    Dennoch danke, probiers vielleicht mal mit MathType.

    Pix el Bild
     
    #8      
x
×
×
teststefan