Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?

Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt? | Seite 4 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DesignItLive, 25.01.2014.

  1. DesignItLive

    DesignItLive Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Ja, ich sag ja: Anerkennung!

    Aber das versteht ihr ja nicht. Ist ja ok. Wie soll man Leuten was beibringen die kein Selbstloses Ich trainieren, sondern in allem eine Gegenleistung suchen?

    Wie gesagt, ich wiederhole mich zum zweiten, wen nich zum dritten mal:
    Ich habe nicht gesagt das ich es nicht akzeptiere, das alle diese Regeln mitmachen, ich jedoch habe da eine eigene Sichtweise, wie ich es handhaben würde, bei Gratis Bildern.

    Wollen wir darüber noch Seitenlang diskutieren? Bitte nicht..

    Ich hab gesagt: Danke für eure Meinungen und Ansichten, des rechtlichen, wie auch sonstigem. Für mich ist es nun beendet, und ich werde für mich weiter schauen was, wie, wo.
    :)
     
    #61      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Hier, wie auch in den vielen Einlassungen zuvor legst Du ja zweifelsfrei offen, daß Deine Haltung hauptsächlich von Vermutung, Annahme und Wunschdenken - nicht aber von Wissen gespeist ist. Auch Wahrnehmungs-Einschränkung (Zitat: Wie soll man Leuten was beibringen die kein Selbstloses Ich trainieren,) gegenüber sachlich fundierten Beiträgen. Erst stellst Du eine Frage - dann willst Du uns was beibringen. Isjaschräg!

    Ein Stück weit kann ich das sogar gut nachvollziehen. Du bist tatsächlich nicht alleine:
    Wenn wie vor ca. 15 Jahren durch Großlabors die kleinen Fotoläden flächendeckend in Deutschland sterben mussten. Waren zunächst auch deutliche Qualitätseinbußen gegenüber dem Fachlabor sichtbar, die Kampf-Preise waren/sind vom Fachlabor nicht zu toppen.
    Individuelle Leistung gegen "Geiz ist geil"-Mentalität?
    So hat sich der Normalverbraucher höchstselbst schleichend von Qualität und Fachleistung "entwöhnt". Für die Masse der "Betrachter/Kunden" ist´s schon geil wenn Oma ihr Enkelchen erkennt.
    Nachvollziehbar ist aber umsomehr, wenn hier im Forum wo auch Fachpublikum mitredet Deine Aussagen kein Verständnis finden - was Dein Rechts- und Qualitätsbeurteilung betrifft.

    Mein Motto (siehe unten) dürfte auch für Dich gelten.
     
    #62      
    Carnie und cythux gefällt das.
  4. andemande

    andemande Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    hallo dagdavincy, im obigen Teil deiner Antwort teilst du ganz schön aus. Ich fühle mich als Normalverbraucher,der u.a. mangels Masse aufs Geld achten muß, gewissermaßen von dir für "dumm" erklärt. Nicht jeder kann sich für Albumprints den Fachlaborantenpreis vom Fotoladen leisten. Mir reicht es, wenn das Großlabor ICC-Profile zur Verfügung stellt und eine konstante Qualität liefert.
    Für das Erkennen des Abgelichteten ist imho der Fotograf/Bearbeiter zuständig. In meinem Umfeld sehe ich kontinuierlich Steigerungen bei den fotografischen Ergebnissen. Hat auch damit zu tun, daß Monitore inzwischen sehr gut sind und daß vom Printdienstleister die möglichst exakte Wiedergabe erwartet wird.
    Denke bitte über dein Pauschalurteil nach.
     
    #63      
  5. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    @andemande
    Was ich gerne ausgeteilt habe ist die Kritik am Mißachten, Geringschätzen von Leistungen die erbracht werden - von Fotograf, Bildbearbeiter etc.
    Als "dumm" habe ich nicht mal den Meinungsträger geschweige denn einen oder Dich Verbraucher tituliert. Das wäre eine andere Diskussion (OT) um die Verantwortung der Verbraucher.
    Ich habe in Kürze, den vollstreckten Ablauf eines Teils der Branche Foto beschrieben. Verhalten zeitigt immer Folgen! Meines Wissens sind da nicht mal mehr Fotografen, eher angelernte Kräfte notwendig. Und die Qualität genügt allgemein.

    Ich wende mich allerdings deutlich gegen eine Anspruchshaltung, die kuschelig oder esoterisch umrahmt daher kommt -
    (Zitat: Wie soll man Leuten was beibringen die kein Selbstloses Ich trainieren, sondern in allem eine Gegenleistung suchen?)
    Ob der TE zur Labor-Annahmestelle oder zum Automaten im SB-Markt geht und die auffordert: Sie sollten mal an Ihrem selbstlosen Ich arbeiten! ?

    mit freundlichem Klick
     
    #64      
  6. andemande

    andemande Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    hallo dagdavincy,
    irgendwie klappt's nicht so ganz mit der Kommunikation :)
    Worin läge deiner Meinung nach die individuelle Leistung bei einem Fotoabzug sagen wir mal Größe 30 x 40cm in gewünschter (bezahlbarer) Papiersorte geliefert vom Fotoladen/Fotografen am Ort im Vergleich zu Großlabor?
    Wohlgemerkt, es handelt sich um Eigenprodukte, entwickelt und bearbeitet in LR und Photoshop. Von Kameraausrüstung bis zu Bearbeitungskenntnissen nur bescheidenes Mittelmaß. Nichtsdestotrotz, jedes Bild, was meiner Ansicht gelungen ist, wird ausgearbeitet, teils in verschiedenen Interpretationen. Aber, ich mache keine Shootings, sondern halte nur mit der Kamera fest was mich anspricht, was die Familie, Freunde interessiert. Ergo, absolut Typ Normalverbraucher.
    Großlabor bedeutet doch nicht zwangsläufig Fotostation im Discount-Markt, es gibt auch andere, u.a. teils entstanden aus ehemals Familienbetrieben. Warum also deine, so hab ich es vielleicht falsch verstanden, pauschalierende Abwertung des Otto-Normalos in seinem heutigen Qualitätsanspruch? Die Masse, von der du denkst, sie sei zufrieden wenn die Omi das Enkelkind erkennt, kenne ich nicht. Ich kenne eher die Masse die sich austauscht und nachschaut wer welche Qualität zu welchem Preis anbietet.

    Zum Thema des TO
    ob Pinselkreation aus eigenem Shooting oder aus geborgtem Bildmaterial - mit Verlaub eine Diskussion, die ich grenzwertig als an den Haaren herbeigezogen empfinde - mit der Einschränkung, daß alles was kommerziell verwertet wird den geltenden Gesetzen zu entsprechen hat.
    :ironie: sollte jemand Bedarf hat an Gras-, Heu- oder sonstigen hochwertigen gestalterischen Elementen haben zwecks Verwursteln in brushes, stehe jederzeit zur Verfügung. Muß nur vorher einige Tausend Bilder entsprechend in LR taggen. Dem Amatör ist nix heilig.
     
    #65      
    Severus und dagdavincy gefällt das.
  7. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.344
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    Ich denke die meisten dürften verstanden haben, dass du hier von einer fixen Idee träumst, du diese Idee aber nicht selbst lebst.

    Im Grunde belügst du dich gerade selbst, weil du gerne etwas hättest, aber nicht bereit bist, selbst dafür etwas zu tun, sondern dich lieber den Gegebenheiten unterordnest.

    Bist du gezwungen Bilder mit den für dich lästigen Nutzungsrechten zu verwenden? Nein, du hast die Wahl, diese nicht zu nutzen.

    Und was hindert dich daran, dich vom Schönwetterknipser zum Ganz-Jahres-Hobbyfotografen weiterzuentwickeln, ein Bilderportal zu eröffnen und all deine Bilder online zu stellen und deine Idee weiter zu verbreiten?

    Wie du siehst, hast du mit andemande ja schon einen Mitstreiter gefunden.

    Was hält dich bisher davon ab, deine Idee in anderen Foren bekannt zu machen und weitere Mitstreiter zu suchen? Du sagst ja selbst: Jeder möchte kostenlose Fotos ohne Einschränkungen nutzen können - wenn dem so ist sollte es auch kein Problem sein, entsprechend viele Leute zu finden, die genauso denken.

    Fakt ist, wenn keiner etwas unternimmt, wird sich auch nichts ändern.
     
    #66      
  8. andemande

    andemande Guest

    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    @ph_o_e_n_ix
    bitte erkläre mich nicht zum Mitstreiter, mir ist diese spezielle Sache völlig egal.
    Als Photoshop Lörner (Autodidakt im hemmungslosem Anleitungs-und Hilfeklaumodus, gesponsert durch wildfremde Menschen, die großzügig ihr Wissen teilen) habe ich auch schon den einen oder anderen Brush erstellt, schon Hunderte heruntergeladen, aber - na ja - ist wie mit den ganzen Backgrounds etc. Man könnte mal gebrauchen, aber noch reichen mir im Großen und Ganzen die Möglichkeiten von Photoshop aus.
    Wo eindeutig jemand sein Geld verdient oder verdienen möchte gelten Gesetze.
    Wer im sonstigen Leben auch kein Dieb ist, lebt und leben lässt, braucht keine Anleitung was Sache ist.
    Als dann, gut Licht, gut Blitz und was auch immer ;)
     
    #67      
  9. Norx

    Norx Sternenbummler

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Brushes erstellen durch fremde Bilder erlaubt?
    /closed ... würde ich jetzt einfach mal empfehlen
     
    #68      
Seobility SEO Tool
x
×
×