Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?

Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt? | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DesignItLive, 25.01.2014.

  1. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.225
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Vielleicht sollte man die Frage mal mit einer Gegenfrage beantworten.
    Wenn du ein ein Bild mit deiner Kamera schießt, gehört es dann dir, oder gehört ein Teil davon auch dem Hersteller der Kamera?

    Natürlich gehört das Bild dir und du hast das Urheberrecht, die Kamera ist nur ein Werkzeug.

    Mit dem verwenden von fremden Bildmaterial verhält es sich ähnlich, sobald du durch verfremden etwas völlig neues daraus machst, ist es ein eigenständiges Werk und du hast das Urheberrecht.

    Pinsel ob digital oder analog fallen übrigens generell nicht unter das Urheberrecht weil sie als Werkzeug gewertet werden und die notwendige Schöpfungshöhe nicht erreichen. Wenn du also auf Nummer sicher gehen willst lädst du dir einfach ein Blitzbrushset runter.

    Achso noch der disclaimer:
    MeinText ist keine Rechtsberatung und spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder. ;)
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. squizzy

    squizzy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    4
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    ganz klar. nein.
     
    #22      
  4. tomrayt

    tomrayt CS-Junkie

    17710
    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    1.640
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöntal
    Software:
    CS6 Extended, Illustrator, Cinema 4D, Win8.1
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Geb ich auch mal was dazu ab: In der Musikindustrie ist es ja ähnlich. Kopiert ein Musiker z.B. ein Gitarrenriff ist es noch kein Vergehen solange es eine gewisse Länge nicht überschreitet. So ists bei Bildern im Prinzip auch. Wird es sehr deutlich von wo das Pic herkommt hat man möglicherweise(und das "möglicherweise"betone ich) ein Problem. Doch wirklich ist es schon so: wer kontrolliert sowas??? Dennoch mein Rat: Überhole nicht wenn Du auch nur ansatzweise denken könntest es kommt Dir was entgegen.
    Abgesehn davon ists kein Beinbruch wenn man für ein Composing oder Brush eine kurze Anmerkung macht dass man den Stock verwendet hat. Kleines Dankeschön an all die Leute welche ihre Bilder kostenlos zur Verügung stellen ist kein Beinbruch.
    Wenn Du dazu nicht in der Lage bist darfst auch gerne in die Tasche greifen und Dir Deine Stocks kaufen. Mal sehn wie lange Du das dann machst;-)

    Ach ja: Blitze werden wenn man es richtig macht auch mit dem Wolken-bzw Differenz-Wolken Filter mindestens ebenso geil wie echte...
     
    #23      
    cythux gefällt das.
  5. DesignItLive

    DesignItLive Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Also sorry, aber Fotos schiessen mit der Spiegelreflexkamera ist doch keine Arbeit. Ich habe das öfters im Sommer aus Spass gemacht. Höchstens bei Macroaufnahme wars arbeit.
    Villeicht ist es Arbeit wenn man Studiofotografie macht, oder Professionelle Tierfotographie. Aber mal schnell in der Stadt eine Statue fotografieren oder in den Ferien das Meer, ein Boot, ein Strand, das ist ein Witz. Das kann jeder bei Gelegenheit.

    Das viele dafür Anerkennung suchen, ist mir ein Rätsel.

    Und tomrayt: JAAAA, es ist mühsam, jedesmal alles nachzulesen und jedesmal daran denken zu müssen das man diesem und jenem noch danken muss oder gleich ca. 5 Typen in seinen Composings zwangsläufig erwähnen muss, damit jeder weiss das dieser oder jener Teil des Composings ein Teil des Fotos jener 5 Typen ist. Das ist völliger Blödsinn.

    Ich weiss nicht, ich hab keine Mühe meine Fotos frei für alle zu Posten und die machen dann damit was Sie wollen. Ich gehe dann an einem Sonntag mit meiner Kamera aus Spass und Freude wieder raus und komme mit tausend Fotos die ich aus Spass fotografiert habe nach hause. Brauch ich jetzt wirklich für jedes Foto anerkennung suchen? Was für ein Schwachsinn. Das ist Kinderego.

    Wie gesagt: Wenn man es Professionel macht, die Fotografie und danach auch sorgsam die Bilder bearbeitet und damit Sie dann auch für die Professionelle Branche verkaufen will, dann versteh ich das man dafür Geld verlangen will. Aber entweder oder, und nicht so halbpazige: Bitte erwähne mich noch in deine Bilder. Das ist blödsinn und stressmacherei.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.01.2014
    #24      
  6. tomrayt

    tomrayt CS-Junkie

    17710
    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    1.640
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöntal
    Software:
    CS6 Extended, Illustrator, Cinema 4D, Win8.1
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Du hast hier ne Frage gestellt und wohl wolltest Du hören dass es alles erlaubt ist. Anscheinend passen Dir die Antworten von den anderen Usern nicht, warum stellst Du dann eine Frage wenn Du doch eh Deine Meinung felsenfest vertrittst und keinen Meter zur Seite rücken willst? Du hast gefragt, User haben geantwortet. Was Du nun machst bleibt Dir selbst überlassen...

    @cythux...Thx...

    Nachtrag: Wenn das alles keine Arbeit ist dann fotografier Deine Blitze doch selbst. Ist doch voll easy....
     
    #25      
    Igel2 und cythux gefällt das.
  7. Severus

    Severus Evil Professor

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp, D|S, Bryce, PI
    Kameratyp:
    Pentax K200D
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    "Du sollst nicht stehlen" ist eines der 10 Gebote.


    Bei morguefile zum Beispiel? Es gibt jede Menge Seiten, wo Bilder "verschenkt" werden, sogar für kommerziellen Gebrauch. Da ist eine Namensnennung ja wohl das Mindeste, sie bräuchten es ja nicht machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
    #26      
  8. Lowy

    Lowy verwirrt und gechillt

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS CS4
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Wo finde ich denn deine eingestellten, für alle frei verfügbaren Fotos?

    Ich persönlich sehe es so, dass ich es für selbstverständlich halte, dass ich ein Danke für die Fotos, die andere mir frei zur Verfügung stellen, gebe ... in welcher Form auch immer ... und wenn mir die Regeln nicht gefallen, die der Urheber des Fotos aufstellt, dann benutze ich es eben nicht.

    Und es gibt halt das geltende Recht, das für mein Empfinden ziemlich undurchsichtig ist, deshalb schaue ich schon genau drauf, was ich benutzen darf und wie ich es benutzen darf. Bei Unklarheiten kann man den Fotografen in der Regel auch selbst anschreiben und nachfragen. Ich schaue auch nur auf Seiten nach, bei denen ich diese Infos bekommen kann.
     
    #27      
    tomrayt, cythux und jenni gefällt das.
  9. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    7.898
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Statt der Pinsel zu erstellen, warum lädst du einfach nicht die Pinsel herunter?
    Hier oder hier kannst du ja herunterladen.
     
    #28      
    cythux gefällt das.
  10. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.430
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    klar und gerade von all-free-download die ja nun auf überhaupt kein Urheberrecht achten
    ist ja ein super Tipp :daumenhoch
     
    #29      
    10dency gefällt das.
  11. Igel2

    Igel2 Der Weg ist das Ziel

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Cannon EOS 400d
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Habe vorhin eine gute Signatur gelesen:
    Fotografieren braucht zeit *- wer keine Zeit hat kann knipsen :)
    *und noch eine ganze Menge mehr z.B. Wissen, Erfahrung, Geduld, ein Gefühl für Kompositionen etc.

    Gut dann mußt Du es halt machen wie ich auch -nur eigenes Bildmaterial verwenden - das fremde Material scheint ja sowie so nicht Deinen Ansprüchen zu genügen - wenn Dir die Erwähnung des Urhebers schon zuviel ist.

    Super! Dann verlinke Doch bitte mal Deine veröffentlichten Fotos - Hi Friends wir haben Carte blanche JUCHUUU!

    Ich weiß ja nicht WO Du überall gesucht und die erwähnten Nutzungsbedingungen gefunden hast aber in der Regel steckt hinter einem solchen Foto (z.B. bei devianart ) schon ein Menge mehr als Knipsen und hochladen.
    "Bitte erwähne mich noch in deine Bilde" <- WAS ist daran denn halbpatzig?

    @tomrayt
    Guter Hinweis mit dem selbst fotografierten Blitz <- gefällt mir :)
    Lieber Gruß
    Igel
     
    #30      
    tomrayt und cythux gefällt das.
  12. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    5.020
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Das ist so wie es da steht falsch. Pinselspitzen sind Graustufenbilder. Und wenn ich ein Farbbild in ein Graustufenbild und einen Pinsel verwandle und dieses in seiner Gänze zu verwenden, so dass das Originalbild als solches oder als direkte Kopier-Vorlage erkennbar ist, dann ist das genauso ein Verstoß gegen das Urheberrecht, als wenn du gleich das Originalfoto genommen hättest.

    Deshalb kann man sich auch nicht einfach Bildpinselspitzen aller Art herunterladen, die irgendjemand aus irgendwelchen Bildern erstellt hat und sich dann sicher sein, dass rechtlich alles in Ordnung ist.
     
    #31      
    cythux und tomrayt gefällt das.
  13. tomrayt

    tomrayt CS-Junkie

    17710
    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    1.640
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöntal
    Software:
    CS6 Extended, Illustrator, Cinema 4D, Win8.1
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Es fängt an auszuarten...Wem nicht geholfen werden will...dem kann nicht geholfen werden...Himmel hilf...Schade eigentlich:p

    @10dency: Jep, siehe meinen Beitrag weiter oben:)
     
    #32      
    cythux gefällt das.
  14. Funnymaker18

    Funnymaker18 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    452
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Kameratyp:
    Nikon, Fujifilm
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Bitte an alle, die jetzt noch weiter schreiben. DesignitLive hat jetzt schon desöfteren geschrieben, dass der Brush nicht das Hauptmotiv des Bildes füllt, sodass das Bild wieder erkennbar wäre.
     
    #33      
  15. DesignItLive

    DesignItLive Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Klar wollte ich eure Meinungen/Wissen dazu hören, sonst hätte ich ja den Thread nicht erstellt. Trotzdem darf ich doch auch meine Ansicht der Dinge hier preisgeben und dazu stehen. Ich danke euch ja auch für eure Meinungen, nur bin ich nicht damit glücklich, das dies so ist. Und das sag ich dann halt auch dann zu diesem Thread dazu.

    Ich kann mich nur wiederholen: Für mich ist Knippsen keine Arbeit.
    Wenn ich am Sommer meine Spiegelreflexkamera einpacke, dann macht es mir das Spass, einfach mal dies und jenes zu Fotografieren. Und mir kann keiner sagen das dies ne mühsame Arbeit ist. AUSSER (und ich wiederhole mich nochmals), man macht es professionell für beispielsweise Tierfotografie oder Studiofotografie, wo Lichtstimmung und ect. stimmen muss. Da muss alles stimmen!
    Aber wen man mal eine Statue oder ein Tier in der Natur aus Spass fotografiert ist das echt so als würde man mit dem Smartphone schnell ein Bild schiessen. Schnell die Blende einstellen, die Verschlusszeit, ruhig halten die Kamera und fokusieren und klick mit einem Finger. Das ist keine Arbeit, das ist Fun. Und dabei können schnell mal sehr viele auch schon gutes Bilder rauskommen, das man zuhause für sich ausschneiden kann und als Composingbild gebrauchen kann.

    Und selbst aber wenn ich tausende Bilder selbst schiesse, hab ich auch nicht immer das Glück alle möglichen Motive abzuschiessen die es da auf der Welt gibt (weil ich villeicht nicht in einem bestimmten Land lebe). Daher ist es schön wenn man auch andere Bilder anderer Knippser nehmen darf, als sozusagen in Anführungszeichen einfacher und schlichter Austausch. Geben und nehmen, schenken und verschenken.

    (Und vonwegen Todsünde: Du sollst nicht stehlen.
    Ich hab auch eine Todsünde: Geiz (Habgier) - Fazit: Wenn du für jeden Fussel taussende Sachen verlangst bist du Habgierig/Geizig. Teilen heisst hier das richtige Verhalten des Aufrichtigen!)

    Aber deshalb versteh ich das Theaoter nicht: Ich gebe und ich nehme, oder verschenke und würde gerne verschenkt werden, das gleicht sich doch aus. Wieso muss man für jedes, ja, jedes, kleine Bildchen so ein Theater veranstalten? Das nenn ich Selbstverherlichung. Also mir machts mehr Arbeit tausende Bedingungen durchlesen zu müssen, als schnell mal ein Foto zu schiessen mit einem Fingerklick. Versteht ihr nicht? das ist halt meine Ansicht der Dinge. Wie gesagt, für mich wäre es aufrichtiger: Entweder/oder: Verkauf oder Verschenken ohne Bedinungen.

    Ich meine, jede Seite die angebliche Freefonts oder FreeBilder vergibt, hat irgend ein Disclamer wo noch ein mächtiger Text drauf steht was man darf und was nicht.

    Würde ich so eine Seite führen, würdest du auf der Startseite vor deinen Augen nur das ins Gesicht geklatscht zu sehen bekommen, nicht mehr nicht weniger:

    Bereich FreePics:
    Alle Bilder für kommerzielle Zwecke nutzbar (Ausnahme: Bilder dürfen nicht für pornographische oder Gewaltverhärlichende Bilder/Webseiten oder Werbung jeglicher art gebraucht werden)!


    Bereich Kostenpflichtige Pics:
    Bilder in diesem Bereich kosten und dürfen nach dem Kauf frei für jegliche Zwecke verwendet werden!

    Aber nein, man muss kilometerweite Bedinungs-Texte lesen. Dann aber, sagt dir jemand im Forum: "Aber dann kannst du ja auf dieser oder jener Seite gehn, dort sind die Bedinungen nicht so streng."
    Dann geh ich dort und sehe wieder ein Link denn ich anklicken muss.
    Und zwar sind die Bedingungen da dann nicht mehr so streng, aber genau so mit kilometer langen Texten getippt.
    Also sorry, solcher strukturierter Aufbau von geben und nehmen dürfen, ist mir persönlich einfach zu bescheurt. Da kommt mir der Reiz schon eher Bilder gleich zu kaufen<---OOOOH, aber neine, da gibts ja auch wieder textlange Bedingungen. Ne, echt... versteht ihr mich? Das ist einfach meine Ansicht. Wen man es ernst nimmt, müsste man sich für jedes Bildchen jedesmal den Kopf zerbrechen. So komm ich doch nicht vorwärts. Da müsste ich professioneller Tierfotograf sein, professioneller Studioforfotograf, professioneller Autofotograf, ich müsste auf allen Länder der Welt gleichzeitig Leben, usw. usf..

    Ich danke euch für eure Meinungen. Obwohl ich erlich zugeben jetzt garnicht mehr weiss, wer hier recht hat und wer nicht. Die einten sagen dies der anderen das. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2014
    #34      
  16. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.066
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Ist iwie schon lustig, da es dir ja speziell um Blitze zu gehn scheint, und gerad bei diesen stelle ich mir als kompletter Laie vor, ist es verdammt schwer den perfekten Schnappschuss zu bekommen. Ist ja nicht ja nicht so als das dieser extra auf einen warten würde bis man fertig geknippst hat.
     
    #35      
    cythux gefällt das.
  17. Likliksnek

    Likliksnek Illustratorin

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS6 Design & Web Premium
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Au ja... die Geiz Argumentation probier ich demnächst mal beim Lidl ;)
     
    #36      
  18. DesignItLive

    DesignItLive Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Tja, dann soll derjenige diese Bilder verkaufen, aber mir keine Hoffnungen machen das die frei für alle sind, dann aber noch tausend Bedingungen stellen.
    Du hast mich wohl nicht ganz verstanden.

    Ausserdem gibts fotografen für alles mögliche. Man kann nicht jedes Spektrum abdecken, das man gerne auch als Bild selbst besitzen würde.
    Sonst müsste ich wie gesagt, in allen Ländern gleichzeitig Leben, in alle möglichen Messen gehen, alle Situationen vor Ort haben usw. usf.
    Wie gesagt: Für mich wäre es aufrichtiger entweder/oder: Verkauf oder Verschenken ohne Bedinungen ständig aufzustellen.
     
    #37      
  19. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.849
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC2o18/19/PS2020/21 | Rhino3D | Win10 Pro
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Einfach mal ganz dumm gefragt - wo kann man denn deine bisherigen Fotos einsehen?
    Die die selbst schon Blitze fotografiert haben (mich eingeschlossen), könnten dann ja mal darüber nachdenken, ob ein Tausch, mit uneingeschränktem Nutzungsrecht in Betracht kommt...
     
    #38      
    cythux gefällt das.
  20. DesignItLive

    DesignItLive Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Naja, ich weiss das klickt jetzt nach Ausrede: Aber ich habe letztens mein USB-Stick zerstört. Sprich, er liess sich nicht mehr öffnen (weiss der Geier wieso). Dadurch hab ich sehr viele meiner Dateien (allgemein) verloren und konnte nur wenige retten (die, die bereits noch auf meinem Desktop lagen konnte ich noch retten und switchte sie in ein altes USB-Stick rauf.). Dabei gingen leider auch alle meine Fotos die ich mit der Spiegelreflexmkamera geschossen hatte verloren. Ja selbst die Handyfotos. Ich hab meinen PC einen Recovery verpassen, denn auch mit dem PC hatte ich Probleme. Daher ist es mir möglich erst wieder von 0 anzufangen. Dies mach ich aber erst wieder am Frühling/Sommer. Dann geb ich dann aber auch gerne die Fotos für jederman frei.

    Mir ging es jetzt aber nicht direkt um eine Person oder mich selbst, sondern um die Allgemeinseinstellung zu diesem Thema.
    Es wäre so viel einfacher, wenn die Leute die ihre Fotos auch frei geben, dann ohne Bedinungen sie frei geben. Die Leute hätten die gegenseitige Freude ohne ständig sich ein Kopf machen zu müssen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2014
    #39      
  21. cythux

    cythux Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.489
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waimes (Weismes), Belgien
    Software:
    PS CC 2014, Lightroom 5 Aptana Studio 3, ST2/3, SASS+COMPASS
    Kameratyp:
    Canon EOS 1200D
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Ich bin bei Deviantart, und habe meine Resourcen dort nur noch mittels der Virtuellen Währung von Points zu download, da es zig downloads gab aber noch nicht mal ein Danke
    und meine Regeln war sehr simple gehalten.

    einfach ein Credit, als +fav, und einen link zu posten wo meine Resourcen genutzt wurde, diese hätte ich dann in der Info bzw zb in der Beschreibung mit rein geschrieben. Und ich hätte auch einen Kommentar bei dem Ersteller hinterlassen, der meine Resourcen verwendet hat.

    Ansonsten klebe ich sogar dort Wasserzeichen drauf
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×