[R10.5] Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

[R10.5] - Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Jeypee, 12.08.2008.

  1. Jeypee

    Jeypee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bindlach
    Software:
    Cinema 4D
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    Hallo,

    gibt ja hierzu ein relativ schönes Tutorial.
    Nur leider sind die Proportionen nicht 1:1.

    Ich versuche momentan auch einen Bleistift zu modellieren, scheitere aber nach kurzer Zeit an unschönen Kanten vom Spitzer:

    [​IMG]

    Zumindest glaub ich das es am Spitzer liegt ??!!
    [​IMG]

    Jemand ne Idee wie ich die weg bekomme ohne den Maßstab unrealistisch gross zu machen ?



    Außerdem finde ich meinen Radiergummi zu schön.
    [​IMG]
    hier das Original:
    [​IMG]

    Hier müssten einige Ecken und Kanten entfernt und rundgeschliffen werden.
    Hab schon verschiedene Strukturänderungen probiert, aber keins erreicht den gewünschten Effekt (Abnutzungserscheinung). Evtl. hat hier ja schon jemand Efahrung mit gemacht.

    Und zum Schluss noch das Problem der Texturierung des Radiergummies. Der Gummi hat ja einen weissen Streifen an der Außenseite. Hab hier leider keinen Plan wie ich das "umwickeln" kann.

    :)

    Gruß Jeypee
     
    #1      
  2. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.018
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Hallo,

    ..finde ich gut, dass du Dir nicht sofort ein fettes Auto oder ähnliches vorgenommen hast, sondern Dich den kleinen Dingen des Alltags widmen möchtest. Ist doch ein wirklich gut modellierter und texturierter Radiergummi, letztendlich überzeugender, als ein schlecht modelliertes Auto. Zudem lernt man gerade an den vermeidlich einfachen Aufgaben, die Fertigkeiten, die man für die größeren Herausforderungen benötigt.
    Ich habe mir das Tutorial zwar nicht durchgelesen, glaube aber die Schwierigkeiten zu kennen, die in Deinen Objekten bestehen. Die Shadingfehler beim Bleistift, entstehen wahrscheinlich dadurch, dass das Boole-Objekt eine Reihe unschöner Dreiecke erzeugt. Es ist möglich solche Fehler zu tilgen, indem man die Winkelbeschränkung des Phong-Tags reduziert. Besser ist es aber, sich die Mühe zu machen, ein sauberes Poly-Mesh zu erzeugen. Also alle Dreiecke und überflüssigen Punkte zu löschen, und neue, viereckige Polygone einzuziehen.
    Ähnliches gilt für den Radiergummi. Besser als ein Extrude-NURBS mit seinen aus Dreiecken bestehenden Deckflächen, ist ein einfacher, sinnvoll unterteilter Würfel in einem Hyper-NURBS, der mit einer sorgfältigen Textur und gut ausgeleuchtet, von dem fotografierten Radiergummi, kaum noch zu unterscheiden sein sollte.

    Viele Grüße CUBE
     
    #2      
  3. Jeypee

    Jeypee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bindlach
    Software:
    Cinema 4D
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Naja, das Auto is in Arbeit, aber man stößt als Anfänger schon schnell an die Grenzen.
    Wenn mich der Lambo zu sehr nervt oder ich net weiterkomme bauche ich entweder einfache Sachen oder an kleinen Projekten weiter... Abwechslung ist hier hilfreich. Oftmals hilft ein weiterkommen bei einem einfachen Projekt später bei komplexeren. Aber Zurück zum Thema.

    Das mit dem Hypernurb war ne gute Idee. Hier aber der Hinweis das der nix bringt wenn die Unterteilungen nicht hoch genug sind, sonst erhält man ein Ei ;)

    Für die schräge des Würfels habe ich ein "Scher-Objekt" dem Würfel untergeordnet - funzt super. Nachdem alles passt und auch der Hypernurb nix verunstaltet sondern eher zum Projekt beiträgt siehts so aus:

    [​IMG]
    Da hier die Farbe nicht so passte habe ich auch hier noch nachgeholfen:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie man sieht wollen die schwarzen Radierspuren noch nicht ganz passen...
    Wie kriege ich diese auf die gleiche Textur wie der Gummi hat ?
    Habe es momentan über "Diffusion" probiert... alles andere wirkt nicht oder machts schlimmer.

    Als nächstes werd ich entweder am Stift weiter arbeiten oder den Gummi etwas mehr abrieb verpassen...

    Danke für die Unterstützung ! :)
     
    #3      
  4. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.018
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Hallo,

    im 3d-Bereich ist man gezwungen, ständig zu experimentieren und permanent zu lernen. Das gilt verstärkt für das Arbeiten mit Shadern und Texturen.
    Es gibt kein "richtiges" Radiergummi- oder Holzmaterial. Der 3d-Schaffende muss sich die Materialien selbst erarbeiten. Sieh Dir die Dinge die Du modellierst genau an: wie groß ist das Glanzlicht, gibt es Relief, ist die Farbigkeit wirklich ohne Abweichungen?
    Ich weiß, das Ganze kann ziemlich frustrierend sein, aber wenn Du das Material dann nach ungezählten Fehlversuchen endlich hinbekommen hast ? und zwar alleine, ohne fremde Hilfe ?, kannst Du sicher sein, dass Du eine ganze Menge gelernt hast.
    Einen Tip kann ich noch geben: Auf der der Homepage von Herbert Fahrnholz, gibt es einige SLA-Materialien zum freien download NOCTUA Graphics Website
    An denen lässt sich sehr gut studieren, wie die Shadertrees in den einzelnen Kanälen aufgebaut werden können.

    Viel Erfolg!
     
    #4      
  5. Jeypee

    Jeypee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bindlach
    Software:
    Cinema 4D
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Danke für den Tipp. Der Apfel der dort zu finden ist, ist ja so was ähnliches was ich benötige.
    Ganz ohne externe Texturen die Oberfläche erstellt.

    Nachdem mein Gummi mir so erstmal gut gefällt, widme ich mich wieder dem Stift.

    Das Problem ist erkannt, eine Lösung gibts auch - allerdings sehr aufwändig.
    Evtl. weiss ja einer wie ich mich hier leichter tue.

    Problem: Spitze ich den Stift an gibts unschöne kannten, da die Polygone falsch/unschön gesetzt werden (siehe Bild im Anfangspost).

    Lösung: Man löscht das grosse Polygon, klont die Kurvenpunkte die beim Spitzen entstehen und setzte diese am Ende des Stiftes an (hier aber alle auf einem Längengrad).

    Problem: das ganze ist sehr Aufwändig, außerdem verändern sich die Punkte wenn man den Spitzer etwas dreht damit es realistischer aussieht oder einfach anders aussieht.

    Lösung: Damit richtig gespitzt werden kann muss mein Grundobjekt schon richtig sein
    Ein Extrude Nurbs und eine Spline.
    Wichtig ist hier das eine Seite der Spline mit ca. 8-10 Punkten versehen ist, die man nach dem Spitzen verbinden kann (ggf. werden die dann schon richtig verbunden, habs noch net getestet).

    Problem: Wie Erstelle ich diese Spline, ohne das ich jede Seite einzeln erstellen muss ?

    [​IMG]
    Hier die Spline wo die erste Seite schonmal richtig ist.
    Spline um 60° drehen und andere Punke setzen ist leider technisch nicht so einfach, da gedreht wurde...
     
    #5      
  6. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Nimm doch lieber einen Zylinder, stell die Seitenzahl runter, schneid die Spitze und bevel anschliessend die Kanten. Dann haste auch ein perfektes Mesh.
     
    #6      
  7. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.018
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Hallo,

    ...genau: sechs-seitiger Zylinder und Kegel in's Boole (Modus: Schnittmenge), umwandeln, Zylinder löschen, Kantenloop des Kegels selektieren, Bevel ca. eine Einheit (ich benutze immer noch das Plugin "EdgeExtrude"), neue Punkte auf eine gemeinsamen Y-Wert bringen und auf der Y--Achse nach unten verschieben.
    Zum Schluss noch die untere Öffnung schließen.

    Viele Grüße

    [​IMG]

    P.S. Wenn Du bei Directupload den zweiten link kopierst, vermeidest Du die riesigen Vorschau-Bilder
     
    #7      
  8. Jeypee

    Jeypee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bindlach
    Software:
    Cinema 4D
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Naja, nich ganz so.

    Also ich will mir die Arbeit mit den Punkte auf eine Ebene bringen eben sparen.
    Außerdem soll die Form der Spitze flexibel bleiben. Vielleicht spitz ich ihn ja mal anders.
    Deswegen denk ich das ich unbedingt ein Seckskant (mit oder ohne Rundung) mit mehreren zwischenpunkten benötige. Darf auch nen Zylinder sein, aber ich krieg die Zwischenpunkte hier nich rein !

    Das mit dem Bevel geht nur bedingt.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Es entstehen neue unschöne kanten.

    Kann auch sein das ich auf der Leitung steh... :-/

    PS: Nutze mein eigenen Webspace. Da gibts keine Vorschau - da sieht man gleich was Sache is ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2008
    #8      
  9. Perre

    Perre Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-510
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Unschöne Kanten oder nicht, - bis hier hin erstmal ein riesen Lob !! So !! Musste mal sein ...

    Liebe Grüße
     
    #9      
  10. Jeypee

    Jeypee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bindlach
    Software:
    Cinema 4D
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    @Cubeman

    Hab glaub ich jetzt verstanden was Du meinst.

    Bin auf dem richtigen Weg... bald mehr... Danke.
     
    #10      
  11. Jeypee

    Jeypee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bindlach
    Software:
    Cinema 4D
    Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren
    AW: Buntstift / Bleistift + Radiergummi modellieren

    Jub, denke das geht erstmal so. Eben die "saubere" variante.

    Zumindest erstmal die Spitze... :)

    [​IMG]

    Danke euch erstma.
     
    #11      
x
×
×